*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Das Design

Willkommen zum HomeStory RSS Futterautomaten. Design-Name: "Dunkle Seite".

Das Design ist bewusst düster gehalten, da die Realität auch oft düster ist. Außerdem gefällt mir dieser Gothic-Stil sehr gut. Selbstverständlich ist trotzdem Platz für gute Nachrichten und Spaß. Ihr kennt ja meine Vorliebe für schwarzen Humor...

Die merkwürdige Überschrift geht auf anfängliche Probleme mit Umlauten und Sonderzeichen zurück. Es bestand das Problem, dass entweder die Seite selbst oder die Fütterung Sonderzeichen falsch dargestellt hat und diente daher zu Testzwecken. Irgendwie habe ich die Überschrift dann aber lieb gewonnen und so gelassen.


Der Inhalt


Hier könnt Ihr stets die neuesten Nachrichten abrufen, interessante Infos zum Weltgeschehen, der aktuellen Politik und aus der Welt des Finanzwesens. Neues vom Sport, den aktuellen Wetterbericht, Wissenswertes aus Forschung und Technik, das neueste Netzgeflüster, Infos zu Gesundhiets- und Lifestylethemen, aktuelle Umwelt- und Tierschutzvorhaben sowie Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt.

Auch Spaß und Freizeit kommen hier nicht zu kurz. Seht Euch lustige Bilder und Videos an, lacht über Satire, Witze und Cartoons oder träumt Euch in ferne Länder beim Lesen der neuesten Reiseinfos. Wer nicht verreisen kann, schaut einfach, was im Fernsehen oder im Kino so los ist oder guckt mal in die Rubrik Kurioses...

Rechtsthemen und Verbraucherinfos findet man im Service. Stöbert einfach mal durch die Kategorien, da ist bestimmt für jeden was dabei. In vielen Bereichen gibt es Informationen aus unterschiedlichen Quellen, um auch Vergleiche anstellen zu können. Unter den Einträgen habt Ihr die Möglichkeit, die Artikel komplett aufzurufen, wenn sie Euch interessieren, oder direkt ins Forum zurück zu gelangen.

Bei jedem Klick auf die einzelnen Themen werden die neusten Informationen aufgerufen, sodass man ständig aktuell informiert und unterhalten wird. Es lohnt sich also, öfters mal reinzuschauen, denn viele Feeds bieten sogar stündlich Neues. Über besonders interessante Sachen können wir dann ausgiebig im Forum sprechen.


Die Technik


Ausgelesen und angezeigt werden sogenannte RSS-Feeds. Vom englischen Wort Feed (dt. füttern/Fütterung) kam die Idee zur Bezeichnung Futterautomat. Die Seite funktioniert wie ein RSS-Reader, wobei eine interessante Auswahl an Feeds bereits vorgegeben ist.

Was ist eigentlichh RSS? Das ist ein spezielles, standardisiertes Format zur Bereitstellung von Informationen, meist von Internetseiten mit sich ständig ändernden Inhalten, die mit diesen Feeds auf diese neuen Inhalte hinweisen. Es steht für Really Simple Syndication. Unser Forum generiert z.B. auch RSS-Feeds, die Ihr hier lesen könnt... Wer es ganz genau wissen möchte, kann bei Wikipedia den Artikel zu RSS lesen.

Die Seite hier ist mein allererstes PHP-Projekt. Also verzeiht es mir, wenn hier und da nicht alles perfekt ist. Das liegt teils auch an den Feeds selbst.

Noch ganz kurz: Die einzelnen Teile der Seite (Menüs, Textblöcke, Kopf und Fuß) werden zentral gespeichert und von jeder Unterseite verwendet. Daher ist es möglich, globale Änderungen in nur einer Datei vorzunehmen, die sich dann auf alle Seiten auswirkt.

Wenn Ihr beispielsweise auch einen interessanten RSS-Feed kennt und diesen hier lesen möchtet, kann ich den problemlos hinzufügen. Wendet Euch dafür einfach per PN an mich. Weitere Infos zur Technik findet Ihr links unter dem Hauptmenü.

Euer hirni

So, dann lasst Euch mal ordentlich füttern:





Beginn der Fütterung



Stiftung Warentest Archiv

Der RSS Infoticker informiert über aktuelle Tests und Meldungen der Stiftung Warentest.

Zinsen: Tages­geld, Fest­geld und Spar­briefe

Die Europäische Zentral­bank hat den Leitzins auf Null Prozent gesenkt. Wo Sie derzeit die höchsten Zinsen für Spargeld erhalten, erfahren Sie in unseren Produktfindern (Stand: 21. Juni 2017). Alle 14 Tage aktualisieren wir die Daten­banken. Sie enthalten die attraktivsten Konditionen für über 800 Angebote für Tages­geld und Fest­geld mit unterschiedlicher Lauf­zeit sowie für ethisch-ökologische Spar­angebote. Und wir sagen, welche Angebote wir für nicht empfehlens­wert halten.

* * * 22 June 2017 | 4:13 pm * * *

Fest­geld und Spar­brief: Die besten Zinsen

Aktuelle Zins­konditionen bietet der Produktfinder für Fest­gelder und Spar­briefe. Sparer finden hier die Konditionen von 716 Fest­zins­anlagen mit Lauf­zeiten zwischen einem Monat und 10 Jahren. Eine Tabelle informiert über die Zugehörig­keit einer Bank zur jeweiligen nationalen Einlagensicherung. Neu ist eine Liste von ausländischen Zins­angeboten, von denen die Finanztest-Experten ausdrück­lich abraten. Die können Sie nach dem Frei­schalten einsehen. Die Daten werden alle 14 Tage aktualisiert.

* * * 22 June 2017 | 4:13 pm * * *

Tages­geld: Die besten Zinsen

Aktuelle Zins­konditionen bietet der Produktfinder Tages­geld­konten. Ein Tages­geld­konto ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie etwas mehr Zinsen als auf dem Spar­buch haben und flexibel bleiben wollen. Stich­wort Pleite-Risiko: Sie erhalten auch Informationen über die Zugehörig­keit einer Bank zur jeweiligen nationalen Einlagensicherung und eine Liste ausländischer Zins­angeboten, von denen die Finanztest-Experten ausdrück­lich abraten. Wir aktualisieren die Angaben im Produktfinder mit derzeit 93 Tages­geld­konten alle 14 Tage.

* * * 22 June 2017 | 4:13 pm * * *

Bundes­wert­papier, Pfand­brief, Unter­nehmens­anleihe: Anleihen im Test

Sicherheit ist Trumpf, besonders wenn es um das eigene Vermögen geht. Ein sicherer Hort sind deutsche Staats­papiere. Die Renditen vieler Bundes­anleihen und Jumbo-Pfand­briefe liegen allerdings im Minus. Etwas mehr Rendite bekommt der Anleger noch bei soliden Unter­nehmens­anleihen. Der wöchentlich aktualisierte Produktfinder enthält 44 Bundes­wert­papiere, davon fünf mit Inflations­schutz, 9Jumbo-Pfand­briefe und 40 gut benotete Unter­nehmens­anleihen.

* * * 22 June 2017 | 2:56 pm * * *

Fonds und ETF im Test: Das sind die besten – und so performen sie

Wie gut ist ein Fonds? Wo legt er an? Im Produktfinder Fonds finden Anleger Bewertungen für rund 6 000 aktiv gemanagte Fonds und ETF aus 34 Fonds­gruppen – von Aktienfonds Welt über Rentenfonds Euro bis hin zu Misch­fonds. Auch für Fonds, die nicht bewertet werden, gibt es Rendite- und Risikozahlen sowie Angaben zur Strategie und zu den größten Werten im Fonds. Ausgewertet werden rund 18 000 Fonds. Der Produktfinder wurde am 1. Juni 2017 aktualisiert. Stand der Daten ist der 30. April 2017.

* * * 22 June 2017 | 11:51 am * * *

Themenpaket Pflege und Versicherung: Alle Tests und Infos

Sich um die Eltern zu kümmern, kann Zeit, Geld und Nerven kosten. Besonders dann, wenn man selbst noch voll im Beruf steht und sich um die eigenen Kinder kümmert. Drei von Hundert Menschen in Deutsch­land sind pflegebedürftig. Tritt die Situation ein, müssen Betroffene und Angehörige viele Entscheidungen treffen. Wir haben viele aktuelle Tests und Reports zum Thema zusammen­gestellt und erklären, wie Sie sich auf eine Pflegesituation vorbereiten können – und wo Sie Hilfe finden.

* * * 22 June 2017 | 11:32 am * * *

Ethisch-ökologische Geld­anlage: Saubere Zins­angebote

Was macht die Bank mit meinem Geld? Das fragen sich immer mehr Sparer. Sie wollen keine Geschäfte mitfinanzieren, die sie für fragwürdig halten. Manche Banken vergeben Kredite und investieren generell nach ethisch-ökologischen Kriterien, andere legen entsprechende Einzel-Spar­angebote auf. Passende Angebote liefert unser Produktfinder. Er zeigt, monatlich aktualisiert, welche Spar-Konditionen gelten und nach welchen Grund­sätzen die ethisch-ökologischen Banken handeln.

* * * 21 June 2017 | 8:24 pm * * *

Themenpaket Berufs­unfähigkeits­versicherung: Alle Tests und Infos

Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung ist wichtig: Sie schützt Erwerbs­tätige vor den finanziellen Folgen, wenn sie nach Krankheit oder Unfall nicht mehr in ihrem Beruf arbeiten können. Viele erhalten aber wegen Vorerkrankungen keine oder nur sehr teure Policen. Dann kommen alternative Produkte infrage, etwa eine Erwerbs­unfähigkeits­versicherung. Unser 56-seitiges Themenpaket Berufs­unfähigkeits­versicherung bündelt in einem PDF alle unsere Tests und Infos zum passenden Invaliditäts­schutz.

* * * 20 June 2017 | 4:28 pm * * *

Giro­konto: Wo es weiter günstig ist

Banken und Sparkassen machen ernst: Bei vielen Kredit­instituten wird die Konto­führung teurer. Sie führen neue Konto­modelle ein und kassieren nun für bislang kostenlose Leistungen. Tatsäch­lich gibt es sie aber noch: Kostenlose Giro­konten, bei denen alle Buchungen inklusive sind, die Girocard nichts kostet und keine Bedingungen zu erfüllen sind. Der Produktfinder Giro­konto bietet einen Vergleich von aktuell 246 Kontomodellen von 107 Geld­instituten.

* * * 20 June 2017 | 2:41 pm * * *

Ethisch-ökologische Fonds: Wo Waffen, AKWs und Kinder­arbeit tabu sind

Die Welt ist voller schlechter Geschäfte. Weniger als fünf Prozent der Fonds berück­sichtigen bei der Auswahl der Wert­papiere ausdrück­lich ethische oder ökologische Kriterien. Die meisten achten in erster Linie auf Rendite­chancen und weniger darauf, wie die Gewinne erwirt­schaftet werden. Die Experten von Finanztest haben erst­mals Kriterien definiert, die Fonds mit Nach­haltig­keits­anspruch mindestens erfüllen sollten.

* * * 20 June 2017 | 3:00 am * * *

Berufs­unfähigkeits­versicherung: Fast jede zweite ist sehr gut

Egal, was das Leben bereithält: Vor den finanziellen Folgen, wenn jemand durch Krankheit oder Unfall lange Zeit nicht mehr in seinem Beruf tätig kann, schützt am besten eine Berufs­unfähigkeits­versicherung. Kunden erhalten dann monatlich die in ihrem Vertrag fest­gelegte Rente, die bei Bedarf sogar bis zum Renten­eintritt von derzeit 67 Jahren gezahlt werden sollte. Finanztest hat 74 Angebote unter die Lupe genommen. Erfreulich: Fast die Hälfte schneidet sehr gut ab.

* * * 20 June 2017 | 3:00 am * * *

Baufinanzierung: Feste Raten bis zum Schluss – unter 2 Prozent

Mit einem Voll­tilgerdarlehen oder einem Bauspar-Kombikredit können sich Immobilienkäufer Zinsen unter 2 Prozent im Jahr sichern, bis sie schuldenfrei sind. Finanztest hat die Konditionen für zins­sichere Kredite von 67 Anbietern verglichen. Der Test zeigt: Sichere Zinsen müssen nicht teuer sein. Das güns­tigste Voll­tilgerdarlehen mit 20 Jahren Lauf­zeit gab es schon zum Effektivzins von 1,57 Prozent. Auch bei Kombikrediten mit Bauspar­verträgen stand oft eine Eins vor dem Komma.

* * * 20 June 2017 | 3:00 am * * *

Tablets: 136 Tablets im Test

Auf dem Sofa, im Café, in der Bahn: Tablets sind über­all im Einsatz und erobern die Welt. Unsere Daten­bank liefert Testergebnisse für 136 Tablets, davon derzeit 74 lieferbar. Neu im Produktfinder sind 17 aktuelle Tablets – darunter 6 neue Geräte mit eigener Tastatur. Sehr erfreulich: Zahlreiche der neuen Geräte sind gut.

* * * 19 June 2017 | 5:17 pm * * *

Riester Fonds­policen: Durch Fonds­wechsel mehr heraus­holen

Rund 4 Millionen Deutsche besitzen eine fonds­gebundene Riester-Versicherung. Doch eine Riester-Fonds­police ist nur so gut wie die Fonds, die in ihr stecken. Kaum ein Versicherer sagt seinen Kunden, welche seiner Fonds die guten sind. Das machen wir jetzt. Mithilfe unseres Riester-Optimierers finden Sie leicht heraus, mit welchen Fonds Sie ihre Police rendite­mäßig optimieren können. Dann rufen Sie beim Versicherer an und lassen schlechte gegen bessere Fonds austauschen. Das kostet meist nichts.

* * * 19 June 2017 | 11:43 am * * *

Betriebs­rente: Wann sich Einzahlen lohnt

Viele Arbeit­geber machen es schon jetzt: Sie steuern Geld für die Betriebs­rente ihrer Angestellten bei. Demnächst müssen das alle Chefs tun. So will es ein neues Gesetz. Unser Test von 45 Direkt­versicherungs-Angeboten zeigt: Ein Beitrag der Arbeit­geber ist auch dringend nötig. Sonst lohnt sich die Betriebs­rente nicht. Je nach Tarif erhält unser Modell­kunde für 100 Euro Monats­beitrag eine garan­tierte monatliche Bruttorente, die zwischen 88 Euro und 113 Euro beträgt.

* * * 19 June 2017 | 10:45 am * * *

Mobil­funk­netze im Test: Welches ist das beste im Land?

Seit E-Plus im vergangenen Jahr von Telefónica über­nommen worden ist, gibt es nur noch drei Mobil­funk­netze: Telekom, Vodafone und O2. Wir haben unsere Tester durch Deutsch­land geschickt und die Qualität der Netz­verbindungen geprüft. Fazit: Dank LTE sind alle Hand­ynetze besser geworden. Aber besonders außer­halb von Städten unterscheidet sich die Qualität zwischen ihnen weiterhin deutlich.

* * * 16 June 2017 | 3:57 pm * * *

Pflanzenbewässerung: Die besten Gieß­systeme für Zimmer und Balkon

Die Urlaubs­zeit naht und Sie wissen nicht, wer sich um Ihre schönen Pflanzen kümmern soll? Unser Test von 16 Bewässerungs­systemen hilft: Einige wässern wochen­lang auto­matisch, bei anderen muss man nach einigen Tagen Wasser nach­füllen. Zwei Produkte versagen, zehn Produkte schneiden gut ab. Und das ist nicht immer nur eine Frage des Preises (2,99 bis 133 Euro). Empfehlens­werte Modelle gibts sowohl für Zimmerpflanzen als auch für Balkon- und Terrassenpflanzen.

* * * 14 June 2017 | 12:30 pm * * *

Hand­ytarife: Die güns­tigsten Tarife für Sie

Im Tarifd­schungel den richtigen Mobil­funk­tarif zu finden – eine echte Heraus­forderung. Anbieter drängen mit immer neuen Angeboten auf den Markt. Eine Fülle unterschiedlicher Tarif­optionen erschwert Auswahl und Vergleich­barkeit. Hier hilft der Produktfinder Handy­tarife. In unserer Daten­bank finden Sie den richtigen aus über 4 000 Mobil­funk­tarifen – sinn­voll geordnet nach verschiedenen Nutzer­typen. Top-Tarife in diesem Monat: Die günstigsten Prepaid-Tarife für den Internetnutzer.

* * * 9 June 2017 | 5:35 pm * * *

Kredite: Die besten Darlehen für Sie

Sie benötigen einen Kredit? Dann sollten Sie die Angebote ver­gleich­en: Das Spar­potenzial ist riesig. Der Produktfinder Raten­kredite enthält die Effektivzins­sätze für Raten­kredite über 5 000, 10 000 und 20 000 Euro für verschiedene Lauf­zeiten – monatlich aktualisiert. Eine Tabelle zeigt, wie hoch Ihre monatliche Belastung je nach Kredit­wunsch ausfällt. Und ein Rechner ermittelt Ihnen, was die Umschuldung eines laufenden Kredits in ein besseres Angebot bringen würde.

* * * 8 June 2017 | 3:15 pm * * *

Gesichts­cremes für Männer: Luxus­produkte und Discounterware im Test

Wer hat die Nase vorn: Jogi Löw oder David Beck­ham? Die beiden Fußball-Ikonen sind Marken­botschafter von Nivea und Biotherm. Neben Cremes dieser beiden Marken hat die Stiftung Warentest zehn weitere Gesichts­cremes für Männer geprüft. Wir wollten wissen: Wie gut versorgen sie die Haut mit Feuchtig­keit? Halten die Anbieter ihre Werbe­versprechen? Sind kritische Mineral­ölbestand­teile ein Problem? Und sind die großen Preis­unterschiede gerecht­fertigt (3,40 bis 80 Euro pro 100 Milliliter)?

* * * 8 June 2017 | 11:09 am * * *



Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *