*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Das Design

Willkommen zum HomeStory RSS Futterautomaten. Design-Name: "Dunkle Seite".

Das Design ist bewusst düster gehalten, da die Realität auch oft düster ist. Außerdem gefällt mir dieser Gothic-Stil sehr gut. Selbstverständlich ist trotzdem Platz für gute Nachrichten und Spaß. Ihr kennt ja meine Vorliebe für schwarzen Humor...

Die merkwürdige Überschrift geht auf anfängliche Probleme mit Umlauten und Sonderzeichen zurück. Es bestand das Problem, dass entweder die Seite selbst oder die Fütterung Sonderzeichen falsch dargestellt hat und diente daher zu Testzwecken. Irgendwie habe ich die Überschrift dann aber lieb gewonnen und so gelassen.


Der Inhalt


Hier könnt Ihr stets die neuesten Nachrichten abrufen, interessante Infos zum Weltgeschehen, der aktuellen Politik und aus der Welt des Finanzwesens. Neues vom Sport, den aktuellen Wetterbericht, Wissenswertes aus Forschung und Technik, das neueste Netzgeflüster, Infos zu Gesundhiets- und Lifestylethemen, aktuelle Umwelt- und Tierschutzvorhaben sowie Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt.

Auch Spaß und Freizeit kommen hier nicht zu kurz. Seht Euch lustige Bilder und Videos an, lacht über Satire, Witze und Cartoons oder träumt Euch in ferne Länder beim Lesen der neuesten Reiseinfos. Wer nicht verreisen kann, schaut einfach, was im Fernsehen oder im Kino so los ist oder guckt mal in die Rubrik Kurioses...

Rechtsthemen und Verbraucherinfos findet man im Service. Stöbert einfach mal durch die Kategorien, da ist bestimmt für jeden was dabei. In vielen Bereichen gibt es Informationen aus unterschiedlichen Quellen, um auch Vergleiche anstellen zu können. Unter den Einträgen habt Ihr die Möglichkeit, die Artikel komplett aufzurufen, wenn sie Euch interessieren, oder direkt ins Forum zurück zu gelangen.

Bei jedem Klick auf die einzelnen Themen werden die neusten Informationen aufgerufen, sodass man ständig aktuell informiert und unterhalten wird. Es lohnt sich also, öfters mal reinzuschauen, denn viele Feeds bieten sogar stündlich Neues. Über besonders interessante Sachen können wir dann ausgiebig im Forum sprechen.


Die Technik


Ausgelesen und angezeigt werden sogenannte RSS-Feeds. Vom englischen Wort Feed (dt. füttern/Fütterung) kam die Idee zur Bezeichnung Futterautomat. Die Seite funktioniert wie ein RSS-Reader, wobei eine interessante Auswahl an Feeds bereits vorgegeben ist.

Was ist eigentlichh RSS? Das ist ein spezielles, standardisiertes Format zur Bereitstellung von Informationen, meist von Internetseiten mit sich ständig ändernden Inhalten, die mit diesen Feeds auf diese neuen Inhalte hinweisen. Es steht für Really Simple Syndication. Unser Forum generiert z.B. auch RSS-Feeds, die Ihr hier lesen könnt... Wer es ganz genau wissen möchte, kann bei Wikipedia den Artikel zu RSS lesen.

Die Seite hier ist mein allererstes PHP-Projekt. Also verzeiht es mir, wenn hier und da nicht alles perfekt ist. Das liegt teils auch an den Feeds selbst.

Noch ganz kurz: Die einzelnen Teile der Seite (Menüs, Textblöcke, Kopf und Fuß) werden zentral gespeichert und von jeder Unterseite verwendet. Daher ist es möglich, globale Änderungen in nur einer Datei vorzunehmen, die sich dann auf alle Seiten auswirkt.

Wenn Ihr beispielsweise auch einen interessanten RSS-Feed kennt und diesen hier lesen möchtet, kann ich den problemlos hinzufügen. Wendet Euch dafür einfach per PN an mich. Weitere Infos zur Technik findet Ihr links unter dem Hauptmenü.

Euer hirni

So, dann lasst Euch mal ordentlich füttern:





Beginn der Fütterung



med-kolleg Medizin Nachrichten

Artikel zu Themen aus Medizin und Gesundheit bei Med-Kolleg.de

Grifols präsentiert neueste Ergebnisse seiner klinischen Alzheimer Studie / Neuroimaging zeigt positive Auswirkungen der AMBAR Studie bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Erkrankung

Barcelona, Spanien : Grifols (MCE: GRF, MCE: GRF.P, NASDAQ: GRFS), ein weltweit führender Hersteller von plasma-basierten Arzneimitteln, beendete heute ein Jahr von ermutigenden Ergebnissen seiner klinischen Studie AMBAR (Alzheimer Management...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

DEKV gratuliert Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zum Parteivorsitz und betont die Bedeutung der Gesundheitsversorgung in der öffentlichen Daseinsvorsorge

"Wir gratulieren Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zur heutigen Wahl als Vorsitzende der SPD", so Christoph Radbruch, Vorsitzender des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes (DEKV). "Verbunden sind unsere Glückwünsche mit der...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

HARTMANN startet die Strategieumsetzung mit umfassendem Transformationsprogramm: Innovationskraft, Wettbewerbsstärke und Prozesseffizienz im Fokus

Heidenheim : - Verbesserung der Kostenposition und Prozesseffizienz stärkt dauerhaft Widerstandsfähigkeit gegen zunehmenden Markt- und Wettbewerbsdruck - Umfangreiche Investitionen in Produktion, Logistik, Innovation,...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Ohren schützen zu Silvester: Schon ein einziger Knall kann das Gehör schädigen (FOTO)

Mainz : Mit Feuerwerk und Knallerei begrüßen überall auf der Welt Millionen von Menschen lautstark das neue Jahr. Der Lärm, der dabei entsteht, kann jedoch krank machen und das Gehör schädigen. Was viele nicht wissen: Ein einziger Knall...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Wort & Bild-#Apowalk: Instagramer werfen einen Blick hinter die Kulissen der preisgekrönten "Schubert Apotheke" in Pullach (FOTO)

Baierbrunn : Sie wurde vom Deutschen Designer Club DDC im Wettbewerb "Gute Gestaltung 19" mit einem Award in der Kategorie Space ausgezeichnet und steht in Pullach bei München: die Schubert Apotheke. Auf Initiative des Wort & Bild Verlags...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Internationaler Tag der Menschenrechte 2019 / Aktionsbündnis gegen AIDS veröffentlicht Videos zu HIV und Menschenrechten (VIDEO)

Es war Jonathan Mann, der Leiter des ersten WHO AIDS Programmes, der 1987 die Einhaltung der Menschenrechte in den Mittelpunkt der globalen HIV-Bewältigung stellte. Der Stigmatisierung, Diskriminierung und der Kriminalisierung von Menschen mit...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Kälte setzt den Lippen zu

Baierbrunn : Lippen leiden besonders stark unter Winter-Wetter. "Die Haut der Lippen ist viel dünner, hat keine Schweiß- und nur vereinzelt Talgdrüsen", erklärt die Dermatologin Dr. Eva Meigel aus Hamburg im Gesundheitsmagazin "Apotheken...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Einladung zum Pressegespräch von Ärzte-Allianz und AOK: Versorgungsverträge in Gefahr

Werden Patientinnen und Patienten auf dem Papier tatsächlich kränker gemacht als sie sind? Schreiben Ärztinnen und Ärzte wirklich Diagnosen auf, die es gar nicht gibt, nur um mehr Geld zu erhalten? Seit Jahren wird im deutschen...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

136 Millionen Euro gegen Unfälle und Berufskrankheiten - Vertreterversammlung der BG ETEM beschließt Haushalt für 2020 (FOTO)

Köln : Eineinhalb Milliarden Euro - so viel Geld hat die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) für 2020 eingeplant. Das geht aus dem Haushaltsplan vor, den die Vertreterversammlung der BG ETEM am 5. Dezember in...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Fakt ist: Rabattverträge führen zu Lieferengpässen (FOTO)

Die AOK hat heute in einem Pressegespräch zum wiederholten Male behauptet, Rabattverträge seien keine Ursache für Lieferengpässe. Dem widerspricht der BPI Hauptgeschäftsführer Dr. Kai Joachimsen deutlich: "Lieferengpässe haben zwar...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Neue Service-Broschüren für Patienten mit rheumatoider Arthritis / Hilfreiche Informationen und Tipps rund um die Themen Ernährung und Bewegung (FOTO)

Neu Isenburg : Rheumatoide Arthritis (RA) kann Patienten vor viele Herausforderungen stellen. Insbesondere die Zeit nach der Diagnose hat Auswirkungen auf den Alltag und ist mit offenen Fragen verbunden. Deshalb unterstützt Sanofi Genzyme...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

12. Offizielle GAMP® 5 Konferenz: Datenintegrität in der Welt von Pharma 4.0 / Geschäftsprozesse zwischen digitaler Transformation und Regulierung

Frankfurt am Main : Die Pharmabranche steht in einem Spannungsfeld: Es gilt, Geschäftsprozesse zu digitalisieren, die Industrie unterliegt allerdings den GxP-Vorschriften. Diese Vorschriften sollen Patientensicherheit, Produktqualität und...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Qualität in der Pflege auf DGQ-Brennpunkt kontrovers diskutiert

Frankfurt am Main : - Vorträge und Workshops namhafter Referenten aus dem Pflegebereich zeigen zahlreiche Facetten des Themas "Qualität in der Pflege" - Prof. Dr. Klaus Wingenfeld, Mitentwickler des neuen Pflege-TÜV,...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Digitale Sprechstunde: Europäischer Marktführer KRY startet in Deutschland

Ab sofort haben Patienten in Deutschland durch KRY Zugang zum digitalen Arztbesuch innerhalb von wenigen Minuten. Das Unternehmen stammt ursprünglich aus Schweden und ist der europäische Marktführer für digitale Sprechstunden in Europa....

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Diese internationalen Städte haben die besten Krankenhäuser (FOTO)

Die besten Krankenhäuser der Welt gibt es in Tokio. Deutschland ist dafür mit München (Platz 6) und Berlin (Platz 10) als einziges Land mit zwei Städten unter den Top 10 vertreten. Das ist das Ergebnis einer Studie über die 100 wichtigsten...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Sorgen Sie vor! Über die Feiertage haben viele Arztpraxen und Apotheken geschlossen (AUDIO)

Baierbrunn : Anmoderationsvorschlag: Kleine Verletzungen, Kopfschmerzen oder eine akute Erkältung passieren genau dann, wenn Arztpraxen und Apotheken geschlossen sind. Dagmar Ponto berichtet: Sprecherin: Es ist sinnvoll, schon vor den...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Der Darm bildet das Zentrum des Immunsystems / ProBio-Cult® Immun zur Aufrechterhaltung der Immunabwehr (FOTO)

Köln : Für das Immunsystem spielt die Darmgesundheit eine ganz entscheidende Rolle. Denn gut 80 Prozent der Immunzellen des menschlichen Körpers befinden sich im Darm. Vor diesem Hintergrund wurde ProBio-Cult® Immun entwickelt. Der darin...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Lieferengpässe bei Arzneimitteln: Pharmaindustrie gefährdet Patientenversorgung / Innungskrankenkassen fordern: Profitmaximierung darf nicht zu Kosten der Versorgungssicherheit gehen

"Lieferengpässe bei Medikamenten verunsichern die Patienten und können im Extremfall die Versorgung gefährden", erklärt Hans Peter Wollseifer, Vorstandsvorsitzender des IKK e.V. "Die Politik ist hier gefordert, entgegen zu wirken."...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Bundesinnung der Hörakustiker - Isabell Claßen ergänzt die Hauptgeschäftsführung

Mainz : Die Bundesinnung der Hörakustiker (biha) KdöR hat Isabell Claßen (52) mit Wirkung zum 1. Januar 2020 einstimmig zur stellvertretenden Hauptgeschäftsführerin ernannt. Hauptgeschäftsführer ist Jakob Stephan Baschab. Claßen,...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *

Dem Kinderwunsch auf die Sprünge helfen / BKK Pfalz unterstützt Paare bei der Familienplanung (FOTO)

Ludwigshafen : Fast ein Viertel der 20- bis 50-jährigen Paare sind ungewollt kinderlos. Die Gründe dafür sind vielfältig: Veränderte Lebensmuster aber auch Umweltfaktoren schränken die Fruchtbarkeit bei Frauen und Männern stetig ein. Mit...

* * * 1 January 1970 | 1:00 am * * *



Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *