*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Eigenen Feed einlesen und ausgeben



Neue Feed-URL:   


Feed: http://www.aachener-zeitung.de/cmlink/bauen-rss-1.451991

FeedAbo Feed abonieren



Schäden bei der Renovierung: Worauf es bei der Regulierung ankommt

*

Für die Wohnungsrenovierung engagieren viele gerne Fachleute. Doch auch einem noch so sorgfältig und gewissenhaft arbeitenden Handwerker kann ein Fehler unterlaufen. Stellt sich die Frage: Wer steht für den Schaden gerade? Klare Antwort: Es gilt in der Regel das Verursacherprinzip. Demnach muss derjenige für den Schaden aufkommen, der ihn angerichtet hat.


* * * * 18 December 2017 | 10:48 am * * * *

Nicht nur Autos sind Schuld: Feinstaub durch Öfen vermeiden

*

Heizen mit Holz ist unter Umständen nicht umweltfreundlich. Zwar handelt es sich bei Holz um einen nachwachsenden Rohstoff, der damit eine gute Alternative zu Erdöl, Gas und Kohle ist. Doch bei der Verbrennung entstehen Ruß und Feinstaub.


* * * * 18 December 2017 | 4:26 am * * * *

Ein Häuschen mit Garten: Riestern für das Eigenheim

*

Letzte Hoffnung für ein ausgedientes Produkt? Als „Motor der Riester-Rente” bezeichnet Alexander Nothaft vom Verband der Privaten Bausparkassen den Wohn-Riester.


* * * * 18 December 2017 | 4:25 am * * * *

Scheiben der Winkelschleifer haben ein Haltbarkeitsdatum

*

Winkelschleifer eignen sich beispielsweise zum Polieren oder Abschleifen von Oberflächen. Allerdings haben die Schleifscheiben ein Haltbarkeitsdatum.


* * * * 18 December 2017 | 4:03 am * * * *

Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen

*

Viele Bohrhämmer auf dem Markt haben eine sehr gute Leistung. Das zeigt ein Test der Zeitschrift „Selbst ist der Mann” (Ausgabe Januar 2018) in Zusammenarbeit mit dem Tüv Rheinland. „Wir waren von der guten Leistung der Modelle positiv überrascht”, sagt Redakteur Peter Baruschke.


* * * * 15 December 2017 | 3:04 pm * * * *

Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit

*

Es leuchtet rot in Gartencentern, Blumenläden und Supermärkten. Der Christstern ist die wohl weihnachtlichste Pflanze - die Kombination aus roten und grünen Blättern passt perfekt zur typischen Adventsdekoration.


* * * * 15 December 2017 | 9:46 am * * * *

Brandgefahr bei Lithium-Akku: Besser unter Aufsicht laden

*

Bei Geräten mit Lithium-Akku besteht ein generelles Brandrisiko. Beim Ladevorgang können die Akkus Feuer fangen - insbesondere wenn der Akku längere Zeit nicht benutzt wurde.


* * * * 15 December 2017 | 7:18 am * * * *

Flamingoblume nicht auf kalte Fliesen stellen

*

Im Winter sorgt dieser Klassiker für tropisches Flair im Wohnzimmer: Die Flamingoblume (Anthurien-Hybriden) blüht dann in Rot, Rosa oder Weiß.


* * * * 14 December 2017 | 4:57 am * * * *

Bei Reisen die Heizung nicht komplett ausschalten

*

Auch während eines Urlaubs über Weihnachten oder in den Winterferien sollte die Heizung in einem nicht genutzten Haus oder einer leeren Wohnung weiter laufen. Anderenfalls drohen bei kaltem Wetter Rohre einzufrieren, was wiederum die Gefahr birgt, dass diese platzen.


* * * * 14 December 2017 | 4:13 am * * * *

Immobilienkredit umschulden: Nach zehn Jahren Sonderkündigung möglich

*

Egal wie lange die Zinsbindung läuft: Immobilienkredite kann man nach Ablauf von zehn Jahren kündigen. Geregelt ist dieses Sonderkündigungsrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch im Paragrafen 489. Lohnend kann das für Kreditnehmer sein, die einen Vertrag mit längerer Laufzeit und vergleichsweise hohen Zinsen haben.


* * * * 13 December 2017 | 10:33 am * * * *

Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen

*

Fettbrände dürfen auf keinen Fall mit Wasser gelöscht werden. Stattdessen sollte man zum Beispiel einen in Brand geratenen Fondue-Topf mit dem Deckel bedecken, so dass die Flammen ersticken.


* * * * 13 December 2017 | 5:23 am * * * *

Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen

*

Alpenveilchen benötigen viel Wasser. Ihr Topfballen sollte immer leicht feucht sein. Da die Pflanzen es bevorzugen, die Flüssigkeit von unten aufzunehmen, rät das Blumenbüro in Essen, den Untersetzer stets mit Wasser aufzufüllen.


* * * * 13 December 2017 | 4:52 am * * * *

Brennholz: Eiche muss bis zu drei Jahre lagern

*

Die verschiedenen Holzarten benötigen unterschiedlich lange zum Trocknen. So kann es bei Eiche bei luftiger und trockener Umgebung zwei bis drei Jahre dauern, bis die Scheite ausreichend getrocknet sind, damit sie sich im Holzofen verfeuern lassen.


* * * * 12 December 2017 | 4:43 am * * * *

Weiße Farbe schützt Baumstämme vor Temperaturschwankung

*

An sonnigen Tagen bei zugleich kalter Witterung können die Stämme von jungen Bäumen reißen. Denn dann heizt die Sonne die Stämme auf, an der sonnenabgewandten Seite aber bleiben sie gefroren, erläutert die Bayerische Gartenakademie.


* * * * 12 December 2017 | 4:03 am * * * *

Klassische Papiertapete muss bis zu zwölf Minuten einweichen

*

Wer eine klassische Papiertapete an die Wand bringen will, sollte bedenken: Der Kleister muss nach dem Auftragen acht bis zwölf Minuten lang einweichen, rät das Deutsche Tapeten-Institut in Düsseldorf.


* * * * 11 December 2017 | 9:48 am * * * *

Sägewunden nach Baumschnitt mit scharfem Messer glätten

*

Die Sägeränder nach dem Schnitt von Obstbäumen sollten nachgearbeitet werden. Die Zeitschrift „Mein schöner Garten” (online) rät, die ausgefranste Rinde mit einem scharfen Messer zu glätten und mit einem flachen Schnitt die zerfaserte Oberfläche des Astrings zu entfernen.


* * * * 11 December 2017 | 9:05 am * * * *

Lebensmittelmotten Schritt für Schritt loswerden

*

– Flattern beim Öffnen des Küchenschranks kleine rotbraune Falter auf, ist es passiert. Lebensmittelmotten haben sich in den Vorräten eingenistet. Was Betroffene gegen die Schädlinge tun können:


* * * * 11 December 2017 | 4:17 am * * * *

Mehr Rechte ab 2018: Was das neue Bauvertragsrecht bringt

*

Verständliche Baubeschreibungen, eigene Pläne und Berechnungen und ein konkretes Datum zur Fertigstellung der Immobilie - auf all das haben private Bauherren ab Januar Anspruch. Denn ab dann gilt ein reformiertes Gesetz.


* * * * 11 December 2017 | 4:16 am * * * *

Finanzamt interessiert sich für Airbnb-Vermietung

*

Städten wie Berlin, München und Hamburg sind die Online-Portale wie Airbnb ein Dorn im Auge, weil bezahlbarer Wohnraum immer knapper wird. Aber auch die Finanzämter interessieren sich dafür.


* * * * 8 December 2017 | 12:08 pm * * * *

Auch in der Spielstraße muss für Fußgänger geräumt werden

*

In einer verkehrsberuhigten Straße genügt es nicht, wenn Anlieger nur einen Mittelstreifen von Schnee und Eis befreien. Die Teile der Straße, die bevorzugt von Fußgängern genutzt werden, müssten ebenfalls gestreut werden.


* * * * 8 December 2017 | 8:50 am * * * *



Weiteren Feed einlesen:

Feed-URL einfügen:   




Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *