*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Das Design

Willkommen zum HomeStory RSS Futterautomaten. Design-Name: "Dunkle Seite".

Das Design ist bewusst düster gehalten, da die Realität auch oft düster ist. Außerdem gefällt mir dieser Gothic-Stil sehr gut. Selbstverständlich ist trotzdem Platz für gute Nachrichten und Spaß. Ihr kennt ja meine Vorliebe für schwarzen Humor...

Die merkwürdige Überschrift geht auf anfängliche Probleme mit Umlauten und Sonderzeichen zurück. Es bestand das Problem, dass entweder die Seite selbst oder die Fütterung Sonderzeichen falsch dargestellt hat und diente daher zu Testzwecken. Irgendwie habe ich die Überschrift dann aber lieb gewonnen und so gelassen.


Der Inhalt


Hier könnt Ihr stets die neuesten Nachrichten abrufen, interessante Infos zum Weltgeschehen, der aktuellen Politik und aus der Welt des Finanzwesens. Neues vom Sport, den aktuellen Wetterbericht, Wissenswertes aus Forschung und Technik, das neueste Netzgeflüster, Infos zu Gesundhiets- und Lifestylethemen, aktuelle Umwelt- und Tierschutzvorhaben sowie Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt.

Auch Spaß und Freizeit kommen hier nicht zu kurz. Seht Euch lustige Bilder und Videos an, lacht über Satire, Witze und Cartoons oder träumt Euch in ferne Länder beim Lesen der neuesten Reiseinfos. Wer nicht verreisen kann, schaut einfach, was im Fernsehen oder im Kino so los ist oder guckt mal in die Rubrik Kurioses...

Rechtsthemen und Verbraucherinfos findet man im Service. Stöbert einfach mal durch die Kategorien, da ist bestimmt für jeden was dabei. In vielen Bereichen gibt es Informationen aus unterschiedlichen Quellen, um auch Vergleiche anstellen zu können. Unter den Einträgen habt Ihr die Möglichkeit, die Artikel komplett aufzurufen, wenn sie Euch interessieren, oder direkt ins Forum zurück zu gelangen.

Bei jedem Klick auf die einzelnen Themen werden die neusten Informationen aufgerufen, sodass man ständig aktuell informiert und unterhalten wird. Es lohnt sich also, öfters mal reinzuschauen, denn viele Feeds bieten sogar stündlich Neues. Über besonders interessante Sachen können wir dann ausgiebig im Forum sprechen.


Die Technik


Ausgelesen und angezeigt werden sogenannte RSS-Feeds. Vom englischen Wort Feed (dt. füttern/Fütterung) kam die Idee zur Bezeichnung Futterautomat. Die Seite funktioniert wie ein RSS-Reader, wobei eine interessante Auswahl an Feeds bereits vorgegeben ist.

Was ist eigentlichh RSS? Das ist ein spezielles, standardisiertes Format zur Bereitstellung von Informationen, meist von Internetseiten mit sich ständig ändernden Inhalten, die mit diesen Feeds auf diese neuen Inhalte hinweisen. Es steht für Really Simple Syndication. Unser Forum generiert z.B. auch RSS-Feeds, die Ihr hier lesen könnt... Wer es ganz genau wissen möchte, kann bei Wikipedia den Artikel zu RSS lesen.

Die Seite hier ist mein allererstes PHP-Projekt. Also verzeiht es mir, wenn hier und da nicht alles perfekt ist. Das liegt teils auch an den Feeds selbst.

Noch ganz kurz: Die einzelnen Teile der Seite (Menüs, Textblöcke, Kopf und Fuß) werden zentral gespeichert und von jeder Unterseite verwendet. Daher ist es möglich, globale Änderungen in nur einer Datei vorzunehmen, die sich dann auf alle Seiten auswirkt.

Wenn Ihr beispielsweise auch einen interessanten RSS-Feed kennt und diesen hier lesen möchtet, kann ich den problemlos hinzufügen. Wendet Euch dafür einfach per PN an mich. Weitere Infos zur Technik findet Ihr links unter dem Hauptmenü.

Euer hirni

So, dann lasst Euch mal ordentlich füttern:





Beginn der Fütterung



Wetter News von wetter.com

Wissen welches Wetter kommt: Wetterprognosen und Wetternachrichten

Allgemeine Wetterlage

Heute Mittag und Nachmittag kommt starke Bewölkung mit schauerartigen Regenfällen von Nordwesten und Westen allmählich ostwärts voran und erreicht zum Abend auch Westmecklenburg, Mitteldeutschland sowie den Ober- und Hochrhein. Gegen Abend kann im Nordwesten ein vereinzeltes Gewitter nicht ganz ausgeschlossen werden. Südlich der Donau und vom Oderbruch bis nach Rügen bleibt es noch weitgehend trocken, speziell im Süden scheint die Sonne noch längere Zeit. Im Westen lockert die Bewölkung nach Abzug des Regens wieder auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 14 Grad an der See und bis zu 23 Grad bei längerem Sonnenschein im Süden. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger Südwest- bis Südostwind mit einzelnen starken Böen im Nordseeumfeld und auf Berggipfeln. In der kommenden Nacht erreicht der Regen auch den Süden und Südosten sowie das Stettiner Haff, wobei der meiste Regen in Richtung Alpen fällt. In der Nordwesthälfte gibt es nur vereinzelt Schauer und vorübergehend kann die Wolkendecke aufreißen, bevor zum Morgen ins Emsland neuer Regen hineinzieht. Die Tiefstwerte liegen zwischen 11 und 6 Grad. Im Westen, an der Nordsee und in höheren Mittelgebirgslagen weht ein lebhafter Wind mit einzelnen starken oder stürmischen Böen aus Südwest bis Süd, auf dem Brocken gibt es Sturmböen.

* * * * * *

Wetter-Überblick Deutschland für den 21.10.2017

Norden: bedeckt 11 °C/14 °C
Westen: leichter Regen 10 °C/17 °C
Süden: leicht bewölkt 12 °C/19 °C
Osten: bedeckt 10 °C/15 °C

* * * * * *

Wetterwarnungen für Deutschland

Wetterwarnungen für Deutschland.

* * * * * *

Österreichwetter

Heute Nachmittag kommt die Sonne jedoch überall mal zum Vorschein, besonders dann später auch an der Alpennordseite. Der Wind dreht wieder auf Südwest, womit es hier leicht föhnig wird. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 24 Grad, bei längerem Nebel um 14 Grad, dies ist aber die Ausnahme. In 2000 Metern hat es zur Mittagszeit um 10 Grad, kühlt sich dann aber markant ab zur Nacht hin.

* * * * * *

Schweizwetter

Heute Nachmittag gibt es ein paar Wolken, aber auch viel Sonnenschein. Später werden die Wolken von Nordwesten langsam dichter und von Genf bis nach Basel gibt es die ersten Regenfälle. Dazu wird es windiger. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 21 Grad. In 2000 Metern hat es knapp unter 10 Grad, wobei die Temperaturen hier in der Nacht zum Sonntag markant fallen.

* * * * * *



Wetter Berlin

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Berlin

Wettervorhersage für Berlin

Sonntag, 1.10.2017Montag, 2.10.2017Dienstag, 3.10.2017Mittwoch, 4.10.2017
10 °C / 15 °C10 °C / 17 °C9 °C / 16 °C9 °C / 15 °C
leichter Regenbedecktleichter Regenleichter Regenwolkigleichte Regenschauerwolkigwolkig
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter Hamburg

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Hamburg

Wettervorhersage für Hamburg

Sonntag, 1.10.2017Montag, 2.10.2017Dienstag, 3.10.2017Mittwoch, 4.10.2017
10 °C / 17 °C10 °C / 16 °C10 °C / 14 °C9 °C / 14 °C
heitersonnigRegenwolkigleichte Regenschauerleichte Regenschauerbedecktwolkig
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter Köln

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Köln

Wettervorhersage für Köln

Sonntag, 1.10.2017Montag, 2.10.2017Dienstag, 3.10.2017Mittwoch, 4.10.2017
10 °C / 19 °C10 °C / 17 °C8 °C / 16 °C9 °C / 16 °C
heiterwolkigbedecktbedecktleichte Regenschauerwolkigwolkigheiter
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter Frankfurt

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Frankfurt

Wettervorhersage für Frankfurt

Sonntag, 1.10.2017Montag, 2.10.2017Dienstag, 3.10.2017Mittwoch, 4.10.2017
8 °C / 19 °C10 °C / 19 °C6 °C / 17 °C7 °C / 17 °C
sonnigheiterleichter Regenbedecktheiterheiterwolkigheiter
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter Leipzig

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Leipzig

Wettervorhersage für Leipzig

Sonntag, 1.10.2017Montag, 2.10.2017Dienstag, 3.10.2017Mittwoch, 4.10.2017
9 °C / 16 °C10 °C / 17 °C8 °C / 16 °C9 °C / 15 °C
leichter Regenheiterleichter Regenleichter Regenleichte Regenschauerleichte Regenschauerwolkigwolkig
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter München

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für München

Wettervorhersage für München

Sonntag, 1.10.2017Montag, 2.10.2017Dienstag, 3.10.2017Mittwoch, 4.10.2017
7 °C / 16 °C9 °C / 17 °C5 °C / 14 °C6 °C / 16 °C
bedecktheiterwolkigRegenRegenheiterheiterheiter
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



WetterKontor: Nachrichten rund ums Wetter

Wetter-Nachrichten von WetterKontor

Hurrikan Wilma 2005

Am 17.10.2005 wurde der Sturm WILMA in der Karibik das erste mal erwähnt. Einen Tag später hatte er bereits die Kategorie 1 und nach weiteren 24 h schon die Kategorie 5 (mittlere Windgeschwindigkeit von 295 km/h) erreicht. Am 21.10. erreichte er unter leichter Abschwächung dann die mexikanische Halbinsel Yucatán und die vorgelagerte Insel Cozumel. Anschließend nahm er Kurs auf Florida. WILMA war mit einem Kerndruck von 882 hPa der intensivste atlantische Hurrikan. Der angerichtete Schaden lag bei fast 29 Milliarden US-Dollar.

* * * 21 October 2017 | 3:00 am * * *

Taifun Lan nimmt Kurs auf Japan

Nach dem sich auf dem Atlantik die Wirbelsturmaktivität der vergangenen Wochen nach Hurrikan Ophelia nun beruhigt hat, entwickeln sich jetzt im Pazifik neue tropische Wirbelstürme. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 165 km/h zieht derzeit der Taifun Lan nordöstlich der Philippinen über den Westpazifik. Bislang besitzt Lan die Sturmkategorie 1, wird sich aber auf seinem Weg Richtung Norden weiter intensivieren, wobei er nach den neuesten Vorhersagen voraussichtlich Kategorie 4 erreichen wird. Ein Grund für die Intensivierung sind die hohen Wassertemperaturen des westlichen Pazifiks. Bereits am Sonntag könnte der Taifun die Insel Okinawa im Südwesten Japans streifen, bevor er dann in Richtung Nordosten weiterzieht. Voraussichtlich am Montag erreicht er als Taifun der Kategorie 2 mit heftigen Winden und Starkregen die Südküste Japans. In den möglichen betroffenen Regionen liegen unter anderem die Millionenstädte Kyoto, Nagoya und Tokio.

* * * 20 October 2017 | 3:00 am * * *

Oktober bislang viel zu warm

Wirft man einen Blick zurück auf die bisherigen Oktobertage, so stellt man ohne große Überraschung fest, dass an allen deutschen Messstationen bislang zu warme Werte registriert wurden. Die geringsten positiven Abweichungen liegen um 1 Grad, die größten über 3 Grad. Das goldene Oktoberwetter sorgte auch für zahlreiche Sonnenstunden, sodass in den meisten Regionen die Werte im Soll liegen, im Süden sogar deutlich darüber. Die Niederschläge waren im Oktober bislang sehr unterschiedlich verteilt. Während im Norden und Nordosten gebietsweise schon jetzt der Sollwert zum Teil deutlich übertroffen wurde, sind die registrierten Regenmengen im Westen und Süden eher unterdurchschnittlich. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Wetter im restlichen Oktober verhalten wird. Ab morgen werden sich von Westen aus immer häufiger Regenschauer ausbreiten. Zum Wochenwechsel werden dann nach aktuellem Stand auch die Temperaturen deutlich zurückgehen.

* * * 19 October 2017 | 3:00 am * * *

Saharastaub und Rußpartikel sorgen für seltene Himmelsfarben

Sturmtief Ophelia hat nicht nur am Boden für mächtig Wirbel gesorgt, sondern hat auch in höheren Luftschichten eine für uns interessante Strömung herbeigeführt. So wurden bereits in den vergangenen Tagen Saharastaub und Rußpartikel von den Waldbränden in Portugal und Spanien nach West- und Mitteleuropa befördert. Diese trüben gebietsweise den Himmel stark ein und färben ihn durch eine stärkere Streuung des blauen Lichtanteils in einem ungewohnten gelben, orangen oder bräunlichen Farbton. Die noch durchschimmernde Sonne erscheint oft orange-rötlich und wird deshalb auch Blutsonne genannt. Das Phänomen war gestern schon im Norden und Westen Deutschlands zu beobachten und wird auch heute und morgen gebietsweise noch zu sehen sein.

* * * 18 October 2017 | 3:00 am * * *

Hitze und Waldbrände in Spanien und Portugal

Dank Hoch Tanja und Orkantief Ophelia herrscht zurzeit in vielen Ländern Süd-, West- und Mitteleuropas für den Monat Oktober außergewöhnlich warme Luft vor. In Deutschland gab es in den letzten Tagen an einigen Orten sogar noch einmal einen Sommertag mit Temperaturen über 25 Grad. Besonders heiß war es am Wochenende auch auf den Kanaren. In Puerto del Rosario, der Inselhauptstadt von Fuerteventura wurden am Samstag 38,7 Grad gemessen. Die durchschnittlichen Höchstwerte liegen im Oktober normal um 26 Grad. Die Ursache dieser Rekordwerte ist ein nicht ungewöhnlicher Ostwind namens Calima, der die warme und trockene Luft aus der Sahara zu den spanischen Inseln trägt. Diese Strömung wurde in den letzten Tagen zusätzlich durch Hurrikan Ophelia verstärkt. Auch auf dem Festland Spaniens sowie in Portugal wurden sehr hohe Temperaturen erreicht. In Sevilla war es mit 35,7 Grad am Sonntag am wärmsten. In Verbindung mit der Trockenheit der letzten Wochen haben sich zahlreiche Waldbrände ausgebreitet. In den beiden Ländern wurden am vergangenen Wochenende über 440 Brände gezählt. Bereits 27 Menschen verloren allein in Portugal ihr Leben.

* * * 17 October 2017 | 3:00 am * * *

Großer Hurrikan von 1780

Vom 10. bis 16.10.1780 zog ein gewaltiger Hurrikan über die Inseln Martinique, St. Eustatius und Barbados hinweg. Dabei verloren über 22.000 Menschen Ihr Leben. Hinzu kamen noch ungezählte Seeleute. Der Hurrikan traf die Karibik in der Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges, so dass sich unter den gesunkenen Schiffen zahlreiche Kriegschiffe befanden. Dieser bisher tödlichste Hurrikan ging unter dem Namen "Großer Hurrikan von 1780" bzw. Hurricane San Calixto II. in die Geschichte ein.

* * * 16 October 2017 | 3:00 am * * *

Wetterzustand

Das Hoch "Tanja" lenkt zusammen mit dem Tief "Corvin" recht trockene und sehr milde Luft nach Deutschland. Allerdings scheint nicht überall von Anfang an die Sonne. Im Norden und Nordosten lösen sich die Hochnebelfelder teilweise nur zögerlich auf. Im Westen und Süden stören nur über manchen Flußtälern und am Bodensee sowie über ein paar Mittelgebirgen Nebel- oder Hochnebelfelder. Sonst setzt sich bis zum Abend auch in Richtung Ostsee immer mehr die Sonne durch. Wo die Nebelschleier stören, und wann sie sich auflösen, kann man zur Zeit besonders dem aktuellen Wetter, der Feuchte und der Sonnenscheindauer entnehmen.

* * * 15 October 2017 | 3:00 am * * *



Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *