*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Eigenen Feed einlesen und ausgeben



Neue Feed-URL:   


Feed: http://www.spiegel.de/einestages/index.rss

FeedAbo Feed abonieren



*
SPIEGEL ONLINE - einestages

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.

US-Sonnenfinsternis: Auf Planetenjagd im Wilden Westen

*

Am Montag erleben die USA eine Sonnenfinsternis, stets ein Spektakel. Schon 1878 war das so. Damals wetteiferte ein ehrgeiziger Astronom mit Erfinder Edison und forschen Forscherinnen um Ruhm und Ehre.


* * * * 21 August 2017 | 2:48 pm * * * *

Krawalle von Rostock-Lichtenhagen: "Wenn man von unten Schreie hört"

*

Flammen lodern aus Flüchtlingswohnungen, Gaffer johlen und applaudieren den Neonazis - eine Schande für Deutschland. Vor 25 Jahren konnte ein rechter Mob in Rostock nahezu ungestört Ausländer attackieren.


* * * * 20 August 2017 | 7:07 am * * * *

Erste Auswechslung der Bundesliga: Ötschis schlimmer Finger

Nordduell im Jahr 1967, HSV gegen Bremen: Hamburgs Torwart Özcan "Ötschi" Arkoç knallt mit dem kleinen Finger an den Pfosten. Er kann nicht weiterspielen - und bescherte der Bundesliga so eine Premiere.


* * * * 18 August 2017 | 2:32 pm * * * *

Wie Stalin seinen Rivalen Trotzki ermorden ließ: Der Prophet und der Eispickel

*

Aus Revolutionären wurden Todfeinde: Josef Stalin und Leo Trotzki rangen um Lenins Nachfolge und die Macht in der Sowjetunion. Sieger Stalin jagte Trotzki um die halbe Welt - bis zum Mord in Mexiko.


* * * * 17 August 2017 | 12:40 pm * * * *

Elvis-Industrie: Der König ist tot, es lebe das Geschäft

*

Elvis Presley war schon zu Lebzeiten Millionen wert - niemand verstand das besser als sein Manager Colonel Tom Parker. Die Gewinne mit dem King of Rock'n'Roll sprudeln 40 Jahre nach seinem Tod noch immer.


* * * * 16 August 2017 | 11:23 am * * * *

"Der Henker vom Emsland": Kleider machen Mörder

Er fand eine Uniform am Straßenrand, übernahm als Hochstapler ein Gefangenenlager - und ermordete fast 170 Menschen. Wie der Schornsteinfeger Willi Herold im April 1945 zum Kriegsverbrecher wurde.


* * * * 14 August 2017 | 8:59 am * * * *

Seenotretter-Schicksale: Tödlicher Orkan

Die "Adolph Bermpohl" war das neueste Schiff der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, die Crew erfahren. Doch im Februar 1967 gerieten sie in einen Orkan, der vielen zum Verhängnis wurde.


* * * * 13 August 2017 | 2:39 pm * * * *

Mordfall Agnès Le Roux: Nach fast 40 Jahren kommt die Wahrheit ans Licht

*

Sex, Millionen und eine vermisste Casino-Erbin: Der Fall Agnès Le Roux beschäftigte die französische Justiz seit 1977. Der Tatverdächtige blieb auf freiem Fuß - bis sein Sohn auspackte.


* * * * 11 August 2017 | 2:03 pm * * * *

Echte Fabelwesen: Der Magier, die Tänzerin, der Mörder und ihr Einhorn

Einhorn-Kult? Gab's schon in den Achtzigern. Nur dass die Mythenwesen damals real waren - erschaffen von einem echten Zauberer. Das berühmteste wurde auf US-Tour von Polizisten abgeführt.


* * * * 10 August 2017 | 10:56 am * * * *

Barry Gibb und die Bee Gees: Die Weltstars vom Damenklo

*

Mit einem Song über ein Minenunglück begann vor 50 Jahren die Weltkarriere der Bee Gees. Von den drei Brüdern lebt heute nur noch Barry Gibb. Als Komponist, Gitarrist und Falsettist wurde er zur Legende.


* * * * 9 August 2017 | 1:56 pm * * * *

Nazis auf der Flucht: Exodus der Massenmörder

*

Tausende Nazis verkrochen sich nach Kriegsende in die entlegensten Winkel der Welt. Oft half die katholische Kirche bei der Flucht. Manchmal nutzten sogar US-Agenten die "Rattenlinie", um Kriegsverbrecher in Sicherheit zu bringen.


* * * * 9 August 2017 | 12:30 pm * * * *

Geisterbauten auf Sizilien: Alles so schön kaputt hier!

Millionengräber als Touristen-Attraktion: Hunderte öffentlicher Bauten auf Sizilien wurden nie vollendet. Jammert nicht, macht was draus, fordert eine Künstlergruppe - und will die Ruinen wiederbeleben.


* * * * 8 August 2017 | 4:37 pm * * * *

Die Feen von Cottingley: Wie zwei Mädchen England narrten

Ziemlich fauler Zauber: Zwei Cousinen behaupteten vor hundert Jahren, an einem Bach in Nordengland geflügelte Feen und Gnome gesehen zu haben. Ihre Fotos hielt sogar ein legendärer Krimiautor für echt.


* * * * 7 August 2017 | 4:07 pm * * * *

Jugoslawienkrieg: Das weiße Band der Schande

Während des Bosnienkriegs wurden Nichtserben gezwungen, weiße Bänder am Oberarm zu tragen, sie wurden in Lager deportiert, gefoltert, vertrieben. Heute kämpfen Überlebende mit den Bändern für Gerechtigkeit.


* * * * 6 August 2017 | 4:06 pm * * * *

Rundfunk in Afrika: Kalter Krieg per Kurzwelle

*

Der Kampf der Systeme tobte auch im Äther: Ost und West buhlten mit aufwendigen Radiosendungen um Sympathien in Afrika. Noch heute sind einige Programme dort teilweise die wichtigste Informationsquelle - einige kommen aus Deutschland.


* * * * 6 August 2017 | 2:03 pm * * * *

Jüdische Nazi-Kollaborateurin in Rom: Die schwarze Pantherin

Mit einem Kopfnicken entschied sie über Leben und Tod: Ohne Skrupel lieferte die jüdische Römerin Celeste Di Porto während des Zweiten Weltkriegs Bewohner des Ghettos in Rom an die Nazis aus. Reue zeigte sie nie.


* * * * 3 August 2017 | 11:14 am * * * *

Vergessene Sütterlinschrift: Ururomas Liebesbriefe

Sie retten die Geheimnisse unserer Vergangenheit: Hamburger Senioren entziffern alte, für Laien unleserliche Schriften. Der weltweit angefragte Verein fördert Schockierendes zutage - aber auch Wunderschönes.


* * * * 2 August 2017 | 12:02 pm * * * *

Schock-Rocker Alice Cooper: "Ich wollte der erste Bösewicht im Rock'n'Roll sein"

Seine Rockhymne "School's Out" ist weltberühmt, unzählige Bands kopierten seine Outfits und Show. Alice Cooper über Saufgelage mit Janis Joplin, Karate-Lektionen von Elvis - und die Suche nach seinem Gehirn.


* * * * 1 August 2017 | 10:30 am * * * *

Olympische Spiele 1936: Schnappschüsse hinter den Kulissen

Frei von jeder Zensur durften Fotoamateure bei den Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin fast alles knipsen, was ihnen vor die Linse kam. Denn die Nazis versuchten, das beliebte Hobby für ihre Ziele auszuschlachten.


* * * * 31 July 2017 | 10:28 am * * * *

RAF-Terrorismus: Der Tag, als Jürgen Ponto starb

*

Sie kamen mit Rosen und Pistolen. Am 30. Juli 1977 wollte die RAF den Bankier Jürgen Ponto entführen - und erschoss ihn. Peter-Jürgen Boock plante die "Aktion Daisy" mit. Hier spricht er über das schlimmste deutsche Terrorjahr.


* * * * 29 July 2017 | 8:59 pm * * * *



Weiteren Feed einlesen:

Feed-URL einfügen:   




Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *