*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Das Design

Willkommen zum HomeStory RSS Futterautomaten. Design-Name: "Dunkle Seite".

Das Design ist bewusst düster gehalten, da die Realität auch oft düster ist. Außerdem gefällt mir dieser Gothic-Stil sehr gut. Selbstverständlich ist trotzdem Platz für gute Nachrichten und Spaß. Ihr kennt ja meine Vorliebe für schwarzen Humor...

Die merkwürdige Überschrift geht auf anfängliche Probleme mit Umlauten und Sonderzeichen zurück. Es bestand das Problem, dass entweder die Seite selbst oder die Fütterung Sonderzeichen falsch dargestellt hat und diente daher zu Testzwecken. Irgendwie habe ich die Überschrift dann aber lieb gewonnen und so gelassen.


Der Inhalt


Hier könnt Ihr stets die neuesten Nachrichten abrufen, interessante Infos zum Weltgeschehen, der aktuellen Politik und aus der Welt des Finanzwesens. Neues vom Sport, den aktuellen Wetterbericht, Wissenswertes aus Forschung und Technik, das neueste Netzgeflüster, Infos zu Gesundhiets- und Lifestylethemen, aktuelle Umwelt- und Tierschutzvorhaben sowie Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt.

Auch Spaß und Freizeit kommen hier nicht zu kurz. Seht Euch lustige Bilder und Videos an, lacht über Satire, Witze und Cartoons oder träumt Euch in ferne Länder beim Lesen der neuesten Reiseinfos. Wer nicht verreisen kann, schaut einfach, was im Fernsehen oder im Kino so los ist oder guckt mal in die Rubrik Kurioses...

Rechtsthemen und Verbraucherinfos findet man im Service. Stöbert einfach mal durch die Kategorien, da ist bestimmt für jeden was dabei. In vielen Bereichen gibt es Informationen aus unterschiedlichen Quellen, um auch Vergleiche anstellen zu können. Unter den Einträgen habt Ihr die Möglichkeit, die Artikel komplett aufzurufen, wenn sie Euch interessieren, oder direkt ins Forum zurück zu gelangen.

Bei jedem Klick auf die einzelnen Themen werden die neusten Informationen aufgerufen, sodass man ständig aktuell informiert und unterhalten wird. Es lohnt sich also, öfters mal reinzuschauen, denn viele Feeds bieten sogar stündlich Neues. Über besonders interessante Sachen können wir dann ausgiebig im Forum sprechen.


Die Technik


Ausgelesen und angezeigt werden sogenannte RSS-Feeds. Vom englischen Wort Feed (dt. füttern/Fütterung) kam die Idee zur Bezeichnung Futterautomat. Die Seite funktioniert wie ein RSS-Reader, wobei eine interessante Auswahl an Feeds bereits vorgegeben ist.

Was ist eigentlichh RSS? Das ist ein spezielles, standardisiertes Format zur Bereitstellung von Informationen, meist von Internetseiten mit sich ständig ändernden Inhalten, die mit diesen Feeds auf diese neuen Inhalte hinweisen. Es steht für Really Simple Syndication. Unser Forum generiert z.B. auch RSS-Feeds, die Ihr hier lesen könnt... Wer es ganz genau wissen möchte, kann bei Wikipedia den Artikel zu RSS lesen.

Die Seite hier ist mein allererstes PHP-Projekt. Also verzeiht es mir, wenn hier und da nicht alles perfekt ist. Das liegt teils auch an den Feeds selbst.

Noch ganz kurz: Die einzelnen Teile der Seite (Menüs, Textblöcke, Kopf und Fuß) werden zentral gespeichert und von jeder Unterseite verwendet. Daher ist es möglich, globale Änderungen in nur einer Datei vorzunehmen, die sich dann auf alle Seiten auswirkt.

Wenn Ihr beispielsweise auch einen interessanten RSS-Feed kennt und diesen hier lesen möchtet, kann ich den problemlos hinzufügen. Wendet Euch dafür einfach per PN an mich. Weitere Infos zur Technik findet Ihr links unter dem Hauptmenü.

Euer hirni

So, dann lasst Euch mal ordentlich füttern:





Beginn der Fütterung



test.de-Archiv

Der RSS Infoticker informiert über aktuelle Tests und Meldungen der Stiftung Warentest.

Digitalkameras im Test: Hier finden Sie die beste Kamera

Mit dem Digitalkamera-Test der Stiftung Warentest die beste Kamera für Ihre Zwecke finden: Test­berichte für alle Kamera­typen (kleine Kompakt­kamera, große Bridge­kamera, System­kamera mit Wechsel­objektiven, Test­ergeb­nis­se für 577 Kameras, davon 273 lieferbar (Preise: 85 bis 4 900 Euro). Von der kleinen Digicam bis zur Systemkamera im Retrodesign, die aussieht wie der gute alte Foto­apparat von Opa. Frisch getestet: vier Kompakt­kameras für höhere Ansprüche, eine spiegellose Systemkamera für Einsteiger und die wasser­dichte Olympus Tough TG-6.

* * * 20 September 2019 | 12:00 pm * * *

Wäschetrockner: 86 Trockner im Test

Auch der längste Sommer geht vorbei. Wenn die dunklen, feuchten und kalten Monate kommen ist es Zeit für einen Wäschetrockner. Ob Miele, Siemens, Bosch, AEG oder Samsung: Die Stiftung Warentest testet regel­mäßig Wäschetrockner mit Wärmepumpe. Unsere Tests Wäschetrockner zeigen die besten Trockner und bietet Testbe­richte, Kauf­beratung und einen Preis­vergleich. Sie finden Test­ergeb­nisse für 86 Wäschetrockner, davon derzeit 57 im Handel erhältlich. Finden Sie den besten Wäschetrockner für Ihre Bedürf­nisse!

* * * 20 September 2019 | 9:55 am * * *

Bundeswertpapier, Pfandbrief, Unternehmensanleihe: Anleihen im Test

Mit deutschen Staats­papieren ist aus Anlegersicht zurzeit kein Staat zu machen. Gerade weil Bundes­anleihen als sichere Geld­anlage äußerst beliebt sind, bringen sie kaum noch Rendite. Derzeit zahlen Anleger sogar bei allen Lauf­zeiten drauf. Die 10-jährige Bundes­anleihe, die oft als Maßstab heran­gezogen wird, fiel zuletzt von einem historischen Tief zum nächsten. Selbst bei hoch­wertigen Unter­nehmens­anleihen, die lange Zeit als besser verzinste Alternative galten, gibt es inzwischen reihen­weise negative Renditen. Unser wöchentlich aktualisierter Produktfinder enthält 44 Bundes­wert­papiere, davon vier mit Inflations­schutz, 24 Jumbo-Pfand­briefe und 40 gut benotete Unter­nehmens­anleihen.

* * * 19 September 2019 | 4:28 pm * * *

Gesetzliche Rentenversicherung im Test: Rentenberatung mit großen Mängeln

Eine schwache Leistung haben die Beratungs­stellen der Gesetzlichen Renten­versicherung abge­liefert. 80 Tester haben sich beraten lassen. Das Ergebnis hat die Experten der Stiftung Warentest nicht über­zeugt. Trotzdem sollten alle Versicherten die Möglich­keit nutzen und sich einen Beratungs­termin geben lassen. Wir helfen bei der Vorbereitung.

* * * 17 September 2019 | 10:20 am * * *

Girokonten und Onlinebanking: Wo das Girokonto günstig ist – und sicher

Es gibt sie noch: Kostenlose Giro­konten, bei denen alle Buchungen inklusive sind, die Girocard nichts kostet und keine Bedingungen zu erfüllen sind. Der große Giro­konto-Vergleich der Stiftung Warentest bietet Details über 294 Kontomodellen von 127 Banken. Hier finden Sie leicht das für Sie passende Konto und erfahren, welche Online­banking-Verfahren die Banken verwenden und wie sicher diese sind – denn spätestens ab 14. September müssen Bank­kunden neue Tan-Verfahren nutzen. Im Test von Finanztest 8/2019 können Sie zudem nach­lesen, welche Banken kundenfreundliche Haftungs­regeln haben.

* * * 17 September 2019 | 1:00 am * * *

Privathaftpflicht: Verträge werden immer besser – oft lohnt ein Wechsel

Der auf dem Herd vergessene Kochtopf, der vom Balkon gefallene Blumentopf, der am Zebra­streifen über­sehene Passant: Vor den finanziellen Folgen solcher Fehler schützt eine Privathaft­pflicht­versicherung. Wer bereits eine hat, sollte vergleichen: Neue Policen sind oft viel besser als alte. Sehr guten Schutz gibt es schon für 65 Euro im Jahr. Er kann aber auch fast viermal so viel kosten. Erfreulich: 97 von 303 Privathaft­pflicht­versicherungen im Test bekommen die Bestnote Sehr gut!

* * * 17 September 2019 | 1:00 am * * *

Tagesgeldvergleich: Die besten Zinsen

Der Vergleich Tages­geld der Stiftung Warentest zeigt die aktuellen Zinsen der empfehlens­werten Tages­geld­konten. Ein Tages­geld­konto ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie etwas mehr Zinsen als auf dem Spar­buch haben und flexibel bleiben wollen. Sicherheit ist uns bei Tages­geld­konten sehr wichtig: Sie erhalten Informationen über die Zugehörig­keit einer Bank zur jeweiligen nationalen Einlagensicherung und eine Liste ausländischer Zins­angeboten, von denen die Finanztest-Experten ausdrück­lich abraten. Wir aktualisieren die Daten­bank mit derzeit 89 Tages­geld­konten alle 14 Tage.

* * * 17 September 2019 | 1:00 am * * *

Festgeldvergleich: Die besten Zinsen

Der Vergleich Fest­geld der Stiftung Warentest zeigt die aktuellen Zinsen der empfehlens­werten Fest­geld­konten. Sie sind geeignet für Sparer, die ihr Geld für einen fest­gelegten Zeitraum sicher anlegen wollen. Hier finden Sie den Vergleich von Fest­geldern und Spar­briefen – aktuelle Zins­konditionen von 758 Fest­zins­anlagen mit Lauf­zeiten zwischen einem Monat und 10 Jahren. Eine Tabelle informiert über die Zugehörig­keit einer Bank zur jeweiligen nationalen Einlagensicherung. Und Sie finden eine Liste ausländische Zins­angebote, von denen die Finanztest-Experten ausdrück­lich abraten. Der Fest­geld­vergleich wird alle 14 Tage aktualisiert.

* * * 17 September 2019 | 1:00 am * * *

Sparen für Kinder: Die beste Rendite für den Nachwuchs

Welche Geld­anlage ist die beste fürs Kind? Eltern, Groß­eltern oder Paten wollen wissen, worauf sie achten müssen, wenn sie für den Nach­wuchs sparen. Wir haben uns umge­schaut und stellen Geld­anlagen vor, die auf den Namen von Minderjäh­rigen abschließ­bar sind: ETF-Fonds­sparpläne, Fest­geld und Kinder­girokonten. Außerdem erklären wir, welche Regeln fürs Sparen auf den Namen des Kindes gelten.

* * * 17 September 2019 | 1:00 am * * *

Laptops, Convertibles, Tablets mit Tastatur: 86 mobile Computer im Test

Notebook, Ultra­book, Convertible, Tablet mit Tastatur – in der Test­daten­bank der Stiftung Warentest finden Sie zu allen Produkt­gruppen Test­ergeb­nisse, Ausstattungs­merkmale und Preise. Derzeit befinden sich 86 Computer in der Daten­bank, davon sind aktuell 45 erhältlich – für jeden ist das passende Gerät dabei. Im September haben wir 17 neue Notebooks ergänzt – darunter über­wiegend Wind­ows-10-Geräte aber auch das brandneue Apple MacBook Pro 15''. Übrigens: Tablets ohne Tastatur finden Sie in der Test-Datenbank Tablets.

* * * 15 September 2019 | 8:00 am * * *

Drucker im Test: Der beste Drucker für Sie

Ob Tinten­strahl­drucker, Laser­drucker oder Multi­funk­tions­drucker mit Scanner-, Kopierer- und Fax-Funk­tion: Drucker gibt es in allen Varianten und Preisklassen. Auch bei Qualität und Folge­kosten zeigen die Drucker-Tests der Stiftung Warentest große Unterschiede. Unsere Daten­bank bietet Test­ergeb­nisse für 196 Drucker, davon 105 lieferbar. Neu im Test: 13 Laserdrucker, darunter auch güns­tige Schwarz­weiß­drucker.

* * * 13 September 2019 | 1:00 am * * *

Fernseher im Test: Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne

Sie wollen einen neuen Fernseher kaufen, mit gutem Bild und gutem Ton? Ob klein oder groß, Full HD oder UHD, mit Internet oder ohne, günstig oder teuer – mit den Test­ergeb­nissen der Stiftung Warentest findet jeder das richtige TV-Gerät. Von 18 Fernsehern aus dem neuesten Update sind 15 gut, darunter Modelle von LG, Samsung und Sony. Insgesamt enthält unsere Daten­bank nun Test­ergeb­nisse für 430 Fernsehgeräte, 192 davon lieferbar.

* * * 12 September 2019 | 5:45 pm * * *

Riester-Fondspolicen optimieren: Durch Fondswechsel mehr herausholen

Rund 4 Millionen Deutsche haben eine fonds­gebundene Riester-Versicherung. Doch eine Riester-Fonds­police ist nur so gut wie die Fonds darin. Kaum ein Versicherer sagt seinen Kunden, welche Fonds die guten sind. Hier hilft der Riester-Optimierer der Stiftung Warentest. Finden Sie zunächst heraus, mit welchen Fonds Sie mehr aus Ihrer Police heraus­holen können. Dann rufen Sie beim Versicherer an und lassen schlechte gegen bessere Fonds austauschen. Das kostet meist nichts.

* * * 11 September 2019 | 9:05 am * * *

Herrenhemden im Test: Gute Businesshemden, schlechte Arbeitsbedingungen

Hell­blaue Business­hemden sind ein Klassiker. Die Stiftung Warentest hat 14 Modelle darauf­hin untersucht, wie lang­lebig, atmungs­aktiv und leicht zu bügeln sie sind. Außerdem haben wir geprüft, unter welchen Arbeits- und Umwelt­bedingungen die Textilien produziert wurden. Im Test traten unter anderem Markenhemden von Eterna, Olymp, Hugo Boss und Van Laack gegen Modelle von Lidl und C&A an (Preise: 10 bis 140 Euro). Über­raschung: Das güns­tigste Hemd ist eins der besten.

* * * 11 September 2019 | 8:21 am * * *

Immobilienfinanzierung: Schritt für Schritt zum Kredit

Dank nied­riger Zinsen können viele ein Eigenheim noch immer leichter bezahlen als in Hoch­zins­phasen. Und: Käufer können viel sparen! Mit einem güns­tigen Kredit sind leicht über 20 000 Euro Ersparnis drin gegen­über einem teuren Vertrag. Den Weg zum besten Kredit für ein Haus oder eine Wohnung meistern selbst Immobilienneulinge. Bei der Suche nach der perfekten Finanzierung hilft der laufend aktualisierte Kredit­vergleich der Stiftung Warentest – und eine kluge Anleitung in zwölf Schritten.

* * * 9 September 2019 | 3:42 pm * * *

Krankenkassenvergleich 2019: Die beste gesetzliche Krankenkasse für Sie

Etliche Krankenkassen haben dieses Jahr die Beiträge gesenkt. Mit dem Krankenkassen­vergleich der Stiftung Warentest lassen sich oft einige Hundert Euro im Jahr sparen – nutzen Sie unseren Rechner! Er berück­sichtigt die aktuellen Beitrags­sätze und zeigt Ihnen, wie viel Sie bei einem Kassen­wechsel sparen. Außerdem erfahren Sie, welche Kassen Extras wie Osteo­pathie und erweiterte Vorsorgeunter­suchungen anbieten – oder auch Online-Dienst­leistungen wie eine elektronische Patientenquittung.

* * * 9 September 2019 | 10:23 am * * *

Fonds und ETF im Test: Das sind die Besten – und so performen sie

Wie gut ist ein Fonds? Wo legt er an? In unserem großen Fonds­vergleich finden Anleger Bewertungen für rund 8 000 aktiv gemanagte Fonds und ETF – von Aktienfonds Welt über Rentenfonds Euro bis hin zu Misch­fonds. Auch für Fonds, die nicht bewertet werden, gibt es Rendite- und Risikozahlen sowie Angaben zur Anla­gestrategie und zu den größten Werten, in die das Anlegergeld fließt. Sie finden Kenn­zahlen und Grafiken zu 20 758 Fonds und Indizes.

* * * 6 September 2019 | 11:31 am * * *

Schwarztee: 30 Tees im Schadstoff-Test

Die Stiftung Warentest hat 30 Schwarz­tees auf Schad­stoffe getestet, darunter 14 Mischungen aus Asien und Afrika, 12 Earl-Grey-Tees und 4 ostfriesische Mischungen. Zu den untersuchten Tees gehören bekannte Marken wie Teekanne und Twinings, Eigenmarken von Aldi, Rewe und Kauf­land sowie Bio-Tees von Alnatura, Teekampagne und Gepa. Ob lose oder in Beuteln – das Test­ergebnis ist erfreulich: 28 Schwarz­teemischungen schneiden gut ab (Preise: 0,59 bis 6,20 Euro pro 100 Gramm).

* * * 6 September 2019 | 1:00 am * * *

Autofinanzierung: Kreditangebote und alle Infos für Ihren Autokauf

Es gibt vier Haupt­wege zu einem Neuwagen: Barzahlung, Raten­kredit, Leasing – und die Drei-Wege-Finanzierung. Die Experten der Stiftung Warentest zeigen Ihnen den güns­tigsten Weg und erklären die Vor- und Nachteile der verschiedenen Varianten. Zudem finden Sie hier eine monatlich aktualisierte Über­sicht von Auto­kredit-Angeboten sowie einen praktischen Finanzierungs­rechner, der Ihnen bei der Wahl des richtigen Weges hilft.

* * * 5 September 2019 | 3:37 pm * * *

Ethisch-ökologische Geldanlage: Saubere Zinsangebote

Was macht die Bank mit meinem Geld? Das fragen sich immer mehr Sparer. Sie wollen keine Geschäfte mitfinanzieren, die sie für fragwürdig halten. Manche Banken vergeben Kredite und investieren generell nach ethisch-ökologischen Kriterien. Unser Produktfinder zeigt, monatlich aktualisiert, welche Spar-Konditionen gelten und nach welchen Grund­sätzen die ethisch-ökologischen Banken handeln.

* * * 5 September 2019 | 3:08 pm * * *

Babybrei im Test: Nur 3 von 19 Fertigbreien sind gut

Ab dem sechsten Monat steht Milch-Getreide-Brei auf Babys Speiseplan. In Drogerien und Supermärkten gibt es den klassischen Abend­brei als Pulver zum Anrühren oder als Fertigbrei im Gläschen. Die Stiftung Warentest hat 19 Milch-Getreide-Breie untersucht (Preise: 0,31 bis 1,26 Euro pro 100 Gramm). Nur drei davon sind gut, die meisten befriedigend, vier Babybreie sind nur ausreichend. In einigen Produkten fanden wir reichlich Zucker oder Schad­stoffe.

* * * 4 September 2019 | 1:00 am * * *

E-Scooter mieten: Circ, Lime, Tier und Voi im Check

Schon wenige Wochen nach ihrer Zulassung in Deutsch­land sind E-Scooter in über zwanzig Städten zu Tausenden unterwegs. Die Stiftung Warentest hat die vier Verleiher Circ, Lime, Tier und Voi in Berlin einem Schnell­check unterzogen. Welcher Elektro-Roller fährt am besten? Wie funk­tionieren die Apps? Welche Daten sammeln sie über ihre Nutzer? Und können die Miet-Scooter zur Verkehrs­wende beitragen?

* * * 3 September 2019 | 8:00 am * * *

Kreditkarten im Vergleich: Die beste Kreditkarte für Sie

Hier finden Sie den großen Vergleich Kreditkarten der Stiftung Warentest. Sie erfahren, wie Sie bis zu 180 Euro im Jahr sparen können, welche Kosten bei Abhebungen im In- und Ausland mit der Kreditkarte anfallen, welche Anbieter Fremd­gebühren der Auto­maten­betreiber erstatten und wie die Kredit­institute die neuen Regeln beim Online-Einkauf per Kreditkarte umsetzen. Außerdem erfahren Sie, warum Sie „Revolving Credits“ meiden sollten und ob sich der Mehr­preis für Versicherungen per Kreditkarte lohnt.

* * * 2 September 2019 | 11:50 am * * *

Handy, Fernseher, Laptop: Diese Marken sind bei unseren Lesern beliebt

85 Prozent der Befragten sind mit ihrem Fernseher zufrieden. Das zeigt unsere Umfrage zu Multimedia-Geräten, an der 12 344 Nutzer teil­genommen haben. Doch wie sieht es bei Smartphones und Laptops aus? Bei welchen Anbietern treten die wenigsten Fehler auf? Und welche Marken haben die zufriedensten Kunden?

* * * 31 August 2019 | 1:00 am * * *

Immobilienbeteiligung: Nur zwei von sechs „Alternativen Investmentfonds“ befriedigend

Mit Summen ab 10 000 Euro können sich Anleger an Büro- und Geschäfts­gebäuden, Hotels, Sozialimmobilien oder Wohnungen in Deutsch­land beteiligen. Sie können von Mieten und Verkaufs­erlösen profitieren, ohne eine eigene Immobilie kaufen zu müssen. Doch solche Immobilienbe­teiligungen bergen auch große Risiken. Die Experten von Finanztest haben sich sechs Alternativen Investmentfonds (AIF) genau angesehen: Nur zwei haben im Test mit befriedigend abge­schlossen. Vier Fonds sind ausreichend.

* * * 30 August 2019 | 10:58 am * * *

Bluetooth-Kopfhörer im Test: Die besten kabellosen Kopfhörer

Bluetooth-Kopf­hörer sind praktisch – sie funk­tionieren kabellos. Der Kopf­hörer-Test der Stiftung Warentest kürt die besten Funk­kopf­hörer für Hörbücher, zum Musikhören und Fernsehen. Im Test: 81 Bluetooth-Kopf­hörer aller Klassen – von großen Bügelkopfhörern bis hin zu kleinen In-Ear-Kopfhörern (Ohrs­töpseln). Wir sagen, welche Hörer am besten klingen und sich am angenehmsten tragen lassen, wie lange die Akkus durch­halten und welche Hörer schad­stoff­belastet sind.

* * * 28 August 2019 | 9:23 am * * *

Backöfen im Test: Mehr als die Hälfte backt sehr gut

Back­öfen stehen in jeder Küche – aber welcher Ofen backt gut? Erzeugt ein Elektro-Ofen genügend Wärme? Verteilt er sie gut in der Röhre, damit nichts anbrennt? Wie gelingen Kuchen, was taugt der Grill? Im Back­ofen-Test der Stiftung Warentest: 13 elektrische Einbauba­cköfen, darunter Öfen von Bosch, Siemens, Miele, Ikea. Beim Backen reichen die Noten von Sehr gut bis Ausreichend. Auch güns­tige Öfen backen gut. Wer auf schnelle Reinigung wert legt, zahlt mehr (Preise: 279 bis 790 Euro).

* * * 28 August 2019 | 1:00 am * * *

Vermögenswirksame Leistungen: Wie Sie Ihre VL am besten anlegen

Viele Arbeitnehmer verschenken, ohne es zu wissen, regel­mäßig Geld, denn sie lassen ihren Anspruch auf vermögens­wirk­same Leistungen (VL) verfallen. Dabei ist es einfach, einen VL-Vertrag abzu­schließen. Es gibt vier gängige VL-Sparformen: Bank­sparplan, Bauspar­vertrag, Baukredit-Tilgung und Fonds­sparplan. Wir haben sie analysiert, sagen, für wen sie sich eignen und nennen für jede Variante empfehlens­werte Angebote. Eine Sparform erweist sich als besonders aussichts­reich.

* * * 28 August 2019 | 1:00 am * * *

Monitore im Test: Die besten für bequemes Arbeiten

Sie stehen einfach nur herum, erfüllen aber wichtige Aufgaben: Computermonitore sollen ein tolles Bild liefern, flott reagieren und sich flexibel ausrichten lassen. Welche Geräte für Bild­qualität und bequemes Arbeiten sorgen, haben wir geprüft. Im Test: 15 Monitore mit Bild­schirm­diagonalen von 60 bis 69 Zenti­metern, das entspricht 24 und 27 Zoll. Die Bild­schirme von Dell, Eizo, BenQ & Co kosten 130 bis 520 Euro. Neun Monitore machen ihren Job richtig gut – darunter auch güns­tige Monitore.

* * * 23 August 2019 | 8:27 am * * *

Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung im Vergleich: Empfehlenswerte Policen für Öltankbesitzer

Wenige Tropfen Heizöl können Tausende Liter Wasser verseuchen. Wenn der Tank ausläuft oder die Rohre fürs Betanken kaputt gehen, haften oft die Grundstücks­besitzer. Der Schaden kann dann schnell in die Hundert­tausende gehen. Schutz bietet eine Gewässerschaden-Haft­pflicht­versicherung. Die Stiftung Warentest hat 43 Policen von 23 Versicherern untersucht und fest­gestellt: Gute Angebote gibt es schon für 23 Euro im Jahr.

* * * 20 August 2019 | 1:00 am * * *

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht im Vergleich: Mit diesen Policen sind Sie gut versichert

Eigentümer müssen dafür sorgen, dass von ihrem Haus und Grund­stück keine Gefahr ausgeht. Wird bei einem Unfall jemand schwer verletzt, kann der Schaden in die Hundert­tausende gehen. Daher ist eine Haus- und Grund­besitzer-Haft­pflicht­police für Vermieter unabding­bar. Die Stiftung Warentest hat 50 Angebote von 36 Versicherern untersucht. Der Test zeigt: Vergleichen lohnt sich, die Preis­unterschiede sind erheblich. Schon für 35 Euro im Jahr lässt sich ein Zweifamilien­haus versichern.

* * * 20 August 2019 | 1:00 am * * *

Themenpaket Pflege und Versicherung: Alle Tests und Infos

Sich um die Eltern zu kümmern, kann Zeit, Geld und Nerven kosten. Besonders dann, wenn man selbst noch voll im Beruf steht und eigene Kinder hat. Drei von Hundert Menschen in Deutsch­land sind pflegebedürftig. Tritt die Situation ein, müssen Betroffene und Angehörige viele Entscheidungen treffen. Wir haben viele aktuelle Tests und Reports zum Thema zusammen­gestellt und erklären, wie Sie sich auf eine Pflegesituation vorbereiten können – und wo Sie Hilfe finden.

* * * 20 August 2019 | 1:00 am * * *

Bluetooth-Lautsprecher im Test: Die besten Bluetooth-Boxen (2019)

Bluetooth-Laut­sprecher bringen Musik, Podcasts und Hörbücher vom Handy ans Ohr – egal ob am Badesee oder in der Küche. Die Bluetooth-Laut­sprecher-Tests der Stiftung Warentest zeigen: Es gibt Unterschiede im Hinblick auf Akku­lauf­zeit, Ausstattung und Klang – aber auch in puncto Preis. Für wen vor allem ein toller Sound zählt, der findet schon ab 96 Euro passende Laut­sprecher. Neu im Test: 35 Bluetooth-Boxen von 25 bis 282 Euro, darunter Produkte bekannter Marken wie JBL, Bose und Teufel.

* * * 14 August 2019 | 8:42 am * * *

Kinderwagen im Test: Gute Kombis, schlechte Kombis

Kombi-Kinder­wagen sollen das Kind über die ersten Lebens­jahre begleiten: Der trag­bare Aufsatz ist praktisch für die Zeit nach der Geburt, der verstell­bare Sport­sitz auf Klein­kinder zuge­schnitten. Zwischen 169 und 1 520 Euro kosten die Kinder­wagen im Test, darunter Modelle von Bugaboo, Cybex und Joolz. Sechs Kinder­wagen sind gut, darunter auch ein Modell für 260 Euro. Der Testsieger kostet nur rund 400 Euro. Zum ersten Mal haben wir außerdem drei Wagen für Geschwister getestet.

* * * 9 August 2019 | 9:34 am * * *

Kredite: Die besten Darlehen für Sie

Sie benötigen einen Kredit? Dann sollten Sie die Angebote ver­gleich­en: Das Spar­potenzial ist riesig. Der Vergleich Raten­kredite der Stiftung Warentest enthält die Effektivzins­sätze für Raten­kredite über 5 000, 10 000 und 20 000 Euro für verschiedene Lauf­zeiten – monatlich aktualisiert. Mit unserem Raten-Rechner können Sie sehen, wie hoch Ihre Monats­rate je nach Kredit­wunsch und Lauf­zeit ausfällt. Und der Rechner „Umschuldung“ ermittelt für Sie, was die Umschuldung eines laufenden Kredits in ein besseres Angebot bringen würde.

* * * 8 August 2019 | 4:49 pm * * *

Heizkörper-Thermostate im Test: Das können smarte Thermostate

Mit dem richtigen Heizkörper-Thermostat ist jedes Zimmer immer so warm wie gewünscht. Smarte Thermostate lassen sich per App von über­all her steuern. Gute Heizungs­thermostate gibt es ab 40 Euro das Stück, wie der Thermostat-Test der Stiftung Warentest zeigt. Sie eignen sich für jede Wohn- und Lebens­situation, für Eigentümer wie Mieter, Häusliche wie Reiselustige. Bis zu 8 Prozent Heiz­kosten­ersparnis lassen sich so erzielen.

* * * 2 August 2019 | 1:00 am * * *

Gartenhäcksler im Test: 21 Häcksler von sehr gut bis mangelhaft

Gartenhäcksler verwandeln Äste, Zweige und andere Garten­abfälle in wert­vollen Rohstoff für den Kompost. Doch im Häcksler-Test der Stiftung Warentest häck­selte weniger als die Hälfte der 21 geprüften Modelle gut. Einige Schredder verstopften häufiger als andere – mitunter so heftig, dass es mühsam war, sie wieder zum Laufen zu bringen. Ein Billigmodell erwies sich sogar als gefähr­lich. Die test-Qualitäts­urteile reichen von Sehr gut bis Mangelhaft (Preise: knapp 100 bis 600 Euro).

* * * 31 July 2019 | 1:00 am * * *

Ferngläser im Test: Schadstoffe in Gurten, Gehäusen und Augenmuscheln

Fern­gläser sollen uns die Natur näher bringen: beim Birdwatching nach Feier­abend oder der Walbeob­achtung im Urlaub. Umso tragischer ist das Bild, das die am häufigsten verkauften Fern­gläser im Test abgeben: 16 von 17 Fern­gläsern im Test sind erheblich mit Schad­stoffen belastet – unter anderem fanden die Prüfer der Stiftung Warentest krebs­er­regende Substanzen. Nur ein teures Fern­glas ist gut, alle anderen sind mangelhaft (Preise: rund 18 bis 500 Euro).

* * * 27 July 2019 | 1:00 am * * *

Immobilienpreise in Deutschland: Wo Kaufen immer noch attraktiv ist

Käufer brauchen immer mehr Eigen­kapital und Kredit, um die gestiegenen Preise für Häuser und Wohnungen zu zahlen. Wegen der nied­rigen Zinsen kann sich der Immobilienkauf trotzdem lohnen. Unser großer Immobilien-Check zeigt: In vielen Regionen ist die monatliche Belastung nach dem Kauf nicht oder kaum höher als für eine vergleich­bare Miet­wohnung – genug Eigen­kapital voraus­gesetzt. Die Stiftung Warentest gibt einen detaillierten Über­blick über Preise und Mieten in 115 Städten und Kreisen.

* * * 26 July 2019 | 9:08 am * * *

Farbschutz-Shampoos im Test: Die meisten sind mangelhaft

„Lang­anhaltende Farb­intensität“, „Verhindert schnelles Ausbleichen“, das versprechen Farb­schutz-Shampoos für koloriertes Haar. Im Shampoo-Test der Stiftung Warentest sollten 15 von ihnen ihre Farb­schoner-Qualitäten beweisen: güns­tige aus der Drogerie für 1,35 Euro, Markenklassiker wie Garnier, Guhl und Schauma sowie teurere Shampoos von Paul Mitchell, Udo Walz und Judith Williams für bis zu 28 Euro. Ernüchterndes Fazit: Fünf­mal ausreichend, zehnmal mangelhaft.

* * * 24 July 2019 | 1:00 am * * *

Vanilleeis im Test: Eins schmeckt sehr gut

Vanille gehört zu den beliebtesten Eissorten. Im Vanille­eis-Test der Stiftung Warentest: 19 Produkte in Haus­halts­packungen, darunter dreimal veganes Eis. Neben Marken-Eis von Mövenpick und Häagen-Dazs haben wir auch Liefer­dienst- und Discounterware von Bofrost, Aldi & Co getestet. Elf Produkte waren gut, darunter auch einige güns­tige (Preise: 1,91 bis 16,70 Euro pro Kilo). Der Testsieger gehört zu den teuersten. Zwei sind mangelhaft: Sie enthalten zu wenig Vanille oder zu viel Fremdaroma.

* * * 24 July 2019 | 1:00 am * * *

Hundefutter: Barf oder Dose? Nassfutter von sehr gut bis mangelhaft

Welches Hundefutter ist das beste? Im Hundefutter-Test der Stiftung Warentest konkurrieren 26 Dosen-Nass­futter mit 5 Tiefkühl-Menüs aus rohem Fleisch zum „Barfen“. Das teuerste Produkt ist, auf den Tages­bedarf umge­rechnet, zehnmal so teuer wie das billigste (Preise: 59 Cent bis 5,93 Euro pro Tages­ration). Neun Allein­futter fallen durch. Knapp jedes zweite Futter aber können wir empfehlen: Sechs­mal gibt es die Note Sehr gut, acht­mal ein Gut. Eine Schlüssel­rolle spielt die Qualität der Zutaten – wir befragten die Hersteller dazu.

* * * 24 July 2019 | 1:00 am * * *

Bambusbecher im Test: Die meisten setzen hohe Mengen an Schadstoffen frei

Jeder Deutsche verbraucht im Schnitt 34 Einwegbecher jähr­lich für Kaffee, Chai Latte & Co. Macht rund 2,8 Milliarden Becher und 40 000 Tonnen Müll – der oft genug in Parks oder auf der Straße landet. Sind Mehr­wegbecher aus Bambus die Lösung? Anbieter preisen sie als biologisch abbaubar oder recycel­bar an. Doch der Test von 12 Bambusbechern zeigt: Immer ist Kunststoff drin. Die meisten Becher enthalten zu viele Schad­stoffe oder sind falsch deklariert – sie hätten nicht verkauft werden dürfen.

* * * 23 July 2019 | 1:00 am * * *

Waschnüsse und Waschkastanien im Test: Graue Wäsche – kein ökologischer Nutzen

Natur­produkte wie Wasch­nüsse und -kastanien sollen ohne chemische Zusätze sauber waschen. Doch wie gut klappt das in der Praxis? Die Stiftung Warentest hat Wasch­nuss­schalen von Cliir Nature und Wasch­kastanien von Natur Gut gegen ein gutes Flüssig­wasch­mittel aus unserem letzten Test Colorwaschmittel antreten lassen. Das ernüchternde Resultat: Gegen­über dem Discounter-Produkt Aldi Tandil Color können die alternativen Wasch­mittel nicht bestehen.

* * * 23 July 2019 | 1:00 am * * *

Textilsiegel im Test: Wegweiser für nachhaltige Kleidung

Die Stiftung Warentest hat fünf Siegel geprüft, die für Umwelt­schutz und bessere Arbeits­bedingungen in der Textilbranche stehen. Das Resultat des Tests: Nicht alle Nach­haltig­keits-Siegel belegen tatsäch­lich die Herkunft ihrer Ware.

* * * 20 July 2019 | 1:00 am * * *

Ladestation für das Handy: Induktive Ladegeräte im Test

Induktive Ladegeräte sind eine Alternative zum herkömm­lichen Steckernetz­teil. Meist sind es die hoch­preisigen Handys, die ihren Akku betanken können, indem man sie auf eine Lade­station legt oder stellt. Die Energie über­tragen verborgene Spulen kabellos. Die Stiftung Warentest hat 20 kabellose Handy-Lade­stationen getestet. Der Test zeigt Stärken und Schwächen der Ladegeräte.

* * * 19 July 2019 | 1:00 am * * *

Colorwaschmittel: Die besten Flüssigwaschmittel

Ariel und Lenor nennen sie Pods, bei Konkurrenten wie Aldi, dm und Persil heißen sie Caps. Im Color­wasch­mittel-Test der Stiftung Warentest mussten sechs dieser Gelkissen zeigen, ob sie bunte Textilien genau so sauber waschen wie 15 Flüssig­wasch­mittel aus der Flasche. Erfreulich: Viele Color­wasch­mittel säubern bunte Textilien farb­schonend – und sind preis­wert. Neunmal gabs die Note gut, zweimal ein Mangelhaft. Ein Wasch­gang kostet zwischen 14 und 28 Cent.

* * * 18 July 2019 | 1:00 am * * *

Dispozinsen: Alle Banken im Test – Durchschnittszins bei 9,68 Prozent

Die Dispozinsen sind teil­weise immer noch absurd hoch. Der kostenlose Vergleich der Stiftung Warentest der Angebote von 1 285 Banken, Sparkassen, Volks- und Raiff­eisen­banken zeigt: Das allgemeine Nied­rigzins­niveau schlägt kaum auf diesen Kredit­bereich durch. Im Schnitt liegt der Dispozins bei 9,68 Prozent und damit nur knapp nied­riger als im vergangenen Jahr. Alle Banken veröffent­lichen ihren Dispozins mitt­lerweile im Internet, aber einige machen leider immer noch so unklare Angaben, dass wir sie teil­weise für nicht gesetzes­konform halten.

* * * 16 July 2019 | 12:00 am * * *

Sofortbildkameras und Fotodrucker im Test: Oft haperts an der Bildqualität

Einst Kult, dann fast verschwunden und jetzt wieder da: Sofort­bild­kameras erleben derzeit ein Revival. Aber wie gut ist die Bild­qualität wirk­lich? Die Stiftung Warentest hat es bei elf Kameras geprüft. Die Noten reichen von Befriedigend bis Mangelhaft (Preise: 78 bis 380 Euro). Die fünf Mini-Fotodru­cker, die wir zum Vergleich getestet haben, schneiden insgesamt kaum besser ab (Preise: 96 bis 131 Euro).

* * * 12 July 2019 | 1:00 am * * *

Sonnencreme und Sonnenspray im Test: Erstklassiger Sonnenschutz für unter 3 Euro

Zuver­lässiger UV-Schutz für die Haut ist unver­zicht­bar. Deshalb testet die Stiftung Warentest jedes Jahr Sonnen­schutz­mittel – Cremes, Lotionen und Sprays von günstig bis teuer, aus Apotheken, Super- und Drogeriemärkten und Discountern. Aktuell im Sonnen­schutz-Test: Sonnen­schutz­mittel mit hohem und sehr hohem Schutz­faktor (30, 50 und 50+). Fast alle der 19 Sonnen­cremes und Sonnen­sprays über­zeugen – zwei eher teure fallen durch (Preise: 1,10 bis 33 Euro pro 100 Milliliter).

* * * 10 July 2019 | 1:00 am * * *

Kühl-Gefrierkombis und Kühlschränke: Die besten Kühlgeräte

Kühl-Gefrier­kombis und Kühl­schränke im Test – hier finden Sie die Test­ergeb­nisse der Stiftung Warentest. Die Tests von derzeit 183 Kühlgeräten – Einbaugeräte und frei­stehende Geräte – helfen beim Sparen: Die Unterschiede bei Preis und Qualität sind groß. So finden Sie bei den zuletzt getesteten 41 Kühlschränken Geräte von sehr gut bis mangelhaft. Achten Sie auf die Bewertungen in den Prüf­punkten Kühl­leistung, Energie-Effizienz und Hand­habung. Hier finden Sie viel kostenlose Kauf­beratung und erfahren, wann man den alten Strom­fresser gegen einen modernen Kühl­schrank tauschen sollte.

* * * 5 July 2019 | 1:00 am * * *

Fahrradanhänger im Test: Fünf von zwölf Kinderfahrradanhängern sind mangelhaft

Die Stiftung Warentest hat Fahr­rad­anhänger getestet – neun Zweisitzer und drei Einsitzer, darunter Modelle von Croozer, Hamax, Leggero, Qeridoo und Thule (ehemals Chariot). Viele Kinder­fahr­rad­anhänger im Test haben Probleme mit der Sicherheit, enthalten zu viele Schad­stoffe oder bieten wenig Platz. Fünf von zwölf Fahr­rad­anhängern fallen daher durch. Gute Fahr­rad­anhänger gibt es dennoch in beiden Kategorien – vier Modelle kann die Stiftung Warentest empfehlen (Preise: 96 bis 925 Euro).

* * * 3 July 2019 | 1:00 am * * *

Überweisung in Echtzeit: Europaweit in Sekunden Geld überweisen – so gehts

Geld von einem Bank­konto zum anderen zu über­weisen, ist jetzt schneller möglich. Mit der bisher üblichen Online­über­weisung dauert es einen Geschäfts­tag. Echt­zeit­über­weisung heißt das Angebot, mit dem die Europäische Union seit November 2017 eine Möglich­keit geschaffen hat, Geld inner­halb von Sekunden zum Empfänger zu schi­cken. Bei vielen Banken geht das – meist kostet es. Echt­zeitzah­lungen sollen künftig auch für Last­schriften oder Kartenzahlung in allen 34 Ländern des einheitlichen europäischen Zahlungs­verkehrs­raumes (Sepa) möglich sein. Wir beant­worten die wichtigsten Fragen zum neuen Verfahren.

* * * 2 July 2019 | 1:00 am * * *

Wassersprudler im Test: Welche Sprudler wirklich prickelnd sind

Nie mehr Wasser­flaschen schleppen, kein Plastikmüll und jeder­zeit ruck­zuck Sprudel­wasser auf dem Tisch – das klingt toll. Der Test Wasser­sprudler der Stiftung Warentest zeigt aber: Wirk­lich prickelnd sind nur drei getestete Modelle. Und manche Wasser­sprudler machen ziemlich schnell schlapp. Sie schaffen mit einem Gaszylinder deutlich weniger Blubber als Konkurrenz-Sprudler. Im Test: Einsteigergeräte, Modelle des Markt­führers Sodastream und teure Designerprodukten von Aarke und Kitchenaid.

* * * 30 June 2019 | 1:00 am * * *

Trinkwasser im Test: Wasser aus 20 Städten und Gemeinden auf dem Prüfstand

Durst löschen, Kaffee brühen, Nudeln kochen – für alles brauchen wir Trink­wasser. Es wird häufiger kontrolliert als jedes andere Lebens­mittel. Trotzdem sorgen sich Verbraucher wegen Schad­stoffen, die in den Wasser­kreis­lauf geraten können. Die Stiftung Warentest hat 20 Trinkwässer getestet und dafür Proben aus ganz Deutsch­land auf ausgewählte kritische Stoffe untersucht – darunter auf Rück­stände von Arznei­mitteln und Pestiziden. Auch auf Uran und Chrom (VI) wurde getestet.

* * * 26 June 2019 | 1:00 am * * *

Tablets im Test: Der beste Tablet-PC für Sie

Die Tablet-Tests der Stiftung Warentest zeigen Ihnen, welche Tablets gut sind und trotzdem wenig kosten. Unser Tablet-Vergleich liefert Testergebnisse für 160 Tablets, davon 51 lieferbar. Frisch getestet: 15 neue Tablets, darunter ein Preis­schlager von Samsung: das Galaxy Tab A 10.1 mit 10-Zoll-Bild­schirm. Außerdem das Samsung Galaxy S5e mit Amoled-Display, Apples neue iPads Mini und Air und das Amazon Fire HD mit 8-Zoll-Bild­schirm für rund 120 Euro. Tablets mit Tastatur zeigt der Test Mobile Computer.

* * * 26 June 2019 | 1:00 am * * *

Mineralwasser im Test: Testergebnisse für 78 Wässer

Ursprüng­lich rein und bestenfalls reich an Mineralstoffen – wer stilles Mineral­wasser kauft, will etwas Besseres als Leitungs­wasser. Aber längst nicht jedes Flaschen­wasser erfüllt diese Erwartungen. Das stellt die Stiftung Warentest beim Test von 32 stillen Mineralwässern fest. In jedem zweiten Wasser fanden sich unerwünschte Keime, mehr oder weniger erhöhte Gehalte an kritischen Stoffen, Verunreinigungen aus Land­wirt­schaft und Industrie. Hier finden Sie die Test­ergeb­nisse – auch zu 26 Classic-Wässern und 20 Medium-Wässern.

* * * 26 June 2019 | 1:00 am * * *

FAQ Rollrasen: Wenn es im Garten schnell grünen soll

Wo frisch gesäter Rasen sprießt, ist Betreten oft monate­lang tabu. Auf Roll­rasen lässt es sich schon nach kurzer Zeit lustwandeln. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Verlegen von Fertigrasen.

* * * 25 June 2019 | 4:03 pm * * *

Depression: Psychotherapie online – geht das? Acht Programme im Test

Die Depression zählt zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Die Wartelisten der Psycho­therapeuten sind lang. Viele suchen ihr Heil im Internet. Auch einige Krankenkassen bieten Online-Selbst­hilfe-Programme an. Doch lassen sich psychische Probleme online behandeln? In vielen Fällen ja! Die Stiftung Warentest hat acht Online­programme zur Akutbe­hand­lung oder Prävention von Depression getestet. Fazit: Vier Programme sind empfehlens­wert.

* * * 25 June 2019 | 1:00 am * * *

Berufsunfähigkeitsversicherung: Existenzieller Schutz im Vergleich

Wer infolge von Krankheit oder Unfall lange Zeit nicht mehr in seinem Beruf tätig sein kann, den schützt eine Berufs­unfähigkeits­versicherung vor den finanziellen Folgen. Er erhält dann monatlich eine fest­gelegte Rente, die bei Bedarf sogar bis zum Renten­eintritt von derzeit 67 Jahren fließt. Die Stiftung Warentest hat 59 Angebote unter die Lupe genommen. 35 davon sind sehr gut.

* * * 21 June 2019 | 8:17 am * * *

Themenpaket Berufsunfähigkeitsversicherung: Alle Tests und Infos

Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung ist wichtig: Sie schützt Erwerbs­tätige vor den finanziellen Folgen, wenn sie nach Krankheit oder Unfall nicht mehr in ihrem Beruf arbeiten können. Viele erhalten aber wegen Vorerkrankungen keine oder nur sehr teure Policen. Dann kommen alternative Produkte infrage, etwa eine Erwerbs­unfähigkeits­versicherung. Unser 75-seitiges Themenpaket Berufs­unfähigkeits­versicherung bündelt in einem PDF alle unsere Tests und Infos zum passenden Invaliditäts­schutz.

* * * 18 June 2019 | 1:00 am * * *

Aktienfonds Schwellenländer: Mehr Dynamik fürs Depot

In Schwellenländern gibt es noch immer kräftiges Wirt­schafts­wachs­tum. Mit ETF können Anleger darauf setzen, dass sich das auch in steigenden Aktien­kursen spiegelt. Die Fonds­experten der Stiftung Warentest zeigen, wie ganz unterschiedliche Anleger­typen in diese Märkte investieren können, was sie dabei riskieren und welche Fonds sich am besten für welche Zwecke eignen.

* * * 18 June 2019 | 1:00 am * * *

Camcorder im Test: Camcorder-Testberichte zum kostenlosen Download

Der Markt der Video­kameras hat sich in den letzten Jahren radikal verändert. Wer filmen will, greift jetzt zumeist zu kleinen, robusten Action-Cams, filmt mit der Handykamera oder mit hochwertigen Fotokameras. Aber: Der klassische Camcorder hat immer noch Fans. Für diese bietet die Stiftung Warentest hier die Testbe­richte der letzten Jahre zum kostenlosen Download als PDF.

* * * 17 June 2019 | 2:29 pm * * *

Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere: Gut versorgt ab 7 Cent

In der Schwangerschaft schlu­cken viele Frauen Vitamin­tabletten. Aber welche Nähr­stoffe brauchen werdende Mütter über­haupt? Die Stiftung Warentest hat 17 Nahrungs­ergän­zungs­mittel für Schwangere und Frauen mit Kinder­wunsch untersucht, darunter bekannte Marken wie Doppel­herz, Femibion, Folio, Elevit, Materna und Ortho­mol. Die Preis­unterschiede sind enorm (5 Cent bis 1,92 Euro pro Tag). Ein Produkt ist falsch dosiert. Acht Mittel bewerten wir als geeignet, darunter auch drei güns­tige.

* * * 15 June 2019 | 8:29 am * * *

Action-Cams im Test (2019): Welche Action-Cam schlägt die GoPro?

Die GoPro Hero gilt vielen als Maß aller Dinge. Einen Spitzen­platz im Test schaffte sie bislang aber nie. Wieder­holt hatte Sony ein etwas besseres Modell am Start. 2019 gibt es noch keine neue Sony-Action-Cam, GoPro hat nun aber nachgelegt – mit Erfolg, wie der Test Action-Cams der Stiftung Warentest zeigt. Im Test finden Sie die besten Action-Cams – insgesamt sind 35 Action-Cams im Test, davon 22 lieferbar. Zuletzt hinzugekommen sind neun Action-Cams – darunter neue Modelle von GoPro und Rollei.

* * * 11 June 2019 | 11:48 am * * *

Deo: Die besten Roller, Sticks und Cremes

Steigen im Sommer die Temperauren, geraten viele ganz schön ins Schwitzen. Gegen Achselgeruch helfen Deodorantien. Anti­transpirantien mindern zusätzlich den Schweiß­fluss. Wir haben insgesamt 21 Deos für Männer und Frauen getestet: Roller, Sticks, Cremes, einen Deoblock und einen Kristall – darunter bekannte Marken wie Nivea, Sebamed und CD, aber auch Discounterware sowie Trend­produkte und Naturkosmetika. 13 der Mittel machen einen guten Job – und das schon ab 55 Cent.

* * * 8 June 2019 | 7:00 am * * *

Staubsauger im Test (2019): Akkusauger gegen Bodenstaubsauger

Ob Boden­staubsauger oder Hand­staubsauger mit und ohne Akku – hier finden Sie das richtige Modell. Neu im Staubsauger-Test der Stiftung Warentest: Zehn Akku-Staubsauger. Nur zwei Akkus­auger können mit klassischen Boden­staubsaugern mithalten. Ob AEG, Dyson oder Bosch – hier finden Sie Test­ergeb­nisse, Preise, und Ausstattungs­merkmale von 106 Staubsaugern, davon aktuell 46 lieferbar. Der Test verrät auch, wie gut Tier­haare verschwinden.

* * * 7 June 2019 | 10:00 am * * *

Fahrradtaschen im Test: Schon ab 26 Euro gut unterwegs

Fahr­radtaschen sollen auf Touren Kleidung trocken trans­portieren – oder im Stadt­verkehr Laptops gut vor Regen und Stößen schützen. Die Stiftung Warentest hat 20 Gepäck­trägertaschen getestet: 10 Tourentaschen und 10 Citytaschen, unter anderem von Ortlieb, Vaude und Decathlon. Die Noten reichen von Sehr gut bis Mangelhaft. Einige Taschen waren nicht wasser­dicht, andere mit Schad­stoffen belastet. Die güns­tigste gute kostet 26 Euro, der Testsieger ist deutlich teurer (Preise: 26 bis 210 Euro).

* * * 29 May 2019 | 9:26 am * * *

Mobilfunk auf Reisen: 50 Euro für ein verschicktes Foto? Das geht günstiger!

Kaum jemand möchte im Urlaub auf sein Smartphone verzichten. Doch außer­halb der EU kann Mobil­funk enorme Kosten verursachen. Wer den falschen Anbieter wählt, zahlt schon mal 50 Euro für die Versendung eines einzigen Fotos. Wir haben die Preise wichtiger Mobil­funkanbieter für Telefonie, SMS und Daten­nutzung in 36 typischen Urlaubs­ländern (wie USA, Thai­land, Türkei) verglichen: 5 von 38 Hand­ytarifen im Test sind empfehlens­wert – sie bieten Minuten­preise von unter 1 Euro.

* * * 27 May 2019 | 8:52 am * * *

Tintendrucker von HP und Canon: Kopieren ohne Kopierer – per App

Via App kopieren zwei kleine Geräte wie Kombidrucker: der HP Tango und der Canon Pixma TS305. So gut wie die Großen können die beiden Tinten­drucker es aber nicht – das zeigt unser Test.

* * * 26 May 2019 | 7:00 am * * *

Autokindersitze: 491 Kindersitze im Test (2019)

Schon ein Auto-Aufprall mit Tempo 30 kann tödlich sein. Ein Auto­kinder­sitz soll schützen – tut das aber nicht immer zuver­lässig: Im Kinder­sitz-Test der Stiftung Warentest fallen immer wieder Kinder­sitze wegen gravierender Sicher­heits­probleme durch. Hier finden Sie Test­ergeb­nisse für 491 Auto­kinder­sitze aller Alters­gruppen, davon sind derzeit 248 lieferbar. Frisch sind Testergebnisse für 31 neue Kindersitze. Die meisten schützen gut bei Unfällen. Von zwei Kinder­sitzen raten wir ab: Einer enthält Schad­stoffe, der andere versagt im Crashtest.

* * * 25 May 2019 | 9:30 am * * *

Smartphone-Test: Der große Handy-Vergleich (2019)

Der große Handy-Vergleich der Stiftung Warentest macht Ihnen den Smartphone-Kauf leicht! Hier finden Sie Test­ergeb­nisse für alle wichtigen Modelle. Frisch dabei sind 23 neue Smartphones, darunter das Huawei P30 und P30 Pro, das OnePlus 6T und die Samsung-Flaggschiffe Galaxy S10, S10+ und S10e. Die Smartphone-Tests bieten Prüf­ergeb­nisse zu insgesamt 257 Handys, davon sind aktuell 130 erhältlich. Dazu gibts Tipps und Kauf­beratung.

* * * 22 May 2019 | 1:00 am * * *

Tablets: So stellen Sie iPad & Co kindersicher ein

Auf langen Auto­fahrten, im Restaurant oder einfach auf der Couch: Wenn Kinder am Tablet spielen, sollten Eltern das Gerät passend fürs Kind einstellen, damit die Kleinen nur das zu sehen bekommen, was sie auch sehen sollen. Die Stiftung Warentest hat sich angeschaut, wie Amazon, Apple, Huawei, Lenovo und Samsung das Problem lösen. Fazit: Alle Anbieter haben ihre Stärken und Schwächen, doch keine der Bedien­oberflächen für Kinder über­zeugt restlos.

* * * 22 May 2019 | 1:00 am * * *

Datenauskunft: Was Amazon, Facebook und Co über ihre Kunden wissen

Firmen müssen ihren Kunden gratis offenlegen, welche personenbezogenen Daten sie speichern. Die Stiftung Warentest hat geprüft, ob die Daten­auskünfte von Google, Facebook, Whatsapp, Amazon, Tinder und 16 weiteren Diensten voll­ständig sind und wie nutzerfreundlich die Darstellung ist. Dabei stießen wir auf viele Mängel.

* * * 22 May 2019 | 1:00 am * * *

Grillkohle: Wo ist Tropenholz drin, welche ist ökologisch unbedenklich?

Wie viel Holz aus Raubbau steckt in unserer Grill­kohle? Die Stiftung Warentest hat 17 Grill­holz­kohlen analysieren lassen, darunter Säcke von Aldi, Kauf­land, Netto und Markenware von ProFagus und Weber (Kilo­preise: 0,90 bis 3,50 Euro). In fünf Säcken fanden wir Tropen­holz. Aber auch Produkte aus europäischen Laubbäumen sind kein Garant für eine saubere Herkunft, wie unser Grill­kohle-Test zeigt. Ein positives Beispiel sticht heraus, doch insgesamt gibt sich die Branche wenig trans­parent.

* * * 21 May 2019 | 1:00 am * * *

Handelsmarke gegen Marke: 21 Tests mit 371 Drogerieartikeln – die Bilanz

Teures Marken­produkt oder preis­werte „No-Name“-Variante? Diese Frage stellt sich wohl jeder, der beim Einkauf von Drogerie­artikeln aufs Geld achtet. Die Stiftung Warentest gibt Hinweise – auf Basis von Test­ergeb­nissen für 371 Drogerie­artikel aus 21 Tests der Jahre 2017 und 2018. Die Tester werteten aus, ob klassische Marken wie Ariel, Pril und Nivea besser abschnitten als die Eigenmarken von dm, Edeka, Lidl und Co.

* * * 18 May 2019 | 1:00 am * * *

Diabetes Typ 2: So kann man mit Diabetes gut leben

Ein unab­änderliches Schick­sal ist Typ-2-Diabetes nicht mehr. Mit Medikamenten lässt sich die Krankheit in Schach halten. Helfen kann aber auch eine Gewichts­kontrolle – durch gesunde Ernährung und viel Bewegung. Hier erfahren Sie Grund­legendes über Diabetes – und welche Diabetes-Medikamente die Stiftung Warentest für geeignet hält.

* * * 17 May 2019 | 8:27 am * * *

Netzwerkfestplatten (NAS) im Test: Die besten Festplatten für die private Cloud

Cloud-Speicher­dienste wie Dropbox, iCloud und Co sind praktisch. Doch nicht jeder will seine Daten auf Servern irgend­eines Konzerns deponieren. Die Alternative zum Cloud-Dienst: Netz­werk­fest­platten (NAS), die Sie sich zur privaten Cloud daheim ausbauen können. Die Stiftung Warentest hat acht Lösungen von vier Anbietern geprüft. Hier lesen Sie, wie gut sich die privaten Clouds etwa via App bedienen lassen, wie gut sie funk­tionieren – und wie sicher die Daten lagern. Der Test zeigt große Unterschiede.

* * * 16 May 2019 | 8:51 am * * *

Rechtsschutzversicherung im Test: 14 von 56 Tarifen sind gut

Mit einer Rechts­schutz­versicherung können Versicherte mit finanz­starken Gegnern auch vor Gericht auf Augen­höhe streiten. Die Stiftung Warentest hat 56 Familien-Rechts­schutz­versicherungen für die Lebens­bereiche Privat, Beruf und Verkehr untersucht. 14 Tarife bekamen die Note gut. Der güns­tigste gute Tarif kostet 209 Euro pro Jahr – bei 300 Euro Selbst­behalt. Tarife für Singles und Rentner sind meist güns­tiger als Familien­tarife. Die Tarife haben wir im Mai 2017 erhoben. Seitdem haben wir zwei weitere Unter­suchungen ergänzt: Wir haben Anwälte gefragt, welche Erfahrungen sie mit bestimmten Rechts­schutz­versicherern gemacht haben. Und wir haben untersucht, in welchen Fällen Klagen rund um Immobilien versichert sind.

* * * 14 May 2019 | 1:00 am * * *

Geldabheben im Ausland: Wie Sie Kostenfallen vermeiden

Wer im Ausland am Geld­automaten Geld abheben will, erhält oft das Angebot, den Betrag gleich in die Heimatwährung umzu­rechnen. Der Tourist verliert damit Geld – der Wechselkurs ist meist viel schlechter als der Kurs, mit dem die Heimatbank abrechnet. 30 Tester waren für Finanztest in 6 Euro- und 23 Nicht-Euro-Ländern unterwegs. Sie haben mit Girocard oder Kreditkarte Geld abge­hoben und Einkäufe bezahlt. Fazit: Die teure Masche begegnet Reisenden häufig – auch beim Bezahlen im ­Geschäft.

* * * 13 May 2019 | 1:00 am * * *

Fahrradschlösser im Test: Fünf gute Schlösser ab 36 Euro

Die Stiftung Warentest hat 20 Bügelschlösser, Kettenschlösser und Falt­schlösser einem Härtetest unterzogen. Sechs von ihnen lassen sich mit Zahlencode statt Schlüssel verriegeln. Ergebnis des Fahr­radschloss-Tests: Nur fünf Modelle können über­zeugen. Immerhin ist ein güns­tiges Schloss für 36 Euro dabei. Leider sind mehrere Schlösser wenig aufbruchsicher oder mit Schad­stoffen belastet – und fallen durch.

* * * 9 May 2019 | 1:00 am * * *

Auslandskrankenversicherung: Viele Tarife für Urlaubsreisen sind besser geworden

Die Stiftung Warentest hat 92 Auslands­kranken­versicherungen von 43 Anbietern verglichen und fest­gestellt: Umfassender Kranken­versicherungs­schutz für Auslands­reisen ist oft günstig. Und die Tarife werden immer besser – ein Wechsel kann sich lohnen! Sehr guten Schutz für Einzel­personen gibt es bereits ab rund 8 Euro jähr­lich. Familien können sich für unter 20 Euro pro Jahr umfassend versichern. Insgesamt 52 Tarife aus unserem Vergleich bieten sehr guten Schutz, ein Tarif ist mangelhaft.

* * * 6 May 2019 | 8:29 am * * *

Ketchup im Test: Ein Bio-Ketchup liegt vorn, viele Produkte sind gut

Die Sonne scheint, der Grill ist heiß – da darf ein Klecks Ketchup zur Bratwurst nicht fehlen. Die Stiftung Warentest hat 19 Tomatenketch­ups untersucht, unter anderem von Kraft Heinz, Werder Fein­kost aber auch Produkte von Lidl, Rewe oder Penny. Der Test von Ketchup macht Appetit: 14 Produkte sind gut, 5 befriedigend. Testsieger ist ein Bio-Ketchup. Im Test waren Ketchups zu Preisen von 0,16 bis 0,62 Cent pro 100 Milliliter.

* * * 4 May 2019 | 1:00 am * * *

Impfung gegen Humane Papillom-Viren: Warum die HPV-Impfung wichtig ist

Die HPV-Impfung kann Krebs erzeugende Viren ausschalten – und zwar bestimmte Typen der sogenannten Humanen Papillom-Viren, kurz HPV. Die Impfung soll Frauen vor Gebärmutterhals­krebs und anderen Krebs­arten schützen. Auch Männer können profitieren. Das beste Impfalter ist von 9 bis 14 Jahre. Hier finden Sie die Impf-Einschät­zung der Stiftung Warentest von zwei Impf­stoffen und alle wichtigen Informationen rund um Impfung gegen HPV.

* * * 2 May 2019 | 9:05 am * * *

Epilierer im Test: Welche Haarentferner wirklich wirksam sind

Zehn Epilierer hat die Stiftung Warentest getestet – darunter Geräte von Braun, Panasonic, Philips und Ross­mann (Preise: rund 18 Euro bis 148 Euro). Vier Haar­entferner sind gut, zwei befriedigend, vier ausreichend. Die wirk­samsten Epilierer entfernen Haare an den Beinen, Achseln und in der Bikinizone flott und gründlich − auch unter der Dusche. Zwei angeblich wasser­dichte Epilierer mit Akku gehen im Test allerdings baden. Ein weiteres Modell arbeitet schwächlich und lässt oft Haare zurück.

* * * 2 May 2019 | 8:34 am * * *

Zahnzusatzversicherung im Test: 76 von 234 Tarifen sind sehr gut

Kronen, Inlays oder Implantate – welche Zusatz­versicherung zahlt am meisten für teuren Zahn­ersatz? Im Test von 234 Zahn­zusatz­versicherungen bewertet die Stiftung Warentest 76 Angebote mit Sehr gut, doch es sind auch deutlich schlechtere Tarife auf dem Markt. Bei den Testsiegern zahlt ein 43-jähriger Kunde rund 40 Euro im Monat, die Beiträge steigen mit den Jahren auf maximal 65 bis 70 Euro. Das güns­tigste Angebot mit sehr guten Zahn­ersatz­leistungen gibt es für nur 11 Euro, und der Beitrag steigt auf maximal 32 Euro.

* * * 30 April 2019 | 8:44 am * * *

Anschlussfinanzierung: So sichern Sie sich Minizinsen – Jahre im Voraus

Eine Anschluss­finanzierung kann für Immobilien­besitzer aus zwei Gründen interes­sant sein: Entweder weil das derzeitige Hypothekendarlehen demnächst ausläuft oder weil laufende Darlehen mit langer Zins­bindung bereits nach zehn Jahren gekündigt werden können. Derzeit sind Anschluss­kredite besonders günstig, wie die aktuelle Unter­suchung der Stiftung Warentest zeigt. Vergleichen lohnt sich. Der Zins­unterschied zwischen den güns­tigsten und den teuersten Angeboten beträgt bis zu 18 700 Euro.

* * * 26 April 2019 | 1:00 am * * *

Cloud-Dienste im Test: Der Testsieger kommt aus Deutschland

Dropbox, Google Drive und Apples iCloud kennt fast jeder. Hier können Nutzer Fotos und Dokumente ablegen und haben jeder­zeit von über­all Zugriff darauf. Die Stiftung Warentest hat elf Cloud-Dienste untersucht. Der Test klärt die wichtigsten Fragen: Welche Cloud ist die beste? Wer punktet mit starken Sicher­heits­funk­tionen? Und wie können Nutzer ihre Daten verschlüsseln, damit Cloud-Betreiber sie nicht einsehen können? Erfreuliches Test­ergebnis: Ganz vorne liegt ein deutscher Anbieter.

* * * 24 April 2019 | 1:00 am * * *

Gasgrills im Test: Gute Grillwagen schon für unter 300 Euro

Die Grill­saison ist eröffnet. Passend dazu hat die Stiftung Warentest zwölf Gasgrills von Anbietern wie Weber, Broil King, Land­mann und Toom getestet. Alle Grills mussten zum Praxis­test, zur sicher­heits­tech­nischen Unter­suchung und wurden auf Halt­barkeit und Bedien­barkeit getestet. Am Ende erreichten fünf Gasgrills das Test­ergebnis gut, davon vier Grill­wagen und ein trag­barer Grill. Der güns­tigste Gute ist ein Grill­wagen für 250 Euro.

* * * 24 April 2019 | 1:00 am * * *

Test Bikesharing-Anbieter: Zwei sind gut, vier mangelhaft

Per App schnell ein Fahr­rad mieten, für etwa 1 Euro pro halber Stunde, das ist in weit mehr als 130 deutschen Städten möglich. Die Stiftung Warentest hat sechs Bikesharing-Anbieter getestet: Byke, Call a Bike, Donkey Republic, Limebike, Mobike und Nextbike. Ergebnis: Nur zwei der sechs Anbieter vermieten sichere Räder und schneiden mit dem Gesamt­urteil gut ab. Vier Anbieter kassieren dagegen ein Mangelhaft. Sie patzen vor allem im Prüf­punkt Sicherheit – aber nicht nur dort.

* * * 23 April 2019 | 1:00 am * * *

Apfelschorle im Test: Fast jede dritte ist mangelhaft

Bei Durst greifen die Deutschen gern zu Apfelschorle. Praktisch – vor allem für unterwegs – ist fertig gemixte. Die Stiftung Warentest hat 24 Fertigschorlen untersucht, unter anderem Lift, Gerol­steiner und Adel­holzener. Der Apfelschorle-Test bringt trübe Ergeb­nisse: Sieben Produkte schneiden mangelhaft ab, sieben weitere ausreichend. Aber es gibt auch einen klaren Testsieger: Die Schorle eines Discounters ist als einzige gut (Preise: 0,39 bis 4,50 Euro pro Liter).

* * * 22 April 2019 | 1:00 am * * *

Trampoline im Test: Leicht und sicher hüpfen ab 190 Euro

Tram­poline gehören mitt­lerweile in vielen Gärten zur Grund­ausstattung. Die Sprungtücher machen Spaß und stärken das Körpergefühl, führen aber oft zu Unfällen. Schutz bieten Regeln – und ein sicheres Tram­polin. Die Stiftung Warentest hat zehn Gartentram­poline getestet, unter anderem von Decathlon, Hudora und Spring­free (Preise: 179 bis 1 300 Euro). Jedes zweite Tram­polin im Test über­zeugt, darunter auch ein sehr güns­tiges. Ein Tram­polin ist unsicher und darum mangelhaft.

* * * 18 April 2019 | 1:00 am * * *

Steuerprogramme: Drei digitale Helfer rechnen gut

Neue Anbieter versprechen die kinder­leichte Steuererklärung bei maximaler Erstattung. In unserem Steuersoftware-Test rechneten sie aber oft falsch. Die Stiftung Warentest hat 14 Steuer­programme untersucht – darunter die Wiso-Produkte, die Steu­erspar­erklärung, Quick­steuer und Smart­steuer (Preise: knapp 15 bis 35 Euro). Nicht alle digitalen Helfer rechnen und unterstützen gleich gut. Nur drei Steuer­programme sind gut.

* * * 16 April 2019 | 1:00 am * * *

Rahmenkredit: Diese Banken bieten günstige und flexible Abrufkredite

Er ist so flexibel wie der Dispokredit, aber viel güns­tiger. Obwohl ihn kaum einer kennt, ist der Abruf- oder Rahmenkredit für viele im Vergleich zum Dispo die bessere Alternative. Vor allem für Bank­kunden, die dauer­haft ihr Giro­konto über­ziehen. Die Stiftung Warentest hat Angebote von 7 Banken, 18 Sparkassen und einem Fintech-Unternehmen verglichen. Je nach Nutzungs­dauer und Bonität des Kunden reichen die Soll­zinsen von rund 3 bis knapp 14 Prozent.

* * * 15 April 2019 | 1:00 am * * *

Optiker im Test: Große Unterschiede in Qualität und Preis

Immer mehr Optiker vermarkten Brillen online – teils exklusiv, teils verzahnt mit ihrem stationären Geschäft wie beim Branchenriesen Apollo. Doch wo gibts die besten Brillen? Die Stiftung Warentest hat zwölf Anbieter getestet, darunter Einzel­optiker, Optiker-Ketten wie Fielmann und Webshops wie Brille24 und Mister Spex. Geschulte Tester gaben Fern-, Nah- und Gleitsicht­brillen in Auftrag. Der Optiker-Test zeigt: Wenige geprüfte Brillen sitzen optimal. Nur ein Optiker schneidet gut ab.

* * * 11 April 2019 | 8:25 am * * *

Smarte Lautsprecher im Test: Das leisten die digitalen Sprachassistenten

Im Test treten 18 smarte Laut­sprecher von 49 bis 330 Euro an. Sie nutzen die Sprach­assistenten Amazon Alexa, Google Assistant oder Apple Siri. Die Prüfungen der Stiftung Warentest zeigen Unterschiede in Sprach­bedienung, Funk­tions­umfang und Ton. Alle haben Mängel beim Daten­schutz. Über die Note Befriedigend kommt daher keins der Geräte hinaus. Der beste und der schlechteste Smart Speaker nutzen Amazons Alexa.

* * * 4 April 2019 | 10:48 am * * *

Akku-Rasenmäher im Test (2019): Nur zwei von elf sind gut

Große Rasenflächen verlangen ausdauernde, kraft­volle Helfer. Doch Benzinmäher stinken und Elektromäher hängen am Kabel. Zum Glück gibt es eine akku­betriebene Alternative. Die Stiftung Warentest hat elf Akku-Rasenmäher getestet, davon sieben zum Schieben und vier mit Radantrieb. Unter den getesteten Rasenmähern sind Modelle von Stihl, Einhell und Stiga (Preise: 200 bis 1230 Euro). Nur zwei Akku-Rasenmäher im Test schneiden gut ab, zwei sind mangelhaft.

* * * 27 March 2019 | 2:00 pm * * *

Gürtelrose: Was die Impfung gegen Herpes Zoster bringt

Etwa jeder Fünfte erkrankt in seinem Leben an Gürtelrose (Herpes Zoster), besonders oft trifft es ältere Menschen. Stress oder schwere Krankheiten begüns­tigen sie auch bei Jüngeren. Normaler­weise verheilt eine Gürtelrose in vier bis sechs Wochen. Jeder Zehnte leidet danach aber unter chro­nischen Nerven­schmerzen. In Deutsch­land sind mitt­lerweile zwei Impf­stoffe gegen Gürtelrose zugelassen. test.de sagt, wie Impf­experten sie einschätzen.

* * * 27 March 2019 | 1:00 am * * *

Fenstersauger-Test (2019): Die besten Putzhelfer für Scheiben und Fliesen

Während mit einem herkömm­lichen Abzieher das Schmutz­wasser am Glas herunter­läuft, saugen elektrische Fens­terreiniger es einfach auf – praktisch nicht nur für Fenster, sondern auch für Spiegel oder gekachelte Wände. Im Fens­ters­auger-Test der Stiftung Warentest mussten sich elf Geräte beweisen, darunter Modelle von Kärcher, Leifheit, Vileda und Vorwerk (Preise: rund 30 bis 250 Euro). Fazit: Auf Fliesen tun sich viele Fens­ters­auger schwer, dennoch schneiden acht Geräte gut ab.

* * * 27 March 2019 | 1:00 am * * *

Rasensamen: Mit der richtigen Saatgut-Mischung wird Ihr Rasen robust

Frühling ist eine gute Zeit, um Rasen zu säen. Ob die Saat aufgeht, hängt von vielen Dingen ab, etwa der Auswahl des richtigen Samens, der Vorbereitung des Bodens oder der Bewässerungs­strategie. Die Stiftung Warentest hat 41 Samen­mischungen untersucht – nur 20 davon bieten beste Voraus­setzungen fürs Anlegen strapazier­fähiger Rasenflächen.

* * * 27 March 2019 | 1:00 am * * *

Suchmaschinen im Test: Eine schlägt Google

Internetnutzer in Deutsch­land richten rund 95 Prozent ihrer Such­anfragen an Google. Doch der US-Konzern durch­sucht nicht nur das Netz, sondern auch seine Nutzer. Es gibt also gute Gründe, Alternativen zu verwenden. Wir haben zehn Such­maschinen getestet, darunter neben Platz­hirsch Google die Konkurrenten Bing, Start­page, Qwant und Yahoo. Im Test lässt eine europäische Such­maschine Google hinter sich.

* * * 26 March 2019 | 1:00 am * * *

Stromanbieter wechseln: Mit Wechseldiensten viel Geld sparen

„Zurück­lehnen. Sparen“ oder „Wir wechseln. Sie sparen“. Das versprechen Dienst­leister wie Esave, Switchup, Wechselpilot und Wechsel­strom. Sie organisieren für Kunden den Strom­anbieter­wechsel – und das nicht nur einmalig, sondern über Jahre hinweg. Sie sind Tarif­auf­passer und Wechsel­assistent in einem. Die Stiftung Warentest hat neun Wechsel­dienste in der Praxis getestet. Sieben davon können Kunden problemlos nutzen. Alle Test­personen sparten – einzelne sogar mehr als 400 Euro im Jahr.

* * * 25 March 2019 | 8:09 am * * *

Rollatoren: Nur zwei von zwölf Gehhilfen im Test sind gut

Ein Rollator muss alltags­tauglich sein, leicht falt­bar und gut zu manövrieren. Die Kasse zahlt meist nur Stan­dard­rollatoren aus Stahl („Querfalter“). Mehr Komfort bieten Leicht­gewich­trollatoren aus Aluminium oder Karbon („Längs­falter“). Im Test treten vier Kassenmodelle gegen acht Leicht­gewichte an, darunter Modelle von Dietz, Russka und Topro (Preise: 60 bis 535 Euro). Nur zwei Rollatoren im Test sind gut, einer ist mangelhaft: Der B+B Rotego enthält Schad­stoffe im Griff.

* * * 22 March 2019 | 1:00 am * * *

Baukredit-Vergleich: Günstige Kredite kosten nur halb so viel wie teure

Welche Bank hat die besten Zinsen für den Hauskauf? Der aktuelle Baukredit-Vergleich der Stiftung Warentest zeigt: Auch in Zeiten nied­riger Zinsen lassen sich mit dem richtigen Kredit mehrere Zehn­tausend Euro sparen. Wir haben für fünf verschiedene Modell­fälle Kredit­angebote von mehr als 100 Banken, Vermitt­lern, Versicherern und Bausparkassen ermittelt. Je nach Zins­bindung, Eigen­kapital und Immobilie unterscheiden sich die Zins­sätze deutlich. Topangebote gab es aber in allen Varianten.

* * * 19 March 2019 | 1:00 am * * *

Acrylamid: Cracker & Co - 53 Lebensmittel im Schadstoff-Check

Kekse, Kaffee-Ersatz und Co enthalten Acrylamid. Der Schad­stoff entsteht, wenn stärkehaltige Lebens­mittel stark erhitzt werden und bräunen. Er kann das Erbgut verändern und möglicher­weise Krebs erzeugen. Vermeiden lässt sich Acrylamid nicht, minimieren schon. Die Stiftung Warentest hat 53 Produkte auf den Schad­stoff geprüft – und zum Teil erstaunliche Unterschiede inner­halb einer Produkt­gruppe fest­gestellt. 14 Produkte schneiden sehr gut ab, 27 gut, 5 befriedigend und 7 ausreichend.

* * * 16 March 2019 | 1:00 am * * *

Antivirus: Virenschutz schneller und besser als je zuvor

Antiviren­programme schützen heute besser als je zuvor. Auch vor Identitäts­diebstahl und Daten­klau. Das zeigt unser Test von 31 Antiviren­programmen für Wind­ows und MacOS (Jahres­preis: 0 bis 60 Euro). Elf Programme im Test schützen sehr gut, drei davon kostenlos. Der vorinstallierte Microsoft-Schutz hat aufgeholt, einziger Schwach­punkt ist der Phishing­schutz. Gratis­programme haben zum Teil weniger Funk­tionen als die Bezahl­version, ihre Schutz­wirkung ist aber vergleich­bar.

* * * 14 March 2019 | 1:00 am * * *

Depotkosten: Einfach wechseln und viele Hundert Euro sparen

Mit einem simplen Wechsel ihres Wert­papierdepots können Anleger oft mehrere Hundert Euro pro Jahr sparen. Das zeigt unser Test von 30 Banken und Sparkassen. Anhand von drei Modell­depots haben wir untersucht, was Anleger jähr­lich für den Kauf und die Verwahrung von Wert­papieren zahlen. Wir sagen, wo Anleger weniger für den Kauf und Verkauf von Wert­papieren und ETF zahlen, wo lang­fristig ausgerichtete ETF-Sparpläne besonders günstig sind, und für wen sich diese Anlageform eignet.

* * * 11 March 2019 | 8:47 am * * *

Vegetarische Wurst: Zwölf Veggie-Aufschnitte sind gut, zwei mangelhaft

Veggie-Wurst sieht oft aus wie Salami oder Lyoner. Zum Teil schmeckt der vegetarische Aufschnitt auch so, obwohl Ei, Tofu oder Seitan das Fleisch ersetzen. Die Stiftung Warentest hat 20 vegane und vegetarische Produkte geprüft, unter anderem von Rügen­walder Mühle, Alnatura und Veganz (Preise: 1,09 bis 3,10 Euro pro 100 Gramm). Viele Veggie-Produkte im Test schneiden gut ab, vor allem bei Veggie-Aufschnitt, der an Lyoner oder Mortadella erinnert. Zweimal lautete das Qualitäts­urteil: Mangelhaft.

* * * 7 March 2019 | 9:00 am * * *

Nahrungsergänzungsmittel für Vegetarier & Veganer: Von unnötig bis unverzichtbar

Kein Fleisch, kein Fisch, keine Eier, keine Milch – landen kaum tierische Produkte auf dem Teller, können Nähr­stoffe fehlen. Die Stiftung Warentest hat 15 Nahrungs­ergän­zungs­mittel für Vegetarier und Veganer untersucht, darunter bekannte Marken wie Ortho­mol und Doppel­herz. Manche Produkte sind falsch dosiert. Zehn Produkte bewerten wir als geeignet (Kosten: 0,09 bis 1,00 Euro pro Tag). Doch brauchen Anhänger der pflanzlichen Kost die Pillen über­haupt? Kommt auf die Art der Ernährung an.

* * * 6 March 2019 | 9:00 am * * *

Saugroboter im Test: Nur zwei Staubsauger-Roboter reinigen gut

Die modernen Hein­zelmänn­chen entfernen Staub und navigieren auto­nom. Manche senden auf Wunsch sogar Video­bilder aufs Handy. Acht Staubsauger-Roboter hat die Stiftung Warentest geprüft, darunter Geräte von Dyson, iRobot, Miele und Vorwerk (Preise: rund 400 bis 950 Euro). Alle Saugroboter im Test bieten Apps. Täglich einge­setzt, sorgen viele der Kleinen für optisch saubere Böden. Zwei Saugroboter schneiden gut ab, fünf sind befriedigend. Das güns­tigste Gerät ist nur ausreichend.

* * * 2 March 2019 | 1:00 am * * *

Gefrierschrank und Gefriertruhe: 83 Tiefkühler im Test

Gefriertruhe oder Gefrier­schrank? Mit Abtau-Auto­matik oder ohne? Die Stiftung Warentest hat 83 Gefriergeräte getestet, davon sind 39 lieferbar: Modelle von Liebherr, Bosch, Miele, Samsung und anderen Anbietern. Neu in der Daten­bank: 15 große und kleine Gefrierschränke. Mit wenigen Klicks finden Sie das passende Modell – und können sparen: Unsere Tests zeigen, dass teure Geräte ihren Preis lang­fristig oft über nied­rigere Strom­kosten wett­machen.

* * * 27 February 2019 | 1:00 am * * *

Matratzen-Test (2019): Alle Testsieger im Vergleich

Im Matratzen-Test der Stiftung Warentest finden Sie Test­ergeb­nisse für 342 Matratzen unterschiedlicher Typen: Kalt­schaum­matratzen, Latex­matratzen, Federkern­matratzen und Boxspringbetten. Ganz frisch getestet: 21 Taschenfederkernmatratzen – darunter sieben baugleiche, die unter abge­wandelten Namen vertrieben werden. Im Matratzen-Test der Stiftung Warentest finden Sie mit wenigen Klicks Ihren persönlichen Matratzen-Testsieger.

* * * 27 February 2019 | 1:00 am * * *

ETF-Sparplan: Aus monatlichen Raten ein kleines Vermögen machen

Sparen ist gut, aber bitte nicht auf die klassische Art, zum Beispiel auf einem zins­losen Spar­buch – zumindest nicht in Zeiten von Mickerzinsen. Wer statt­dessen Monat für Monat einen kleinen Betrag in den breiten Aktienmarkt anlegt, hat beste Aussichten auf eine gute Rendite. Die Finanz­experten der Stiftung Warentest sagen, wie es funk­tioniert und welche Banken die preis­wertesten ETF-Sparpläne anbieten. Im Test: 23 ETF-Sparpläne von Onvista, Post­bank, Ebase & Co.

* * * 23 February 2019 | 1:00 am * * *

Sextoys im Test: Nur 3 von 18 Sexspielzeugen ganz ohne Schadstoffe

Die Stiftung Warentest hat erst­mals Sexspielzeug getestet: Insgesamt 18 Vibratoren, Liebes­kugeln und Penisringe haben wir ins Labor geschickt und auf Schad­stoffe untersucht. Darunter sind unter anderem der Womanizer, der Satisfyer und ein Paar­vibrator von We-Vibe. Wir fanden saubere, aber auch fünf sehr stark mit Schad­stoffen belastete Sextoys, darunter ist keineswegs nur Billigware (Preise: 6,80 bis 165 Euro). Viermal gab es die Note Sehr gut, fünf­mal lautete das Urteil: Mangelhaft.

* * * 21 February 2019 | 7:00 am * * *

Versicherung kaufen: Gewünschten Tarif bekommen – gar nicht so einfach

Immer wieder berichten uns Leser davon, dass es gar nicht so einfach ist, einen von Finanztest empfohlenen Versicherungs­tarif auch tatsäch­lich abzu­schließen. Die Stiftung Warentest hat fünf Test­kunden losgeschickt – mit dem Auftrag, sehr gute und gute Tarife aus unserem jüngsten Test von Unfallversicherungen zu bekommen, sei es beim persönlichen Termin mit Vertretern und Maklern oder online auf Maklerportalen und Webseiten von Versicherern. Fazit: Auch unser Praxis­test offen­bart Tücken.

* * * 19 February 2019 | 1:00 am * * *

Akkuschrauber im Test: Nur jeder zweite ist gut

Akku-Bohr­schrauber sind die beliebtesten Elektrowerk­zeuge: Mit den Allroundern lassen sich Löcher in Balken oder Wände bohren und Schrauben eindrehen. Doch von 22 Akku­schraubern im Test werkelt nur jede zweite Maschine gut. In der Dauer­prüfung, beim Eindrehen dicker Schrauben und beim Bohren in Kalksand­stein oder Beton zeigen sich deutliche Unterschiede. Gute Geräte bekommen Heim­werker bereits ab 150 Euro (Preise: 65 bis 345 Euro).

* * * 14 February 2019 | 1:00 am * * *

Tarife für Internet und Telefon: Festnetz und DSL ab 10 Euro

Fest­netz­tarife bieten Surfen ohne Daten­limit und unbe­grenzte Telefonate ins Fest­netz. Normalsurfer zahlen ab 25 Euro im Monat – Neukunden oft weniger. Die Stiftung Warentest hat 80 Tarife analysiert, darunter Kabel­tarife, bundes­weite DSL-Angebote von Telekom, 1&1 und Co sowie wichtige regionale Tarife, etwa von NetCologne. Unsere Tabelle zeigt güns­tige Angebote für Normalsurfer und schnelle Tarife für Vielsurfer. Schon ab 10 Euro im Monat lässt sich unbe­grenzt telefonieren und surfen.

* * * 9 February 2019 | 9:00 am * * *

Schulranzen im Test: Nur 8 von 22 sind gut zu sehen und gut zu tragen

Kinder haben keine Knautschzone. Damit sie auf dem Schulweg gut zu sehen sind, müssen ihre Ranzen grell leuchten. Das schaffen nur 8 der 22 Schulranzen im Test der Stiftung Warentest. Zwischen 119 bis 259 Euro kostet so ein Ranzen-Set mit Sport- und Federtasche und oft noch weiterem Zubehör. Scout, Ergobag, McNeill und Step by Step sind mit mehreren Ranzen im Test vertreten. Zwölf Modelle bekommen wegen schlechter Warn­wirkung das test-Qualitäts­urteil Mangelhaft.

* * * 7 February 2019 | 10:52 am * * *

Unfallversicherung für Senioren: Das bieten Assistance-Tarife

Unfall­versicherungen mit Assistance-Bausteinen für Senioren bieten schnelle und unkomplizierte Hilfe nach einem Unfall. Die Versicherten nehmen dazu direkt Kontakt zu den Assisteuren auf, die bundes­weit ein Netz­werk von Dienst­leistern unterhalten und die Hilfe organisieren. Die Stiftung Warentest hat sich 57 Assistance-Tarife angesehen – 17 davon sind empfehlens­wert, 37 einge­schränkt empfehlens­wert, und von 3 Tarifen raten wir ab. Empfehlens­werte Tarife gibt es schon für 35 Euro im Jahr.

* * * 4 February 2019 | 8:38 am * * *

Navi-Test (2019): Apps und Navigationsgeräte im Vergleich

Zwischen 160 und 380 Euro kosten die Navigations­geräte im Test, Navi-Apps gibts oft gratis. Doch wer lotst am besten durch den Verkehr: Tomtom oder Google Maps? Garmin oder Here We Go? Im Navi-Test der Stiftung Warentest treten sieben herkömm­liche Navis mit Saugnapfhalterung gegen sieben Navi-Apps fürs Smartphone an. Der Test zeigt, welche Lösung Auto­fahrer am zuver­lässigsten ans Ziel bringt, die Route am schnellsten berechnet und die beste Stau­umfahrung bietet.

* * * 2 February 2019 | 1:00 am * * *

Haarspülungen im Test: Günstige Conditioner vor teuren Markenprodukten

Glänzendes und geschmeidiges Haar, das sich leicht kämmen lässt – das schaffen alle Produkte aus dem Conditioner-Test der Stiftung Warentest. Wir haben 17 Haarspülungen für geschädigtes Haar geprüft, darunter Produkte von Garnier, Nivea und dm. Alle pflegen Haare gut, sechs fallen aber wegen kritischer Inhalts­stoffe auf. Unser Test zeigt: Es geht auch ohne Silikone, und: Gute Conditioner müssen nicht teuer sein. Der Testsieger kommt vom Discounter (Preise: 0,18 bis 8,80 Euro pro 100 Milliliter).

* * * 30 January 2019 | 1:00 am * * *

Honig im Test: Jeder vierte Honig ist mangelhaft

Ein Honigbrötchen zum Frühstück versüßt vielen den Start in den Tag. Beim Honig-Test der Stiftung Warentest erwies sich aber nicht jeder der 36 getesteten Honige als hoch­wertig – das zeigte sich bei der Verkostung und unter dem Mikroskop. Neben Discounter-Ware von Aldi und Lidl haben wir auch Markenhonig von Lang­nese, Bihophar, Breit­samer und Dreyer untersucht – von Akazienhonig über Raps­honig bis Wald­honig und Wild­blütenhonig. Die Test-Urteile reichen von gut bis mangelhaft.

* * * 30 January 2019 | 1:00 am * * *

Migräne: Welche Medikamente helfen – und was „Migräne-Spritzen“ bringen

Ungefähr jeder siebte Deutsche leidet an Migräne. Schmerz­mittel und spezielle Migräne-Medikamente, sogenannte Triptane, können im Akutfall Linderung bringen. Vorbeugend verordnen Ärzte verschiedene rezept­pflichtige Wirk­stoffe. Unser Test zeigt, welche Medikamente unsere Experten als geeignet einstufen, welche Verhaltens­tipps Patienten helfen und was vom neuen Hoff­nungs­träger, der „Migräne-Spritze“, zu halten ist.

* * * 29 January 2019 | 1:00 am * * *

Konto für Kinder und Jugendliche: Bei diesen Banken ist das Konto gratis

Giro­konten für Kinder und junge Leute bieten nahezu alle Banken und Sparkassen an. Die Stiftung Warentest hat die Konditionen für 148 Giro­konten für junge Leute von 112 Banken verglichen und ermittelt, ob und zu welchen Bedingungen Kinder, Schüler, Auszubildende und Studenten ein Konto eröffnen können. Erfreulich: 100 Banken im Test bieten insgesamt 125 kostenlose Jugendkonten mindestens bis zum Ausbildungs­ende an.

* * * 25 January 2019 | 9:12 am * * *

Glätteisen: Vier bändigen Mähnen gut, zwei können gefährlich werden

Glätt­eisen verwandeln widerspens­tige, krause Haare in glatte, seidig glänzende Frisuren. Heiße Keramikplatten ziehen die Haare glatt. Strähne für Strähne. Die Stiftung Warentest hat sieben häufig gekaufte Haarglätter getestet. Sie kosten 17 bis 64 Euro. Doch wenn Nutzer feuchte Haare damit bearbeiten, die Glätt­eisen zu häufig einsetzen oder eine zu hohe Temperatur einstellen, schädigen sie das Haar. Vier Geräte bändigen Mähnen gut, zwei Glätt­eisen im Test bestehen die Sicher­heits­prüfung nicht.

* * * 18 January 2019 | 2:48 pm * * *

Frikadellen im Test: Nur 6 von 22 Buletten überzeugen

Frikadelle, Bulette, Fleisch­pflanzerl, Fleisch­küchle – in jeder Region heißt der Hack­fleisch-Kloß anders. Im Handel hat sich Frikadelle durch­gesetzt. 22 Fertigfrikadellen hat die Stiftung Warentest geprüft, darunter Discounter- und Marken­produkte. Die meisten Fleisch­bäll­chen bestehen aus Schweine­fleisch, aber auch aus Rind oder einer Mischung aus beidem, fünf aus Pute und Huhn. Nur sechs Frikadellen im Test sind gut, eine ist mangelhaft (Preise: 0,40 bis 1,31 pro 100 Gramm).

* * * 17 January 2019 | 8:17 am * * *

Zahnpasta: Die beste Zahncreme für Ihre Zähne

Rund fünf Tuben Zahnpasta verbraucht jeder Deutsche pro Jahr. Doch welche ist die richtige? Die Zahnpasta-Tests der Stiftung Warentest liefern Bewertungen von 100 Zahn­cremes für Erwachsene: Universal- und Sensitiv-Zahnpasten sowie Zahnpasta mit Weiß-Auslobung. Sie versprechen Karies­schutz, natürliches Weiß oder die Schonung sensibler Zahnhälse. In unseren Tests schauen wir auf die Inhalts­stoffe und prüfen ganz praktisch: Wie hoch ist der Abrieb und wie gut entfernen die Zahn­cremes Verfärbungen?

* * * 15 January 2019 | 1:44 pm * * *

37 Rauchmelder im Test: Gute Geräte gibt‘s schon für unter 20 Euro

Ein Rauchmelder kann Leben retten. Mit lautem Alarm verhindert er, dass ein Brand unbe­merkt bleibt und Bewohner im Schlaf ersti­cken. Voraus­gesetzt, er hängt an der richtigen Stelle und funk­tioniert optimal. Die Auswahl an guten Rauchwarnmeldern mit Lang­zeitbatterien ist groß. Die Rauchmelder-Tests der Stiftung Warentest zeigen: Es muss nicht immer ein Stan­dard­modell sein. Auch Minigeräte, Funk­rauchmelder oder Smart-Home-Geräte warnen im Brandfall verläss­lich. Zwei Kandidaten fallen durch.

* * * 11 January 2019 | 1:57 pm * * *

Erkältung: Die besten Helfer gegen Husten, Schnupfen, Fieber

Jetzt, wo es kalt ist, haben die Erkältungs­viren wieder Saison. Sie setzen den Menschen mit Schnupfen und Husten zu. Apotheken und Drogerien bieten zahlreiche Mittel an, um Erkältungs­beschwerden zu lindern. Die Stiftung Warentest sagt, was gängige Mitteln bewirken können, und nennt 50 nützliche und kostengüns­tige Helfer.

* * * 9 January 2019 | 10:14 am * * *

Grabpflege: Wer sich kümmert, wenn sich niemand kümmern kann

Durch­schnitt­lich 23 Jahre beträgt die Ruhe­zeit auf Friedhöfen. In dieser Zeit muss das Grab gepflegt werden. Wenn Hinterbliebene wegziehen oder zu krank sind, um sich zu kümmern, kann die Grab­pflege durch­aus zur Last werden. Die Stiftung Warentest erklärt, auf welche Angebote Angehörige in diesem Fall zurück­greifen können und welche Rechte und Pflichten mit einem Friedhofs­grab verbunden sind. Außerdem haben wir uns erst­mals Dauer­grab­pflege­verträge angesehen.

* * * 7 January 2019 | 10:35 am * * *

Kreuzfahrt: So klappt es mit der Traumreise

Kreuz­fahrten liegen im Trend. Die Stiftung Warentest blickt hinter die Urlaubs­kulisse von Aida, Costa, MSC und Tui Cruises. Unser großer Kreuz­fahrt-Check zeigt, wie es um die Sicherheit der Gäste an Bord steht, und was Reedereien für die Arbeits­bedingungen und den Umwelt­schutz auf Kreuz­fahrt­schiffen tun. Außerdem haben wir spezielle Versicherungs- und Mobil­funk-Tarife für Kreuz­fahrten unter die Lupe genommen und erklären, welche Rechte Passagiere haben.

* * * 27 December 2018 | 9:16 am * * *

Elektrische Zahnbürsten: Testsieger für Erwachsene und Kinder

Elektrische Zahnbürsten werden von Zahn­ärzten empfohlen. Ob für Kinder oder Erwachsene, ob von Oral B, Philips, Braun oder anderen Herstel­lern: Mit den Zahnbürsten-Tests der Stiftung Warentest finden Sie die passende Zahnbürste – und können viel sparen! Der aktuelle Testsieger kostet 220 Euro. Aber eine Bürste für nur 16 Euro ist kaum schlechter. Hier finden Sie Tests von 76 elektrischen Zahnbürsten. Aktuell haben wir 13 Zahnbürsten für Erwachsene getestet.

* * * 21 December 2018 | 1:00 am * * *

Sicherheits-Apps im Test: 9 von 17 schützen gut

Das Angebot an Sicher­heits­software für Android-Handys ist groß. Doch was taugen die Schutz­programme? Wie gut schützen sie das Handy vor Schadsoftware und den Nutzer vor betrügerischen Phishing-Seiten? Helfen Sie, wenn das Handy weg ist? Die Stiftung Warentest hat 17 Sicher­heits-Apps getestet und mit den auf dem Smartphone vorinstallierten Schutz­mecha­nismen verglichen. Fazit: Einige Apps schützen zuver­lässig, doch etliche wiegen ihre Nutzer in falscher Sicherheit.

* * * 19 December 2018 | 1:00 am * * *

Heißluftfritteusen im Test: Vier machen gute Pommes, vier sind mangelhaft

Im Heiß­luft­fritteusen-Test der Stiftung Warentest mussten 13 Geräte zeigen, was sie können: Pommes, Gemüse, Hähn­chenschenkel und Muffins sollten gelingen – fett­arm und trotzdem köstlich sein. Beim Blick auf die Teller verging unseren Prüfern aber oft der Appetit: Eine Severin verbrannte Muffins, aus der Russell Hobbs kam braun verfärbtes Gemüse und aus einer Tefal ungenieß­bare Hähn­chenschenkel. Keine Fritteuse kann alles gut. Immerhin vier machen leckere Pommes (Preise: 59 bis 290 Euro).

* * * 19 December 2018 | 1:00 am * * *

Lockenstäbe und Haar-Curler im Test: Drei haben den Dreh raus

Wellen frisieren, Korkenzieherlo­cken drehen, Volumen aufpeppen – mit welchem Gerät geht das am besten? Die Stiftung Warentest ließ fünf Lockens­täbe gegen auto­matische Haar-Curler antreten. Mit 67 bis 116 Euro sind Curler deutlich teurer als Lockens­täbe, die schon ab 10 Euro zu haben sind. Ganz vorn liegt ein Curler, doch in beiden Produkt­gruppen gibt es gute Geräte. Fünf von neun Geräten im Test fallen bei der Sicher­heits­prüfung durch.

* * * 18 December 2018 | 1:00 am * * *

Verkehrsrechtsschutz: Sehr gute Policen für Leute mit und ohne Auto

Es kracht auf deutschen Straßen – pro Minute etwa vier bis fünf Mal. Der Streit danach kann sehr teuer werden. Im Vorteil ist, wer eine Verkehrs­rechts­schutz­versicherung hat, die für die Kosten des Rechts­streits aufkommt. Die Stiftung Warentest hat anhand von fünf Modell­fällen 130 Verkehrs­rechts­schutz­tarife von 34 Versicherern getestet. 20 Tarife sind sehr gut, 22 gut. Sehr gute Tarife für Allein­stehende und Familien gibt es schon ab 70 Euro im Jahr – ohne Selbst­behalt.*

* * * 17 December 2018 | 8:39 am * * *

Laufräder im Test: Dreimal gut, elfmal mangelhaft

Schon knapp Dreijäh­rige pesen mit ihrem Laufrad um die Ecken, halten die Balance, springen auf und wieder ab. Die Stiftung Warentest hat im Laufrad-Test 15 kleine Flitzer auf die Prüf­strecke geschickt – darunter Modelle von Early Rider, Hudora, Kokua und Puky. Sie kosten zwischen 35 und 209 Euro. Fazit: Oft bremsen Schad­stoffe in Griffen, Sätteln oder Reifen den Fahr­spaß. Nur drei Kinder­laufräder kommen mit einem guten Qualitäts­urteil ins Ziel, elf sind mangelhaft.

* * * 13 December 2018 | 8:53 am * * *

Espressomaschinen im Test: 50 Kaffeevollautomaten und Siebträgermaschinen

Die Stiftung Warentest testet Kaffee­voll­automaten regel­mäßig – zuletzt waren zwölf Kaffeevollautomaten mit auto­matischen Milch­aufschäumern im Labor. Unsere Test­daten­bank zeigt jetzt Ergeb­nisse für 50 Espresso­maschinen. Mit der richtigen Maschine können Sie Cappuccino und Latte macchiato zu Hause genießen – ein Druck auf Knopf oder Display – los gehts. Die Espresso­maschinen brühen Espresso aus frisch gemahlenen Bohnen, die Milch wird auto­matisch geschäumt. Mit unseren Tests von Espresso­maschinen finden Sie Ihren persönlichen Testsieger.

* * * 7 December 2018 | 8:15 am * * *

Küchenmaschinen im Test: Zwei sind gut, zwei fallen aus

Zwölf Geräte traten zum Küchen­maschinen-Test der Stiftung Warentest an: Acht klassische Küchen­maschinen mit Schwenkarm und vier Geräte, die von unten angetrieben werden, Food Processor genannt. Die Maschinen von KitchenAid, Bosch, Kenwood & Co mussten Sahne schlagen, Teig kneten, Gemüse hacken oder Käse reiben. Keine kann über­all über­zeugen. Zwei Geräte verdienen sich eine gute Note, zwei sind mangelhaft (Preise: 100 Euro bis 635 Euro).

* * * 29 November 2018 | 8:38 am * * *

Handcremes im Test: Viele sind gut, wenige ziehen schnell ein

Der Winter macht den Händen zu schaffen: Kälte und Heizungs­luft trocknen die Haut aus – sie spannt, schuppt oder reißt ein. Hand­cremes sollen davor schützen. Aber welche Produkte helfen wirk­lich? Die Stiftung Warentest hat 17 Hand­cremes für trockene Haut geprüft, darunter Produkte von Body Shop, Nivea und dm. Die meisten pflegen gut. Aber nur wenige ziehen auch schnell ein. Der Testsieger ist 20-mal so teuer wie der Test­zweite (Preise: 0,68 bis 30 Euro pro 100 Milliliter).

* * * 28 November 2018 | 3:00 pm * * *

Krankenhauszusatzversicherungen im Test: Die besten Tarife

Wer sich als Kassenpatient in der Klinik von dem Chef­arzt behandeln lassen möchte, kann eine Kranken­haus­zusatz­versicherung abschließen. Die Stiftung Warentest hat 35 Einbett­zimmer- und 22 Zweibett­zimmer-Tarife unter die Lupe genommen und für einen 43-jährigen gesunden Modell­kunden Beiträge und Leistungen ermittelt. Die Preisspannen sind groß: Einzel­zimmer-Tarife kosten zwischen 39 und 77 Euro im Monat, Zweibett­zimmertarife zwischen 37 und 54 Euro.

* * * 26 November 2018 | 8:21 am * * *

Milchschokolade im Test: Viele sind gut, die teuerste ist die schlechteste

Bei Milch­schokolade werden nicht nur Kinder schwach. Die Stiftung Warentest hat 25 hoch­wertig anmutende und beliebte Schoko­laden getestet, darunter 4 Bioschoko­laden. Bekannte Marken wie Hachez, Lindt und Ritter Sport sind ebenso vertreten wie Tafeln von Aldi und Lidl. Viele Schoko­laden im Test sind gut. Doch ausgerechnet die teuerste Schoki ist die schlechteste: Sie ist stark mit Nickel belastet (Preise: 0,69 bis 6,95 Euro pro 100 Gramm). Ganz vorn liegt ein Produkt mit Fairtrade-Siegel.

* * * 21 November 2018 | 1:00 am * * *

Lampen im Test: Das beste Licht für Sie

Hier finden Sie Test­ergeb­nisse für 125 Lampen – und viele kostenlose Tipps für den Lampenkauf. Frisch in der Daten­bank R7–Lampen für Deckenfluter. Sie sind der stromsparende Ersatz für Halogen­lampen. Mit den Lampen aus unseren Tests lässt sich richtig Geld sparen! Manche verbrauchen über 90 Prozent weniger Strom als gleich helle alte Glühbirnen.

* * * 21 November 2018 | 1:00 am * * *

Kokosöl im Test: 5 von 15 Kokosnussölen sind gut

Weiß, fest bis cremig, mit Kokosnuss­geschmack – natives Kokosöl liegt im Trend. Die Stiftung Warentest hat 15 Kokosöle getestet. 5 davon sind gut, 7 befriedigend, 2 ausreichend. Das Kokosöl von Aldi Nord ist mangelhaft: Es enthält unter anderem zu viele Schad­stoffe. Auch geschmack­lich gibt es große Unterschiede. Der Test klärt, ob sich mit Kokosöl so gut braten lässt wie mit dem Kokos­fett Palmin, und ob das teure Trendöl wirk­lich gegen Alzheimer hilft (Preise: 11 bis 30 Euro pro Liter).

* * * 20 November 2018 | 1:00 am * * *

Blutdruckmessgeräte im Test: Wenige arbeiten zuverlässig

Viele Menschen kontrollieren ihren Blut­druck selbst. Damit das etwas bringt, müssen die Geräte genaue Werte liefern. Die Stiftung Warentest hat 14 Blut­druck­mess­geräte getestet – acht für den Ober­arm und sechs fürs Hand­gelenk (Preise: 15 bis 80 Euro). Nur ein einziges ist gut. Damit ist das Test­ergebnis 2018 schlechter als im Vortest. Gute Nach­richt: Die drei guten Blut­druck­mess­geräte aus dem 2016er Test sind unver­ändert erhältlich. Wir sagen, was bei Auswahl und Anwendung der Blut­druck­messer zu beachten ist.

* * * 16 November 2018 | 8:19 am * * *

Wohngebäudeversicherung: Policen von sehr gut bis mangelhaft

Viele Haus­eigentümer wiegen sich in falscher Sicherheit. Sie haben eine Wohn­gebäude­versicherung – aber im Schadens­fall kann es ihnen passieren, dass der Versicherer nicht alles zahlt: Bei grober Fahr­lässig­keit sieht etwa jeder zweite Vertrag massive Kürzungen vor. Die Stiftung Warentest hat 108 Wohn­gebäude­versicherungen untersucht. 51 davon sind mangelhaft. Sie lassen den Kunden bei teuren Schäden im Regen stehen – ein existenz­gefähr­dendes Risiko. Immerhin 42 Tarife sind sehr gut.

* * * 13 November 2018 | 8:13 am * * *

Nachhaltige ETF: Bequem ökologisch und ethisch anlegen

Nach­haltig Geld anlegen – das klingt nach Verzicht auf Rendite im Gegen­zug für ein gutes Gewissen. Doch unsere Vergleiche zeigen: Auch wer sein Geld sauber anlegen will, findet passende Produkte. Eine Lösung bietet die Finanztest-Anla­gestrategie. Mit unserem nach­haltigen Pantoffel-Portfolio können Anleger bequem und guten Gewissens Geld in ETF und Tages­geld investieren.

* * * 13 November 2018 | 1:00 am * * *

Autoversicherung: 159 Tarife im Test

Es ist Wechsel­zeit in der Auto­versicherung: Bis Ende November 2018 können die meisten Auto­besitzer kündigen und zum Jahres­beginn zu einem neuen Anbieter wechseln. Die Preis­unterschiede sind enorm. Selbst wer aktuell schon günstig versichert ist, sollte erneut prüfen, ob die eigene Auto­versicherung noch zu den güns­tigen Angeboten gehört. Wir haben 159 Tarife von 70 Anbietern verglichen.

* * * 13 November 2018 | 1:00 am * * *

Künstlersozialkasse: Große Unterschiede bei Krankengeld-Wahltarifen

Kaum ein freiberuflicher Künstler, Journalist oder Schrift­steller kann es sich leisten, krank­heits­bedingt länger auszufallen. Während die Einnahmen ausbleiben, laufen Kosten für Atelier oder Büro und Wohnung weiter. Gut zu wissen: Wer über die Künstler­sozial­kasse gesetzlich kranken­versichert ist, kann sich schon ab dem 15. Tag der Arbeits­unfähig­keit ein tägliches Krankengeld sichern – mit einem geeigneten Wahl­tarif seiner Kranken­kasse. Doch der ist nicht immer günstig, wie unser Test zeigt.

* * * 13 November 2018 | 1:00 am * * *

Pneumokokken: Für wen die Impfung sinnvoll ist

Schät­zungen zufolge sterben in Deutsch­land 5 000 Menschen pro Jahr an einer Pneumokokken-Infektion. Säuglinge und Klein­kinder sind besonders gefährdet, da ihr Immun­system noch nicht ausgereift ist. Auch wer älter ist oder ein chro­nisches Leiden hat, kann eher durch die Bakterien erkranken. Eine Impfung schützt dagegen. Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest sagen, was dabei zu beachten ist.

* * * 6 November 2018 | 8:52 am * * *

Geschirrspüler im Test: Die beste Spülmaschine für Sie

Die Stiftung Warentest testet regel­mäßig Geschirr­spül­maschinen. Zuletzt haben sich die Tester 19 günstige A+-Geschirrspüler vorgenommen. Erst­mals haben sie dabei im Dauer­test die Halt­barkeit der Geräte getestet. Hier finden Sie den passenden Geschirr­spüler: Ob Einbaugerät oder Standgerät, mit sicht­barem Bedien­feld oder in der Tür versteckten Bedienknöpfen, schmal oder breit, besonders leise oder sehr spar­sam. Der Test Geschirr­spüler liefert Test­ergeb­nisse aller seit 2013 geprüften Geschirr­spüler – insgesamt 106 Modelle. Davon sind zur Zeit 27 lieferbar.

* * * 3 November 2018 | 12:00 pm * * *

Defekte Haushaltsgeräte: Wann sich eine Reparatur lohnt

Was belastet Haus­halts­kasse und Umwelt mehr – Reparieren oder Wegwerfen? Und wann ist es sinn­voll, kaputte Haus­halts­geräte reparieren zu lassen? Das hat die Stiftung Warentest in zwei Unter­suchungen erforscht: Aktuell für Geschirrspülmaschinen (test 11/2018) – und zuvor für Kaffeevollautomaten, Waschmaschinen und Staubsauger (test 4/2017). Das Fazit aus beiden Runden: Für die Umwelt lohnt es sich öfter als für den Geldbeutel.

* * * 1 November 2018 | 9:31 am * * *

Waschmaschinen im Test: 69 Modelle (Frontlader, Toplader)

Ob Frontlader oder Top­lader – hier finden Sie die passende Wasch­maschine! Der Test der Stiftung Warentest enthält die Testbe­richte aller seit 2012 getesteten Wasch­maschinen, darunter 15 Frontlader aus dem Herbst 2018. Hier lesen Sie, wie gut Wasch­maschinen Waschen, Spülen und Schleudern, ob sie im Dauer­test durch­halten und was Eco-Programme taugen. Insgesamt finden Sie Test­ergeb­nisse für 69 Wasch­maschinen, davon sind aktuell 34 Geräte liefer­bar.

* * * 26 October 2018 | 9:41 am * * *

Rapsöl im Test: Viele sind gut, zwei mangelhaft

Keines der gängigen Speiseöle liefert so güns­tige Fett­säuren wie Rapsöl. Doch welches Öl eignet sich für den Salat, welches zum Erhitzen in der Pfanne? Die Stiftung Warentest hat 23 Raps­öle getestet, darunter 13 raffinierte und 10 kalt­gepresste. Sieben Produkte haben ein Biosiegel. Im Test sind Marken wie Kunella Fein­kost, Mazola und Thomy. Testfazit: Viele Öle sind gut, aber der Preis allein verrät nicht, wie gut ein Rapsöl ist. Empfehlens­werte gibt es für 99 Cent bis 16 Euro pro Liter.

* * * 24 October 2018 | 1:00 am * * *

Regallautsprecher im Test: Gute Stereoboxen ab 140 Euro

Kombiniert mit einem netz­werk­fähigen Verstärker, taugen auch kabel­gebundene Laut­sprecher zum Streamen von Musik. Die Stiftung Warentest hat 20 Regallaut­sprecher getestet, vom Schuhkarton-Format bis zur Größe eines kleinen Koffers. Es sind die meist­verkauften Boxen mit Kabel. Alle Boxen schneiden gut ab, doch die Preis­unterschiede sind groß (139 bis 675 Euro das Paar). Und auch in puncto Klangfarbe unterscheiden sich die Boxen: mal klingen sie wärmer, mal kühler. Mal betonen sie die Mitten, mal die Bässe.

* * * 24 October 2018 | 1:00 am * * *

Zinsen: Was bedeutet der Verfall der türkischen Lira für Sparer?

Spätestens seit US-Präsident Trump der Türkei mit Handels­sanktionen droht, lahmt die Wirt­schaft des Landes. Die türkische Lira verliert immer mehr an Wert. Sorgen um ihr Erspartes bei Banken mit türkischen Wurzeln, die wir in unseren Tabellen nennen, müssen sich Sparer aber nicht machen.

* * * 23 October 2018 | 10:55 am * * *

Spielschleim: Borsäure in allen geprüften Slime-Produkten

Spiel­schleim glibbert durch die Finger und lässt sich zu schil­lernden Fäden ziehen. Glitzer, bunte Kügelchen, Plastikfiguren oder fluoreszierendes Pulver machen den Slime – eng­lisch für Schleim – oft noch bunter. Kinder lieben den glibb­rigen Spielspaß. Doch alle fünf stich­proben­artig getesteten Slimes setzten viel zu viel Borsäure frei. test.de klärt auf und bringt ein Rezept für Slime aus Marshmallows.

* * * 22 October 2018 | 1:00 am * * *

Haushaltshilfe finden: Sauber und legal – geht das? Putz-Portale im Test

Ein Groß­teil der Haus­halts­hilfen in Deutsch­land arbeitet schwarz, obwohl damit große Risiken verbunden sind. Doch selbst wer eine angemeldete Hilfe sucht, wird oft nicht fündig. Internetportale wie Betreut.de, Helpling oder Book a Tiger bieten an, legale Putz­hilfen zu vermitteln. Wie gut klappt das? Die Stiftung Warentest hat acht Dienste geprüft. Die Stunden­preise lagen zwischen 11 bis 43 Euro, das Notenspektrum im Test reicht von Gut bis Mangelhaft.

* * * 18 October 2018 | 8:21 am * * *

Grippe: Für wen eine Impfung sinnvoll ist

Oktober und November sind die besten Monate für den jähr­lichen Piks gegen die Grippeviren. Die Krankenkassen erstatten in vielen Fällen die Kosten – ab diesem Herbst sogar für sogenannte Vierfach-Impf­stoffe, die nun stan­dard­mäßig zum Einsatz kommen. test.de erklärt die Hintergründe – und wieso sich vor allem Schwangere, chro­nisch Kranke, Kinder und Menschen in medizi­nischen Berufen gegen Grippe impfen lassen sollten.

* * * 17 October 2018 | 2:55 pm * * *

Bürgerwindparks: Worauf Anleger achten sollten

Wind ist der bedeutendste Träger erneuer­barer Energie in Deutsch­land. Wer riesige Wind­räder vor die Nase gesetzt bekommt, soll mitbestimmen können und auch von den Strom­erlösen profitieren. Das ist die Grund­idee bei Bürger­wind­parks. Anleger beteiligen sich dabei an Unternehmen, die Wind­kraft­anlagen in ihrer Umge­bung errichten und betreiben. Doch entspricht die Realität dem Ideal? Finanztest hat sich sechs aktuelle Angebote angesehen – und einige Haken gefunden.

* * * 16 October 2018 | 1:00 am * * *

Surfen und telefonieren: Die besten Handytarife aus dem Supermarkt

Hand­ytarife von Discountern sind attraktiver denn je. Kunden können viel sparen und auch schnelle LTE-Verbindungen nutzen. Die Stiftung Warentest hat sich 36 Mobil­funk­tarife von 13 Anbietern angeschaut – darunter Aldi Talk, Lidl Connect und Tchibo Mobil. Unsere Test­tabelle zeigt drei verschiedene Varianten von Prepaid­tarifen: Basis­tarife, Volumen­tarife und Flatrates. Erfreulich: Telefon-Flatrates gibt es bereits ab 7,99 Euro für vier Wochen.

* * * 16 October 2018 | 1:00 am * * *

Krankengeld für Selbstständige: Gute Absicherung über die gesetzliche Krankenkasse

Werden Selbst­ständige länger krank, kann schnell ihre Existenz bedroht sein: Denn die Kosten laufen weiter, während die Einnahmen ausbleiben. Ein ausreichend hohes Krankengeld kann einen großen Teil des Verdienst­ausfalls absichern. Gesetzlich versicherte Selbst­ständige können dafür Angebote ihrer Krankenkasse nutzen. Das ist unkompliziert – doch unser Test von 66 Krankenkassen zeigt: Preise und Leistungen der Wahl­tarife unterscheiden sich enorm.

* * * 16 October 2018 | 1:00 am * * *

Vollwaschmittel: Die besten für Weißes

Voll­wasch­mittel sind Spezialisten für Weißes: Sie sollen nicht nur Flecken gut lösen, sondern auch Grau­schleier verhindern. Wie gut ihnen das gelingt, hat die Stiftung Warentest untersucht. Getestet haben wir neben 18 Pulvern auch 5 Gelkissen. Uns interes­sierte: Können die „Pods“ und „Caps“ mit den Pulvern mithalten? Waschen auch güns­tige Discounter­produkte Weißes kraft­voll sauber? Fazit: 11 von 23 Produkten sind gut. Eine Wasch­ladung kostet zwischen 11 und 30 Cent.

* * * 11 October 2018 | 8:32 am * * *

Soundbars im Test: Auch günstige Soundbars mit Dynamik und Bass

Flach­bild­fernsehern fehlt der Körper für satte Bässe und knackige Film­effekte. Laut­sprecherriegel peppen den Fernsehton auf. Die Stiftung Warentest hat 36 Sound­bars aus allen Preisklassen getestet – darunter Modelle von Bose, Teufel und Yamaha (Preise: 157 bis 1270 Euro). Ergebnis: Güns­tige Sound­bars können durch­aus genauso gut klingen wie teuere. Gute Sound­bars gibt es ab 193 Euro. Der neue Testsieger schafft übrigens – als erste Sound­bar über­haupt – das Urteil Sehr Gut im Prüf­punkt „Ton“.* Hier finden Sie unsere Tests von Sound­bars und Sound­plates.

* * * 5 October 2018 | 5:01 pm * * *

Lebensmittel-Lieferdienste: Wie gut sind Bringmeister, AmazonFresh & Co?

Produkte aussuchen, Liefer­zeit wählen, Lieferung annehmen: Klingt verlockend einfach. Doch wie gut klappt das Bestellen von Lebens­mitteln im Internet? Kommen die Sachen pünkt­lich und voll­ständig an? Sind Fleisch und Fisch kühl genug? Was kostet der Service? Die Stiftung Warentest hat zehn Online-Liefer­dienste getestet, darunter AmazonFresh und Rewe Liefer­service. Vier liefern bundes­weit. Die Noten reichen von 2,7 bis 4,5. Vor allem mit Kühl­ware tun sich die Dienste schwer.

* * * 4 October 2018 | 9:46 am * * *

Banking-Apps: 12 von 38 Apps im Test sind gut

Vor der Laden­tür mit dem Smartphone den Konto­stand prüfen oder auf dem Flughafen eine Rechnung zahlen. Banking-Apps sollen Geld­geschäfte leichter und mobiler machen. Die Stiftung Warentest hat 38 beliebte Banking-Apps für Smartphones (iOS/Android) untersucht. Zwölf davon sind gut, vier nur ausreichend. Bis auf Banking 4A und Banking 4i sind alle getesteten Apps kostenlos.

* * * 1 October 2018 | 8:34 am * * *

Kindermatratzen im Test: Jede zweite Matratze ist mangelhaft

Schlafen, Strampeln, Hopsen – Babys und Klein­kinder brauchen eine Matratze, die sie beim Schlafen gut abstützt, einiges aushält und keine Schad­stoffe ausdünstet. Die Stiftung Warentest hat Kinder­matratzen getestet. Hier finden Sie Testergebnisse für 14 Matratzen für Babys und Kinder. Ganz wichtig: Matratzen für die Kleinsten sollen vor allem sicher sein. Zu weiche Unterlagen könnten für Babys gefähr­lich werden. Jede zweite Kinder­matratze im Test fiel in der Sicher­heits­prüfung durch.

* * * 26 September 2018 | 1:00 am * * *

Hotlines im Test: Beraten Roboter besser als Menschen?

Tele­kommunikations­anbieter beant­worten Kunden­anfragen via Telefon, Chat oder Kontaktformular. Die Stiftung Warentest wollte wissen: Wie kompetent und freundlich sind die Berater und wie lange hängen Ratsuchende in der Warte­schleife? Wir haben Hotlines von elf Anbietern geprüft, darunter Telekom, O2 und 1&1. Zusätzlich löcherten wir in Internet-Chats menschliche Service-Kräfte und Roboter. Fazit: Viele Berater sind nett, aber ahnungs­los. Die Chat-Roboter sind meist völlig über­fordert.

* * * 25 September 2018 | 1:00 am * * *

Private Unfallversicherung im Test: Mit neuer Police viel Geld sparen

Unfälle können ein Leben von Grund auf verändern. Ist die Gesundheit dauer­haft beein­trächtigt, weil ein Finger steif bleibt oder ein Teil des Augen­lichts verloren geht, federt eine private Unfall­versicherung zumin­dest die finanziellen Folgen ab. Die Stiftung Warentest hat 117 Tarife für Berufs­tätige und Kinder getestet. Elf davon sind sehr gut. Guten Schutz gegen finanzielle Folgen einer Invalidität gibt es ab 69 Euro im Jahr. Für Versicherte mit Altverträgen lohnt oft ein Tarifwechsel.

* * * 24 September 2018 | 9:34 am * * *

Haargel im Test: Große Unterschiede beim Halt

„Mega starker Halt“ für „extreme Looks“ – Haargele werben meist mit Superkräften. Die Stiftung Warentest hat 15 teure und güns­tige Gele getestet – an Personen und im Labor. Im Test: Bekannte Marken wie Schwarz­kopf, Wella und Marlies Möller sowie güns­tige Ware aus dem Drogerie- oder Supermarkt (Preise: 0,57 bis 24,50 Euro pro 100 Milliliter). Unter den fünf guten Gelen findet sich auch eines der güns­tigsten Produkte. Doch nicht jedes Haargel über­zeugt in puncto Durch­halte­kraft und Inhalts­stoffe.

* * * 20 September 2018 | 9:58 am * * *

Spülmittel im Test: Nur 2 von 26 sind gut

Im Test müssen 26 Hand­spül­mittel zeigen, wie gut sie mit hartnä­ckigen Verkrustungen klar­kommen, ob sie Gläser streifenfrei spülen und wie viele Teller sie pro Abwasch schaffen. Die besten Spül­mittel im Test reinigen kraft­voll und sind hoch­ergiebig, allen voran Konzentrate. Sie lösen Essens­reste meist besser als klassische Spül­mittel. Drei Öko-Marken enttäuschen. Bedenk­lich: 19 von 26 Produkten enthalten ein Konservierungs­mittel, das Allergien auslösen kann.

* * * 13 September 2018 | 1:00 am * * *

WLan-Verstärker: Top-Geräte für lückenlosen Empfang

Ruckelnde Videos im Dach­geschoss, kein Spotify im Hobby­keller: Funk­löcher im heimischen WLan nerven. Drei verschiedene Techniken versprechen Abhilfe. Wir haben drei Systeme verglichen: WLan-Repeater, Mesh-Systeme und Powerline-Adapter mit WLan. Erfreuliches Ergebnis: Vieles spricht für die güns­tigste Lösung. Für unsere 250 Quadrat­meter-Muster­wohnung waren je nach System 67 bis 250 Euro fällig. Von zwölf Systemen im Test schneiden zwei gut ab, eins ist nur ausreichend, der Rest befriedigend.

* * * 29 August 2018 | 1:00 am * * *

Basmatireis im Test: Fünfmal gut, sechsmal mangelhaft

Basmati, der Duftreis vom Fuße des Himalaya, gilt als besonders edel. Zu Recht? Die Stiftung Warentest hat Basmatireis getestet und 31 Produkte unter die Lupe genommen – darunter bekannte Marken wie Uncle Ben’s, Oryza und Tilda, aber auch Bio-Reis und Discounterware. Fazit: Jeder fünfte Basmati im Test fällt durch. Das liegt an Schad­stoffen, geschmack­lichen Fehlern und fehlender Sorten­reinheit. Drei Produkte sind geschmack­lich spitze (Preise: 1,78 Euro bis 8,45 Euro pro Kilogramm).

* * * 29 August 2018 | 1:00 am * * *

Schmerzmittel: Wo Ibuprofen, Paracetamol und Co. wirken

Der böse Zahn pocht, die Gelenke tun weh, das Ziehen hinter der Stirn macht jeden Gedanken unmöglich – Betroffene greifen oft zu Ibuprofen, Paracetamol und Co. Die Auswahl an rezept­freien Arznei­mitteln gegen Schmerzen ist groß, viele sind laut Bewertung der Stiftung Warentest geeignet. Die Wahl des best­möglichen Schmerz­mittels hängt auch von den Symptomen ab. Für alle gilt: Ohne ärzt­lichen Rat sind sie nur kurz­zeitig einzunehmen – künftig müssen sie einen entsprechenden Hinweis tragen.

* * * 28 August 2018 | 4:17 pm * * *

Läusemittel im Test: Was gegen Kopfläuse hilft

Wenn es auf Kinder­köpfen krabbelt, ist der Schreck oft groß. Läuse­mittel versprechen Abhilfe. Die Stiftung Warentest hat zwölf viel­verkaufte Präparate gegen Läuse – Lösungen, Sprays und Shampoos – bewertet (Preise: 7,99 bis 25,45 Euro pro 100 Milliliter). Drei davon können unsere Arznei­mittel­experten uneinge­schränkt empfehlen, drei weitere sind auch geeignet. Für Läusekiller gilt: Damit sie sicher wirken, müssen Nutzer sie korrekt anwenden. Wir sagen, was dabei zu beachten ist.

* * * 28 August 2018 | 1:00 am * * *

Hausnotruf: Vier Dienste im Test reagieren gut bei Alarm

Viele Menschen wünschen sich, möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben. Doch Kinder und Enkel fragen sich: Wer hilft, wenn Oma stürzt? Ein Notrufknopf für Senioren kann schnelle Rettung bringen. Die Stiftung Warentest hat neun private und gemeinnützige Haus­notrufdienste getestet, darunter das Deutsche Rote Kreuz und die Malteser. Vier Dienste bearbeiteten die im Test simulierten Notrufe gut. Doch Installation, Kunden­service und Verträge ließen teils zu wünschen übrig.

* * * 23 August 2018 | 1:00 am * * *

Baufinanzierung: Flexible Immobilienkredite oft nicht teurer

Bei flexiblen Immobilien­krediten dürfen Darlehens­nehmer die monatlichen Raten erhöhen oder senken und mit Sondertilgungen die Rück­zahlung beschleunigen. Das ist sinn­voll, denn niemand weiß, wie sich Einkommen und Vermögen in den nächsten 10 oder 20 Jahren entwickeln. Solche Darlehen sind nicht über­all erhältlich, aber 49 von 74 befragten Banken und Kredit­vermittler nannten passende Angebote. Der Clou: Sie waren nicht oder nur gering­fügig teurer als Kredite mit starrer Rück­zahlung.

* * * 21 August 2018 | 1:00 am * * *

Testament: So gut helfen Onlinedienste beim Verfassen

Online­dienste versprechen die auto­matisierte Erstellung von rechts­sicheren Testamenten und anderen wichtigen Dokumenten. So ein Service ist bequem und spart Geld. Die Stiftung Warentest hat fünf Anbieter von Online-Testamenten getestet. Der Testbe­richt zeigt, wie der Service funk­tioniert und wo die Juristerei im Netz ihre Grenzen hat.

* * * 20 August 2018 | 12:00 am * * *

Sojadrinks im Test: Siebenmal gut, fünfmal zu viel Schadstoffe oder Keime

Sojadrinks sind die Nummer eins unter den Milchalternativen und gelten als gesund. Zu Recht? Die Stiftung Warentest hat 15 Getränke – Marken wie Alpro, Handels- und Drogeriemarken, ein Getränk aus einem Asiamarkt – auf Geschmack, Nähr­werte und Schad­stoffe geprüft. Über­raschend: Jeder dritte Drink fiel durch. Das lag an Nickel, Chlorat und einem Keim. Sieben Soja­getränke bekommen die Note Gut. Die Preise der getesteten Sojadrinks liegen zwischen 0,95 und 2,34 Euro pro Liter.

* * * 16 August 2018 | 1:00 am * * *

Druckerpatronen im Test: Bis zu 80 Prozent sparen

Die Stiftung Warentest hat schon öfter Drucker­patronen getestet. Dabei zeigte sich: Nicht jeder Drucker akzeptiert Tinte von Fremdanbietern. Das hat sich im aktuellen Test von Drucker­patronen zum Glück geändert. Im Test: 18 Patronen für Tinten­strahl­drucker von Brother, Canon, Epson und HP, darunter Original­patronen und güns­tige Tinte von Fremdanbietern (Preise: 5 bis 41 Euro). Sechs Patronen liefern gute Ausdrucke. Auch einige Billigtinten über­zeugen. Nutzer sparen bis zu 80 Prozent.

* * * 2 August 2018 | 8:00 am * * *

Klimageräte im Test: Monoblock oder Splitgerät – was kühlt besser?

Die Sonnenseite des Hauses hat im Sommer ihre Schatten­seiten: Hinter Glasflächen wird es unerträglich heiß. Eine Klima­anlage schafft Abhilfe. Die Stiftung Warentest hat zehn Klimageräte geprüft – fünf fest installierte Splitgeräte sowie fünf mobile Mono­block­geräte, die sich eher für einzelne heiße Tage eignen. Splitgeräte kühlen Räume viel schneller und zu deutlich nied­rigeren Strom­kosten. Allerdings kosten sie mit 1 360 bis 2 820 Euro auch mehr als Mono­blöcke, die für 350 bis 825 Euro zu haben sind.

* * * 27 July 2018 | 11:02 am * * *

Filterkaffeemaschinen im Test: Gute Kaffeemaschinen gibt‘s ab 40 Euro

Welche Kaffee­maschine ist die beste? Die Stiftung Warentest hat 15 Filter­kaffee­maschinen getestet, darunter Modelle von Melitta, Braun, Rowenta und WMF (Preise: 20 bis 160 Euro). Fast alle Modelle im Test sind gut, doch beim Geschmack des Kaffees konnten unsere Prüfer klare Unterschiede fest­stellen. Diese gibt es auch bei der Warmhalte­technik: Elf Maschinen setzen auf Glaskanne und Wärmeplatte, davon haben vier ein integriertes Mahl­werk. Vier Geräte kommen mit einer Thermos­kanne.

* * * 27 July 2018 | 1:00 am * * *

Smart-Home-Zentralen: Welche Systeme sich für Anfänger eignen

Von unterwegs per Smartphone die Wohnung über­wachen oder das Licht dimmen – Smart Home soll das Leben komfort­abler und sicherer machen. Herz­stück des smarten Zuhauses ist die Zentrale, die das Zusammen­spiel der vernetzten Geräte koor­diniert. Die Stiftung Warentest hat sechs Zentralen geprüft, mit denen auch Einsteiger klar kommen sollen, darunter eine App von Apple, ein Gerät von Devolo und ein smarter AVM-Router. Nur zwei Zentralen lassen sich gut hand­haben (Preise: 50 bis 235 Euro).

* * * 25 July 2018 | 9:49 am * * *

Handywechsel: Hilfreiche Apps für den Datenumzug

Der Freude über das neue Handy folgt oft umge­hend die Ernüchterung: Der über Jahre angewachsene Daten­berg muss aufs neue Smartphone über­tragen werden. Das kann tech­nisch mühsam und zeit­aufwendig sein. Umzugs-Apps nehmen Nutzern aber einen Groß­teil der Arbeit ab – und das kostenlos. Die Stiftung Warentest hat fünf solcher Umzugs­helfer getestet – vier davon gibt es für Android wie für iOS, die fünfte ist von Apple. Besonders eine App ist sehr hilf­reich.

* * * 25 July 2018 | 1:00 am * * *

Smarte Sicherheitssysteme: Nur ein System bietet halbwegs Schutz

Smart Homes sollen nicht nur Energie sparen und Wohn­komfort bieten, sondern auch vor Einbrechern warnen. Die vier smarten Sicher­heits­systeme im Test erwiesen sich als ähnlich angreif­bar wie Alarm­anlagen zum Selbst­einbau. Wird der Stecker gezogen oder fällt der Strom aus sind drei von vier Sicher­heits­anlagen kein Hindernis mehr für Einbrecher. Selbst der Alarm des Test­besten kann dann ungehört verhallen. Daher kommt auch der Testsieger nicht über die Note Befriedigend hinaus.

* * * 25 July 2018 | 1:00 am * * *

Handelsmarke gegen Marke: 72 Tests mit 1739 Lebensmitteln – die Bilanz

Teures Marken­produkt oder preis­werte „No-Name“-Variante? Diese Frage stellt sich wohl jeder, der beim Lebens­mittel­einkauf aufs Geld achtet. Die Stiftung Warentest gibt eine Antwort – auf Basis von Test­ergeb­nissen für 1 739 Lebens­mittel aus 72 Tests der vergangenen sechs­einhalb Jahre. Die Tester werteten aus, ob klassische Marken wie Coca-Cola, Barilla und Nutella besser abschnitten als die Handels­marken von Lidl, Aldi, Edeka, Rewe und Co.

* * * 25 July 2018 | 1:00 am * * *

Buntstifte, Filzstifte und Tinten im Test: Schadstoffe in jedem dritten Set

Recht­zeitig zum Schul­anfang hat die Stiftung Warentest Bunt­stift- und Faser­maler-­Sets sowie Tinten auf Schad­stoffe untersucht. Die Ergeb­nisse sind alarmierend: Jedes dritte Set fällt durch. Von 17 getesteten Bunt­stift-Sets bekommen 5 die Note Man­­gel­haft. Sie enthalten Stoffe, die Krebs erzeugen oder im Verdacht stehen, krebs­erregend zu sein. Bei den Tinten besteht nur eine Patrone den Schad­stoff­test. Die übrigen fünf enthalten Konservierungs­mittel, die Allergien auslösen können.

* * * 24 July 2018 | 1:00 am * * *

Robo-Advisors im Test: Was die automatisierte Vermögensverwaltung taugt

Roboter tauchen längst auch bei der Geld­anlage auf. Schon seit einigen Jahren lässt sich das eigene Vermögen digital über das Internet verwalten. Bekannt sind die Programme unter der Bezeichnung Robo-Advisor, kurz Robo. Die Stiftung Warentest hat 14 Robo-Advisors getestet, die eine Vermögens­verwaltung auf Fonds­basis anbieten. Die Qualität der Anla­geempfehlungen haben wir benotet: Zwei Robos schneiden gut ab, sechs befriedigend und je drei ausreichend beziehungs­weise mangelhaft. [Update 15.05.2019] Die beiden Robo-Advisors Prospery und Werth­stein machen nicht mehr weiter. Werth­stein hat seinen Betrieb zum Jahres­ende 2018 einge­stellt, Prospery zieht sich in Kürze aus Deutsch­land zurück. [Ende Update]

* * * 23 July 2018 | 9:58 am * * *

Schlafmittel im Test: Welche wirklich müde machen

Etwa ein Drittel der Deutschen wälzt sich öfters unruhig durch die Nacht. Viele der Notleidenden versuchen, sich die Ruhe per Pille zurück­zuholen. Die Stiftung Warentest hat 55 rezept­freie Schlaf­mittel bewertet, darunter diverse Medikamente in Form von Tabletten, Kapseln oder Tropfen, außerdem verschiedene Tees und Nahrungs­ergän­zungs­mittel. Die Bewertungen für die Schlaf­mittel im Test reichen von „geeignet“ bis „nicht geeignet“ – und auch die Preise sind sehr unterschiedlich.

* * * 19 July 2018 | 9:42 am * * *

Cerankochfeld reinigen: Drei Mittel sind sehr gut und umweltschonend

Wer ein Glaskeramikkoch­feld hat, kennt das Problem: Wenn beim Kochen was daneben geht und einbrennt, entstehen krustige und schil­lernde Beläge. Spezielle Glaskeramik­reiniger sollen dagegen helfen. Die Stiftung Warentest hat 16 Mittel geprüft. Die besten reinigen so gründlich und schonend, dass das Koch­feld wie neu glänzt. Jedes zweite kommt dabei ohne Mikro­plastik in der Rezeptur aus, darunter die drei sehr guten. Die Spitzenreiter kosten zwischen 80 Cent und 5,20 Euro pro 100 Milliliter.

* * * 12 July 2018 | 9:30 am * * *

Digitalradios im Test: Drei klingen gut

Auf drei Wegen gelangen deutsche Radio­hörer ans Ziel: klassisch-analog über UKW oder digital über DAB+ oder das Internet. Die Stiftung Warentest hat 18 Digital­radios mit Preisen zwischen 40 und 280 Euro getestet, darunter 10 Internet­radios von Anbietern wie Philips, Grundig und Teufel. Viele schwächeln ausgerechnet beim UKW-Empfang. Doch auch der Ton der meisten Radios im Test konnte nicht über­zeugen. Nur drei klingen gut.

* * * 11 July 2018 | 1:00 am * * *

Sport-BHs im Test: Nur 2 von 12 Modellen stützen gut

Ob beim Joggen, Volleyball oder Tennis – ein guter Sport-BH soll die Brust stützen, ohne die Trägerin einzuengen. Die Stiftung Warentest hat 12 Modelle getestet, die extra starken Halt versprechen. Darunter BHs von Adidas, Brooks, Decathlon, Nike, Puma und Triumph. Sie kosten zwischen 20 und 75 Euro. Viele eignen sich allerdings nicht optimal zum Sport­treiben: Sie stützen zu wenig, sind mäßig komfortabel oder lassen sich schwer an- und ausziehen.

* * * 29 June 2018 | 11:27 am * * *

TV-Mediatheken: Apps von Fernsehsendern schicken Daten weiter

„Tatort“ verpasst? Kein Problem. Es genügt, das Smart-TV-Gerät mit dem Internet zu verbinden und in der Mediathek des Senders zu stöbern. Viele Mediatheken-Apps verraten das aber Firmen wie Facebook und Google. Das zeigt unser Test von TV-Mediatheken. Wir haben uns auch angeschaut, was passiert, wenn man die Mediathek über PC, Notebook, Handy oder Tablet nutzt. Ergebnis: Auf Smartphones und Tablets senden die Apps am meisten Daten.

* * * 27 June 2018 | 1:00 am * * *

Mobile Hotspots: WLan-Geräte to go – zwei übertragen Daten sehr gut

Mobile Hotspots versorgen Handys, Tablets und Laptops mit Internet. Die kleinen Käst­chen bauen ihr eigenes WLan-Netz­werk auf und lassen sich dank Akku unterwegs von mehreren Personen gleich­zeitig nutzen. Hilf­reich sind sie etwa im Ausland, beim Camping oder auf Dienst­reise. Auch Smartphones haben eine Hotspot-Funk­tion, deshalb ließ die Stiftung Warentest neun mobile Hotspots gegen drei Handys antreten (Preise: 50 bis 223 / 650 bis 805 Euro).

* * * 21 June 2018 | 8:53 am * * *

Schließfach: Oft nur für Kunden der Filialbanken

Was kostet es, Schmuck, Gold und wichtige Dokumente in einem Bank­schließ­fach vor Verlust und Beschädigung zu schützen? Die Stiftung Warentest hat die Konditionen von 36 Banken getestet – und erst­mals auch die von zwei Anbietern banken­unabhängiger Schließ­fächer. Der Test zeigt: Bei Preis und Versicherungs­schutz gibt es große Unterschiede. Die Miet­preise für unseren Modell­fall reichen von rund 40 bis 364 Euro im Jahr. Oft bieten die Banken nur ihren eigenen Kunden ein Schließ­fach an.

* * * 18 June 2018 | 1:00 am * * *

Alkoholfreies Bier im Test: Fast jedes zweite ist gut

Alkoholfreies Bier ist beliebt. Jahr für Jahr produzieren deutsche Brauer mehr davon. Die Stiftung Warentest hat 20 Alkoholfreie getestet, darunter Pils und Helles. Bekannte Marken wie Krombacher, Bitburger, Claus­thaler, Beck‘s, Jever und Warsteiner sind ebenso vertreten wie alkoholfreies Craft Beer und Bio-Bier. Erfreuliches Ergebnis: Fast jedes zweite Bier schneidet gut ab. In einigen fanden die Tester aber kritische Stoffe wie Glyphosat, in manchen viel Fremdkohlensäure.

* * * 14 June 2018 | 7:43 am * * *

E-Bikes im Test: Sechs von zwölf Trekking-Pedelecs sind gut

Die Stiftung Warentest hat sport­liche Pedelecs getestet. Unter den zwölf E-Bikes im Test sind unter anderem Modelle der Anbieter Cube, Kalkhoff und Kettler. Mit Preisen von 2 000 bis 2 900 Euro sind die Pedelecs nicht gerade günstig – und unsere Test­ergeb­nisse zeigen, dass nicht alle Modelle ihr Geld wert sind: Die Noten der Tester reichen von gut bis mangelhaft. Eine ordentliche Auswahl haben Radler dennoch. Denn sechs Trekking-Pedelecs mit diamantförmigem Rahmen fahren insgesamt ein gutes Test­urteil ein.

* * * 7 June 2018 | 8:00 am * * *

Krankentagegeld für gesetzlich Versicherte: Von sehr gut bis mangelhaft

Wer von seinem Einkommen lebt, braucht eine finanzielle Absicherung, um über die Runden zu kommen, wenn er länger im Beruf ausfällt. Ist das gesetzliche Krankengeld zu knapp, können Arbeitnehmer und Selbst­ständige zusätzlich eine private Kranken­tagegeld­versicherung abschließen. Selbst­ständige können sich auch ganz für ein privates Tagegeld entscheiden. Finanztest hat 76 Angebote getestet – nur eines davon ist sehr gut, 15 sind gut, 8 mangelhaft.

* * * 4 June 2018 | 8:43 am * * *

Beamer im Test: 10 von 15 sind gut – aber nur wenn‘s dunkel ist

Wer mit Freunden die Spiele der Fußball-WM im Groß­format erleben will, braucht einen Beamer. Die Stiftung Warentest hat 15 Beamer getestet, darunter 12 Projektoren mit klassischer Bauform für die lange Distanz und drei für kurze Entfernungen. Die Preise reichen von deutlich unter 500 bis fast 3 000 Euro. Zehn Geräte schneiden gut ab, doch für richtig helle Umge­bung eignet sich keiner. Erst­mals haben wir Beamer mit Laser geprüft. Die neue Technik hat ihren Preis – ist sie ihn wert?

* * * 31 May 2018 | 9:10 am * * *

TV-Streaming im Test: Per Internet überall fernsehen – wie gut klappt das?

Manche Spiele der Fußball-WM werden nach­mittags angepfiffen – viele Fans dürften es nicht recht­zeitig von der Arbeit nach Hause vor den Fernseher schaffen. Die Rettung heißt TV-Streaming. Per Internet kommen TV-Bilder auf Tablets, Laptops und Handys. Zuschauer können endlich frei wählen, wo sie fernsehen: ob im Park, auf dem Heimweg in der Bahn oder heimlich im Büro. Die Stiftung Warentest hat sieben Dienste untersucht, die die Bilder dafür liefern – alle sieben können Sie gratis ausprobieren.

* * * 30 May 2018 | 9:24 am * * *



Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *