*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Eigenen Feed einlesen und ausgeben



Neue Feed-URL:   


Feed: http://www.aachener-zeitung.de/cmlink/bildung-rss-1.451993

FeedAbo Feed abonieren



Frauen tragen immer mehr zum Haushaltseinkommen bei

*

Frauen in Deutschland steuern anteilig immer mehr zum Haushaltseinkommen von Paaren bei. Sowohl bei kinderlosen Frauen als auch bei Müttern ist der prozentuale Anteil in den vergangenen 15 Jahren gestiegen, wie das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden mitteilte.


* * * * 23 June 2017 | 4:45 am * * * *

Auch Arbeitslose dürfen in den Urlaub fahren

*

Wer auf der Suche nach einem neuen Job ist, muss eigentlich jederzeit für eine Arbeitsaufnahme zur Verfügung stehen. Dennoch können Arbeitsuchende in den Urlaub fahren, erklärt die Agentur für Arbeit Suhl .


* * * * 22 June 2017 | 4:55 am * * * *

Gehalt ist für viele wichtiger als flexible Arbeitszeiten

*

Was macht Arbeitnehmer glücklich? Stehen sie vor der Wahl zwischen mehr Gehalt oder flexiblen Arbeitszeiten, entscheidet sich die Mehrheit für das Geld (62,1 Prozent). Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Splendid Research in Hamburg hervor.


* * * * 21 June 2017 | 4:55 am * * * *

Große Unternehmen wollen neue Stellen schaffen

*

In Deutschland werden in den kommenden Monaten zahlreiche neue Arbeitsplätze entstehen - aber nicht überall. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Personaldienstleisters Manpower.


* * * * 20 June 2017 | 4:34 am * * * *

Dachdecker und Straßenbauer brauchen im Sommer lange Ärmel

*

Wer im Sommer draußen arbeitet, sollte auch bei hohen Temperaturen lange Ärmel und Hosen tragen. Denn mit der Zahl der UV-Strahlen steigt das Hautkrebsrisiko sowie die Gefahr von Binde- und Netzhautentzündungen. Darauf weist die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft hin.


* * * * 19 June 2017 | 10:25 am * * * *

Das andere Sabbatical: Freiwilligendienst für Berufstätige

*

Ein Schulgarten sollte es sein. Klingt erstmal nicht so schwierig. In Deutschland vielleicht, wo das Wetter mitspielt. In Namibia dagegen ist es trocken und heiß. Ralf Schaab ist Agrarökonom aus Wiesbaden, führt dort einen Obstbaubetrieb.


* * * * 19 June 2017 | 4:13 am * * * *

Wie werde ich Gestalter für visuelles Marketing?

*

Marketing gibt es nicht nur im Fernsehen oder im Internet, sondern auch in Geschäften. Denn die Ware muss verkaufsfördernd präsentiert werden. Dafür sorgt zum Beispiel Amado Lavos. Sie macht eine Ausbildung als Gestalterin für visuelles Marketing bei Galeria Kaufhof in Neuss.


* * * * 19 June 2017 | 4:10 am * * * *

Beschäftigungsverbot für Schwangere: Was ist zu beachten?

*

Nicht alle Frauen arbeiten bis zum Beginn des Mutterschutzes: In einigen Fällen bekommen sie ein Beschäftigungsverbot. Dies kann entweder vom Frauenarzt oder vom Arbeitgeber ausgesprochen werden.


* * * * 16 June 2017 | 4:20 am * * * *

Geprüfte Übersetzer müssen auch digital arbeiten können

*

Für die Fortbildung zum Übersetzer gelten ab dem kommenden Jahr neue Regeln. Dabei geht es vor allem um digitale Technologien, teilt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) mit.


* * * * 15 June 2017 | 5:03 am * * * *

Nach der Ausbildung muss noch lange nicht Schluss sein

*

Ausbildungszeugnis in der Hand und das war’s? Roundabout 45 Jahre lang arbeiten gehen ohne weiteren Aufstieg, ohne Ansporn? Wen diese Vorstellung abschreckt, der ist weder alleine, noch muss er verzagen.


* * * * 14 June 2017 | 10:24 am * * * *

Reibereien in gemischten Teams können Arbeit erleichtern

*

In Teams prallen oft sehr unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Arbeitsweisen aufeinander. Ganz ohne Reibereien geht das nicht. Sowohl für Teammitglieder als auch für Führungskräfte kann es sich aber lohnen, solche Konflikte durchzustehen und auszutragen.


* * * * 14 June 2017 | 4:04 am * * * *

Urlaubsgeld ist freiwillige Leistung des Arbeitgebers

*

Arbeitnehmer haben keinen Anspruch auf Urlaubsgeld. Dabei handelt es sich um eine freiwillige Leistung des Arbeitgebers, erklärt die Gewerkschaft Verdi auf ihrer Webseite.


* * * * 13 June 2017 | 4:27 am * * * *

Einstand im neuen Job: Eine kurze Rede gehört dazu

*

Zum Start in einen neuen Job gehört ein Einstand für viele Menschen einfach dazu. Die nette Geste an die Kollegen sollte gut vorbereitet sein. Vier Fragen und Antworten dazu:


* * * * 12 June 2017 | 4:52 am * * * *

Von Bird-Controller bis Alibi-Profi: Außergewöhnliche Jobs

*

Berufe wie Bäcker, Kaufmann oder Lehrer kennt jeder. Doch auch abseits des Mainstreams lässt sich Geld verdienen. Mit außergewöhnlichen Jobs schwimmt man gegen den Strom und kann auf Partys mit seinem Arbeitsalltag punkten. Ein Überblick:


* * * * 12 June 2017 | 4:15 am * * * *

Wie werde ich Medizinische Fachangestellte?

*

Patienten begrüßen, Krankenkassenkarte einlesen. Das Wartezimmer organisieren, Befundberichte fertig machen, Blut abnehmen. „Und das Wichtigste ist: immer die Ruhe bewahren”, sagt Chelsea Quolke.


* * * * 12 June 2017 | 4:14 am * * * *

So klappt die Stellensuche auf dem verdeckten Arbeitsmarkt

*

Es kann so einfach sein: Ein Unternehmen sucht einen IT-Fachmann, ein Mitarbeiter weiß, dass sein Nachbar gerade einen Job sucht - schon ist die Stelle besetzt.


* * * * 12 June 2017 | 4:12 am * * * *

Fahrtenbuch oder Pauschale: Den Dienstwagen clever versteuern

*

Für viele Arbeitgeber ist er ein Anreiz, um Angestellte zu motivieren. Außendienstler kommen ohne ihn oft gar nicht aus: der Dienstwagen. Zwei Vorteile liegen auf der Hand: Der Arbeitgeber übernimmt laufende Kosten für das Auto. Der Arbeitnehmer erhält unter Umständen sogar ein Fahrzeug, das er sich privat nicht hätte leisten können.


* * * * 9 June 2017 | 10:47 am * * * *

Aufstiegs-BAfög: Förderung für den Meister

*

Aufstiegs-BAföG: Ein neuer Name für eine Förderung, die früher als Meister-BAföG bekannt war. Mit diesen günstigen Darlehen soll die Weiterbildung für alle diejenigen gewährleistet werden, die durch den Besuch entsprechender Bildungseinrichtungen aktiv ihre berufliche Zukunft sichern möchten.


* * * * 3 June 2017 | 11:30 am * * * *

Dos und Don'ts im Bewerbungsgespräch

*

Jobbewerbungen entwickeln sich immer mehr zu einer äußerst harten Angelegenheit. Denn heutzutage ist nicht einmal eine gute Ausbildung ein Garant für einen Job.


* * * * 1 June 2017 | 10:53 am * * * *

Zum Start gut versichert : Welche Policen Auszubildende brauchen

*

Der Beginn der Ausbildung markiert einen neuen Lebensabschnitt. Aber nicht immer läuft alles glatt. Ein Unfall etwa oder eine schwere Krankheit - und schon können Azubis gezwungen sein, für längere Zeit im Berufsleben zu pausieren. Damit sie in solchen Situationen finanziell nicht in Bedrängnis geraten, sollten sie rechtzeitig Versicherungen abschließen. Welche Policen Azubis brauchen - und welche nicht:


* * * * 31 May 2017 | 9:25 am * * * *



Weiteren Feed einlesen:

Feed-URL einfügen:   




Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *