*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Eigenen Feed einlesen und ausgeben



Neue Feed-URL:   


Feed: http://www.spiegel.de/einestages/index.rss

FeedAbo Feed abonieren



*
SPIEGEL ONLINE - einestages

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.

Der Urschleim, ein Wissenschaftsirrtum: Als Glibber kurz Gott spielen durfte

Am Anfang war der Schleim. Der Biologe Ernst Haeckel war vor 150 Jahren überzeugt, alles Leben entsprieße einem ominösen "Urschleim" am Meeresgrund. Doch die Idee vom allwaltenden Blob entpuppte sich als Flop.


* * * * 14 November 2019 | 4:24 pm * * * *

Foto-Ikone in Berlin: Wie Jeffrey Harper zum Gesicht des Checkpoint Charlie wurde

*

Jeffrey Harper kam als US-Soldat 1989 nach Berlin und blieb fünf Jahre. Inzwischen haben Millionen Menschen sein Riesenporträt am Checkpoint Charlie gesehen. Wie kam es zu dem Bild?


* * * * 13 November 2019 | 10:48 am * * * *

Wie Kurt Hillmann den Naziterror überlebte: "Musst ja nicht jedem erzählen, dass du Jude bist"

Jemanden abholen bedeutet umbringen - Kurt Hillmann wusste das als jüdischer Junge in Berlin. 1944 konnte er in einem Heim für tuberkulosekranke Kinder untertauchen und musste auch hier vorsichtig sein.


* * * * 12 November 2019 | 12:06 pm * * * *

Maueröffnung vor 30 Jahren: "Als wenn jemand einen Reißverschluss aufzieht"

Am 9. November wurde die Berliner Mauer durchlöchert. Aber was passierte nach dieser Nacht? Bernd Blumrich, Fotograf aus Kleinmachnow, interessierte sich nicht für Jubelbilder - er blieb nah bei den Menschen.


* * * * 11 November 2019 | 12:59 pm * * * *

Familiendrama zwischen West und Ost: Warum ich mich nicht über den Mauerfall freuen konnte

Bei Dirk Kampling, geboren am 9. November, weckte die Maueröffnung Ängste statt Freude. Denn sein Vater, seine Mutter, sein Bruder und er selbst waren politisch inhaftiert - in der BRD und in der DDR.


* * * * 9 November 2019 | 6:58 pm * * * *

In sieben Schritten: Wie die Rote Armee Sandra Bullock zur Psychiaterin machte

*

Im Zickzack durch die Weltgeschichte: Auf einer absurden Zeitreise entdeckt Danny Kringiel, dass irgendwie alles mit allem zu tun hat. Selbst die Oktoberrevolution mit nackten Schwedinnen und den Muppets.


* * * * 8 November 2019 | 2:52 pm * * * *

Flucht von DDR-Punks: "Ich war siebzehneinhalb und total verliebt"

Punks waren im Visier der Stasi, Geralf Pochop wurde massiv verfolgt. Als er und seine Freundin Daniela 1989 nur noch weg wollten, gaben andere Punks alles, kurz vor dem Mauerfall. Ein Treffen 30 Jahre danach.


* * * * 7 November 2019 | 3:36 pm * * * *

Fußball-Pensionär Ottmar Hitzfeld: "Niederlagen haben mich fertiggemacht"

*

Als junger Fußballer war er ein Knipser, als Trainer ein Titelhamster. Hier spricht Ottmar Hitzfeld über die Schlappe im Champions-League-Finale 1999, seine Burn-outs und seine neue Liebe zum Fußball.


* * * * 6 November 2019 | 8:44 am * * * *

DDR-Hymne "Auferstanden aus Ruinen": Turbulenzen um ein deutsches Lied

Die Melodie ersann Hanns Eisler an einem Vormittag, Johannes R. Bechers Text war bald nicht mehr tragbar, zur Wendezeit lebte das Lied wieder auf - die Nationalhymne der DDR hat eine lange Geschichte des Streits.


* * * * 5 November 2019 | 10:31 am * * * *

Besetzung der US-Botschaft in Teheran: 444 Tage Geiselhaft

*

Ajatollah-treue Studenten stürmten vor 40 Jahren die US-Botschaft in der iranischen Hauptstadt. 52 Geiseln erlebten einen mehr als einjährigen Albtraum, der Iran und die USA fast in den Krieg führte.


* * * * 4 November 2019 | 11:30 am * * * *

Heldin der britischen Marine: Schiffshündin Judy, die Kriegsgefangene mit der Nummer 81A

Sie rettete Soldaten, überlebte zwei Schiffsuntergänge, ebenso japanische Lager im Dschungel von Sumatra - der Zweite Weltkrieg machte Hündin Judy berühmt. Als einziges Tier erhielt sie offiziell den Status einer Kriegsgefangenen.


* * * * 1 November 2019 | 11:45 am * * * *

Schrullige britische Kampfkunst: Prügeln wie ein Gentleman

Jiu-Jitsu mit Hut und Spazierstock: Ein weitgereister Brite erfand um 1900 den Kampfsport Bartitsu. Dieser verband Straßenkampf mit feiner englischer Art - und rettete sogar Sherlock Holmes das Leben.


* * * * 30 October 2019 | 8:10 am * * * *

DDR-Naturschutz-Pionier Michael Succow: Nacktvorlesung mit Poseidon

Als die DDR implodierte, stellte 1990 der letzte Regierungsbeschluss fast fünf Prozent der Staatsfläche unter Naturschutz - ein Überraschungscoup von Umweltaktivisten um Michael Succow. Seitdem haben sie viel erreicht, weltweit.


* * * * 29 October 2019 | 1:41 pm * * * *

Whistleblowerin Katharine Gun: "Ich fürchtete, sie könnten meine Gedanken lesen"

*

Uno-Mitgliedstaaten sollten erpresst werden, um den Irakkrieg durchzuboxen: 2003 deckte Katharine Gun schmutzige Spiele der Geheimdienste auf und bezahlte dafür einen hohen Preis. War es das wert?


* * * * 28 October 2019 | 3:28 pm * * * *

Französische Marine jagt Greenpeace-Schiff: Wildwest in der Biskaya

Auf der "Rainbow Warrior 2" wollte Kapitän Haucke Mack 1994 gegen illegale Fischfangmethoden vorgehen. Plötzlich machte die französische Marine Jagd auf die Umweltschützer - es wurde lebensgefährlich.


* * * * 27 October 2019 | 5:36 pm * * * *

Mythos Beate Uhse: "Ich bin nicht Jesus, sondern Unternehmer"

Sie bescherte den Deutschen multiple Höhepunkte und wurde damit reich: Vor 100 Jahren wurde Erotik-Königin Beate Uhse geboren. Eine neue Biografie kratzt an der Legende von der vermeintlichen Feministin.


* * * * 25 October 2019 | 3:29 pm * * * *

Berliner Radio-Experiment: Wie Radio-Anarchisten die Mauer zwei Wochen zu früh einstürzen ließen

Sie sahen sich als Radio-Freibeuter, sendeten nachts und verkündeten am 24. Oktober '89 die Grenzöffnung - 16 Tage bevor die Mauer tatsächlich fiel. Die Zuhörer reagierten verwirrt bis euphorisch. Und dann rief Gott an. Uli M Schueppel erinnert sich.


* * * * 24 October 2019 | 4:48 pm * * * *

"Gespensterschiff" in Bremerhaven: Die schwimmende Folterkammer der Nazis

Nach der "Machtergreifung" 1933 entledigten sich die Nazis ihrer Gegner, verhafteten und folterten sie. Ein rostiger Bremerhavener Kahn wurde "Gespensterschiff" genannt - wegen der Schreie der Opfer.


* * * * 24 October 2019 | 11:58 am * * * *

Spionage: Gänseblümchens Tod - die Audio-Story

September 1955, ein Geheimprozess in Ost-Berlin: Der Sekretärin des DDR-Ministerpräsidenten und ihrem Geliebten wird Spionage vorgeworfen. Beide sterben unter dem Fallbeil. Die Stasi zeichnete den Prozess auf.


* * * * 23 October 2019 | 3:52 pm * * * *

"Weltpokal-Massaker" 1969: Treten, bis der Arzt kommt

Es war eines der hässlichsten Fußballspiele der Geschichte. Estudiantes de La Plata kickte vor genau 50 Jahren im Weltpokalfinale gegen AC Mailand. Die blutige Strategie der Argentinier: einschüchtern und zerstören.


* * * * 22 October 2019 | 4:33 pm * * * *



Weiteren Feed einlesen:

Feed-URL einfügen:   




Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *