*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Das Design

Willkommen zum HomeStory RSS Futterautomaten. Design-Name: "Dunkle Seite".

Das Design ist bewusst düster gehalten, da die Realität auch oft düster ist. Außerdem gefällt mir dieser Gothic-Stil sehr gut. Selbstverständlich ist trotzdem Platz für gute Nachrichten und Spaß. Ihr kennt ja meine Vorliebe für schwarzen Humor...

Die merkwürdige Überschrift geht auf anfängliche Probleme mit Umlauten und Sonderzeichen zurück. Es bestand das Problem, dass entweder die Seite selbst oder die Fütterung Sonderzeichen falsch dargestellt hat und diente daher zu Testzwecken. Irgendwie habe ich die Überschrift dann aber lieb gewonnen und so gelassen.


Der Inhalt


Hier könnt Ihr stets die neuesten Nachrichten abrufen, interessante Infos zum Weltgeschehen, der aktuellen Politik und aus der Welt des Finanzwesens. Neues vom Sport, den aktuellen Wetterbericht, Wissenswertes aus Forschung und Technik, das neueste Netzgeflüster, Infos zu Gesundhiets- und Lifestylethemen, aktuelle Umwelt- und Tierschutzvorhaben sowie Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt.

Auch Spaß und Freizeit kommen hier nicht zu kurz. Seht Euch lustige Bilder und Videos an, lacht über Satire, Witze und Cartoons oder träumt Euch in ferne Länder beim Lesen der neuesten Reiseinfos. Wer nicht verreisen kann, schaut einfach, was im Fernsehen oder im Kino so los ist oder guckt mal in die Rubrik Kurioses...

Rechtsthemen und Verbraucherinfos findet man im Service. Stöbert einfach mal durch die Kategorien, da ist bestimmt für jeden was dabei. In vielen Bereichen gibt es Informationen aus unterschiedlichen Quellen, um auch Vergleiche anstellen zu können. Unter den Einträgen habt Ihr die Möglichkeit, die Artikel komplett aufzurufen, wenn sie Euch interessieren, oder direkt ins Forum zurück zu gelangen.

Bei jedem Klick auf die einzelnen Themen werden die neusten Informationen aufgerufen, sodass man ständig aktuell informiert und unterhalten wird. Es lohnt sich also, öfters mal reinzuschauen, denn viele Feeds bieten sogar stündlich Neues. Über besonders interessante Sachen können wir dann ausgiebig im Forum sprechen.


Die Technik


Ausgelesen und angezeigt werden sogenannte RSS-Feeds. Vom englischen Wort Feed (dt. füttern/Fütterung) kam die Idee zur Bezeichnung Futterautomat. Die Seite funktioniert wie ein RSS-Reader, wobei eine interessante Auswahl an Feeds bereits vorgegeben ist.

Was ist eigentlichh RSS? Das ist ein spezielles, standardisiertes Format zur Bereitstellung von Informationen, meist von Internetseiten mit sich ständig ändernden Inhalten, die mit diesen Feeds auf diese neuen Inhalte hinweisen. Es steht für Really Simple Syndication. Unser Forum generiert z.B. auch RSS-Feeds, die Ihr hier lesen könnt... Wer es ganz genau wissen möchte, kann bei Wikipedia den Artikel zu RSS lesen.

Die Seite hier ist mein allererstes PHP-Projekt. Also verzeiht es mir, wenn hier und da nicht alles perfekt ist. Das liegt teils auch an den Feeds selbst.

Noch ganz kurz: Die einzelnen Teile der Seite (Menüs, Textblöcke, Kopf und Fuß) werden zentral gespeichert und von jeder Unterseite verwendet. Daher ist es möglich, globale Änderungen in nur einer Datei vorzunehmen, die sich dann auf alle Seiten auswirkt.

Wenn Ihr beispielsweise auch einen interessanten RSS-Feed kennt und diesen hier lesen möchtet, kann ich den problemlos hinzufügen. Wendet Euch dafür einfach per PN an mich. Weitere Infos zur Technik findet Ihr links unter dem Hauptmenü.

Euer hirni

So, dann lasst Euch mal ordentlich füttern:





Beginn der Fütterung



Wetter News von wetter.com

Wissen welches Wetter kommt: Wetterprognosen und Wetternachrichten

Allgemeine Wetterlage

Heute Nachmittag zieht Regen über die Oder ostwärts ab. Sonst gibt es neben einigen Wolken auch längere sonnige Abschnitte und es bleibt meist trocken. Im Süden sowie vom Erzgebirge bis zur Lausitz entwickeln sich örtlich neue Schauer und Gewitter. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 26 Grad, im Süden örtlich bis nahe 30 Grad. Der Wind weht abseits von Gewittern schwach, vorrangig aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag klingen Schauer und Gewitter im Süden rasch ab. Dann ist es allgemein verbreitet gering bewölkt und trocken. Im Westen ziehen später dichtere Wolken auf. Örtlich kann sich Nebel bilden. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 17 und 10 Grad.

* * * * * *

Wetter-Überblick Deutschland für den 16.08.2017

Norden: sonnig 17 °C/23 °C
Westen: leicht bewölkt 16 °C/24 °C
Süden: leichtes Gewitter 18 °C/23 °C
Osten: leicht bewölkt 19 °C/24 °C

* * * * * *

Wetterwarnungen für Deutschland

Wetterwarnungen für Deutschland.

* * * * * *

Österreichwetter

Der Tag heute startet gebietsweise noch mit ein paar dichteren Wolkenfeldern über den Alpen. Diese lösen sich aber schnell auf und dann scheint über weite Strecken des Tages in ganz Österreich die Sonne. Zum Nachmittag und Abend können sich über den Bergen Vorarlbergs und Tirols lokal Schauer und Gewitter entwickeln, die örtlich auch kräftiger sind. Insgesamt wird es überall wieder wärmer: Die Höchstwerte liegen zwischen 25 und 32 Grad.

* * * * * *

Schweizwetter

Heute setzt sich zunächst verbreitet die Sonne in der Schweiz durch. Im Tagesverlauf bilden sich aber besonders über den Bergen ein paar dickere Quellwolken, abends sind lokal auch Schauer und Gewitter möglich. Vielerorts bleibt es aber trocken und mit auf Süd drehendem Wind wird erneut wärmer. Die Höchstwerte liegen zwischen 25 und 31 Grad.

* * * * * *



Wetter Berlin

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Berlin

Wettervorhersage für Berlin

Mittwoch, 16.8.2017Donnerstag, 17.8.2017Freitag, 18.8.2017Samstag, 19.8.2017
16 °C / 25 °C18 °C / 28 °C15 °C / 29 °C12 °C / 19 °C
Regenleichte Regenschauerheiterleichte Regenschauerwolkigleichte Regenschauerwolkigwolkig
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter Hamburg

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Hamburg

Wettervorhersage für Hamburg

Mittwoch, 16.8.2017Donnerstag, 17.8.2017Freitag, 18.8.2017Samstag, 19.8.2017
14 °C / 23 °C16 °C / 25 °C11 °C / 21 °C10 °C / 19 °C
heiterheiterwolkigRegenleichter Regenleichte Regenschauerheiterleichte Regenschauer
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter Köln

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Köln

Wettervorhersage für Köln

Mittwoch, 16.8.2017Donnerstag, 17.8.2017Freitag, 18.8.2017Samstag, 19.8.2017
16 °C / 27 °C19 °C / 26 °C12 °C / 21 °C11 °C / 22 °C
heiterwolkigleichter Regenleichter Regenleichte Regenschauerwolkigsonnigleichte Regenschauer
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter Frankfurt

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Frankfurt

Wettervorhersage für Frankfurt

Mittwoch, 16.8.2017Donnerstag, 17.8.2017Freitag, 18.8.2017Samstag, 19.8.2017
16 °C / 28 °C17 °C / 28 °C11 °C / 24 °C10 °C / 22 °C
heiterwolkigwolkigwolkigleichter Regenleichter Regenheiterleichte Regenschauer
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter Leipzig

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für Leipzig

Wettervorhersage für Leipzig

Mittwoch, 16.8.2017Donnerstag, 17.8.2017Freitag, 18.8.2017Samstag, 19.8.2017
16 °C / 25 °C18 °C / 28 °C16 °C / 29 °C11 °C / 19 °C
wolkigheiterheiterwolkigheiterwolkigwolkigheiter
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



Wetter München

Wettervorhersage und aktuelle Unwetterwarnungen für München

Wettervorhersage für München

Mittwoch, 16.8.2017Donnerstag, 17.8.2017Freitag, 18.8.2017Samstag, 19.8.2017
14 °C / 26 °C16 °C / 28 °C14 °C / 29 °C8 °C / 17 °C
leichte RegenschauergewitterheiterheiterheitergewitterRegenRegenschauer
VormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittagVormittagNachmittag

Quelle: www.wetter-vista.de

* * * * * *



WetterKontor: Nachrichten rund ums Wetter

Wetter-Nachrichten von WetterKontor

Schwere Überschwemmungen und Schlammlawinen in Sierra Leone

Kräftige Gewitter mit Starkregen haben rund um Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone für heftige Sturzfluten und Schlammlawinen gesorgt. Das Rote Kreuz geht mittlerweile von über 300 Toten aus, es könnten noch Hunderte dazu kommen. Damit ist es in der Geschichte von Sierra Leone das verheerendste Unglück. Die schweren Gewitter gingen in der Nacht von Sonntag auf Montag nieder, sodass viele Menschen im Schlaf oder am frühen Morgen von den Fluten überrascht wurden. Besonders betroffen war der Ort Regent am Fuße des Berges Mount Sugar Leaf. Dort rutschte ein aufgeweichter Hang ab und begrub Ortsteile unter sich.

* * * 16 August 2017 | 3:00 am * * *

Geburtstag des Meteorologen Tor Bergeron

Am 15. August 1891 wurde Tor Bergeron geboren. Der schwedische Meteorologe entwickelte in seiner Promotionsarbeit zunächst theoretisch die Entstehung großer Tropfen in Wolken. Dabei halten sich bei Temperaturen von minus 10 bis minus 35 Grad zunächst unterkühlte Wassertropfen und Eiskristalle gleichzeitig in der Wolke auf. Nach Verdunsten der unterkühlten Wassertropfen schlägt sich der Wasserdampf an den Eisteilchen nieder. Diese wachsen an, "verkleben" mit weiteren Eisteilchen und werden schließlich so schwer, dass der Aufwind in der Wolke sie nicht mehr halten kann und sie zu Boden fallen. Liegt die Temperatur der Luft auf dem Weg zum Boden über 0 Grad, schmelzen die Eiskristalle und es fallen große Regentropfen. Wenn im Winter die 0-Grad-Marke nicht erreicht wird, schneit es. Walter Findeisen bestätigte Bergerons Ausführung später experimentell. Dieser ganze Vorgang ist als Bergeron-Findeisen-Prozess bekannt.

* * * 15 August 2017 | 3:00 am * * *

Driftfahrt im Golfstrom 1969

Im Jahr 1969 unternahm Jacques Picard mit dem Forschungs-Tauchboot Ben Franklin eine Driftfahrt im Golfstrom. Mit an Bord waren mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter. Ziel der Fahrt war vor allem die Erforschung der Tiefenströmung des Golfstroms, aber auch das Zusammenleben der Mannschaft auf engem Raum über mehrere Wochen hinweg wurde untersucht. An dieser Frage war vor allem die NASA interessiert. Die Expedition begann am 14. Juli und endete 30 Tage später, am 14. August 1969 etwa 500 Kilometer südlich von Nova Scotia. Die Ben Franklin ist seit 2002 als Museumsschiff im Vancouver Maritime Museum zu besichtigen.

* * * 14 August 2017 | 3:00 am * * *

Wetterrückblick der vergangenen Tage

Der Sommer macht nur noch kurz Pause. Zeit für einige Wetterinteressierte die letzten Tage genauer unter die Lupe zu nehmen: Von vielen hundert Wetterstationen in Deutschland bieten wir auf unserer Homepage Werte von Höchst- und Tiefsttemperatur, 24stündige Niederschlagsmengen, Sonnenscheindauern und Windböen. So kann man sich einen Überblick verschaffen wie "schlecht" das Wetter wirklich war bzw. wieviel Regen wo runter kam.

* * * 13 August 2017 | 3:00 am * * *

Höchste je in Deutschland registrierte 24-stündige Regenmenge

Am 12. August 2002 wurde in Zinnwald im Osterzgebirge mit 312 Litern Regen pro Quadratmeter die höchste je in Deutschland registrierte 24-stündige Regenmenge beobachtet. Die Ursache für die extremen Regenmengen war sehr feuchte Luft vom Mittelmeer, die sich über Sachsen abregnete. Zusätzlich kam es durch nördliche Winde zu Staueffekten am Erzgebirge. Die hohen Niederschlagsmengen in der gesamten Region führten im Anschluss zu dem verheerenden Elbehochwasser 2002. Die Elbepegel erreichten neue Rekordmarken, und die Schäden beliefen sich alleine in Deutschland auf fast 10 Milliarden Euro.

* * * 12 August 2017 | 3:00 am * * *

August 2010: Schwere Überschwemmungen in Pakistan

Im Sommer 2010 wurden weite Teile Pakistans in Folge eines außergewöhnlich starken Monsuns überschwemmt. Mehrere Millionen Menschen waren vom Hochwasser betroffen, enorme Verluste an landwirtschaftlichen Erzeugnissen waren zu beklagen. Normalerweise sorgt der Monsun in den Sommermonaten dafür, dass die Landwirtschaft in Indien und Pakistan mit dem dringend benötigten Wasser versorgt wird. An den Hängen der Berge kommt es dabei auch regelmäßig zu Überschwemmungen. Das Ausmaß der Überflutungen im Jahr 2010 war aber extrem. Gleichzeitig litt der europäische Teil Russlands unter extremer Hitze, wodurch umfangreiche Wald- und Torfbrände ausgelöst wurden.

* * * 11 August 2017 | 3:00 am * * *

Last Island Hurricane 1856

Am 10.8.1856 zieht ein Hurrikan über Lousiana hinweg. Dabei werden 400 Menschen getötet. Er war damit einer der tödlichsten Hurrikane in Lousiana. Das erste Mal wurde er am 8.8. westlich von Florida beobachtet. Zu dem Zeitpunkt war er allerdings bereits ein Hurrikan. Damit dürfte seine eigentliche Entstehung weiter zurückliegen. Die Windgeschwindigkeit konnte nicht gemessen werden, man schätzt aber, dass Windgeschwindigkeiten um 240 km/h erreicht wurden. Damit war er mindestens ein Hurrikan der Kategorie 4, wenn nicht sogar Kategorie 5. Der Hurrikan teilte die vor der Küste Louisianas gelegene Barriereinsel "Last Island", ein beliebter Erholungsort, in mehrere Teile.

* * * 10 August 2017 | 3:00 am * * *



Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *