*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Das Design

Willkommen zum HomeStory RSS Futterautomaten. Design-Name: "Dunkle Seite".

Das Design ist bewusst düster gehalten, da die Realität auch oft düster ist. Außerdem gefällt mir dieser Gothic-Stil sehr gut. Selbstverständlich ist trotzdem Platz für gute Nachrichten und Spaß. Ihr kennt ja meine Vorliebe für schwarzen Humor...

Die merkwürdige Überschrift geht auf anfängliche Probleme mit Umlauten und Sonderzeichen zurück. Es bestand das Problem, dass entweder die Seite selbst oder die Fütterung Sonderzeichen falsch dargestellt hat und diente daher zu Testzwecken. Irgendwie habe ich die Überschrift dann aber lieb gewonnen und so gelassen.


Der Inhalt


Hier könnt Ihr stets die neuesten Nachrichten abrufen, interessante Infos zum Weltgeschehen, der aktuellen Politik und aus der Welt des Finanzwesens. Neues vom Sport, den aktuellen Wetterbericht, Wissenswertes aus Forschung und Technik, das neueste Netzgeflüster, Infos zu Gesundhiets- und Lifestylethemen, aktuelle Umwelt- und Tierschutzvorhaben sowie Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt.

Auch Spaß und Freizeit kommen hier nicht zu kurz. Seht Euch lustige Bilder und Videos an, lacht über Satire, Witze und Cartoons oder träumt Euch in ferne Länder beim Lesen der neuesten Reiseinfos. Wer nicht verreisen kann, schaut einfach, was im Fernsehen oder im Kino so los ist oder guckt mal in die Rubrik Kurioses...

Rechtsthemen und Verbraucherinfos findet man im Service. Stöbert einfach mal durch die Kategorien, da ist bestimmt für jeden was dabei. In vielen Bereichen gibt es Informationen aus unterschiedlichen Quellen, um auch Vergleiche anstellen zu können. Unter den Einträgen habt Ihr die Möglichkeit, die Artikel komplett aufzurufen, wenn sie Euch interessieren, oder direkt ins Forum zurück zu gelangen.

Bei jedem Klick auf die einzelnen Themen werden die neusten Informationen aufgerufen, sodass man ständig aktuell informiert und unterhalten wird. Es lohnt sich also, öfters mal reinzuschauen, denn viele Feeds bieten sogar stündlich Neues. Über besonders interessante Sachen können wir dann ausgiebig im Forum sprechen.


Die Technik


Ausgelesen und angezeigt werden sogenannte RSS-Feeds. Vom englischen Wort Feed (dt. füttern/Fütterung) kam die Idee zur Bezeichnung Futterautomat. Die Seite funktioniert wie ein RSS-Reader, wobei eine interessante Auswahl an Feeds bereits vorgegeben ist.

Was ist eigentlichh RSS? Das ist ein spezielles, standardisiertes Format zur Bereitstellung von Informationen, meist von Internetseiten mit sich ständig ändernden Inhalten, die mit diesen Feeds auf diese neuen Inhalte hinweisen. Es steht für Really Simple Syndication. Unser Forum generiert z.B. auch RSS-Feeds, die Ihr hier lesen könnt... Wer es ganz genau wissen möchte, kann bei Wikipedia den Artikel zu RSS lesen.

Die Seite hier ist mein allererstes PHP-Projekt. Also verzeiht es mir, wenn hier und da nicht alles perfekt ist. Das liegt teils auch an den Feeds selbst.

Noch ganz kurz: Die einzelnen Teile der Seite (Menüs, Textblöcke, Kopf und Fuß) werden zentral gespeichert und von jeder Unterseite verwendet. Daher ist es möglich, globale Änderungen in nur einer Datei vorzunehmen, die sich dann auf alle Seiten auswirkt.

Wenn Ihr beispielsweise auch einen interessanten RSS-Feed kennt und diesen hier lesen möchtet, kann ich den problemlos hinzufügen. Wendet Euch dafür einfach per PN an mich. Weitere Infos zur Technik findet Ihr links unter dem Hauptmenü.

Euer hirni

So, dann lasst Euch mal ordentlich füttern:





Beginn der Fütterung



Eine Zeitung

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Umfrage: Was ist Ihr Lieblingsschimpfwort?

Heute interessiert uns, mit welchen Kraftausdrücken sich die Deutschen am liebsten beschimpfen. Dafür stellte sich unser Mitarbeiter in die Magdeburger Fußgängerzone und bedrängte 1723 Mitmenschen.

The post Umfrage: Was ist Ihr Lieblingsschimpfwort? appeared first on Eine Zeitung.

* * * 20 March 2019 | 9:33 am * * *

Experten fordern Menschenrechte für Politiker

Eine Rotte von Politikern in typischer Umgebung.Immer mehr Forscher und Politikerliebhaber fordern, die allgemeinen Menschenrechte auch auf Politiker auszuweiten. Denn zu mehr als 99% seien Mensch und Politiker Untersuchungen zufolge genetisch identisch.

The post Experten fordern Menschenrechte für Politiker appeared first on Eine Zeitung.

* * * 19 March 2019 | 7:52 am * * *

BER2: Berlin plant Übergangsflughafen bis zur Eröffnung des BER

Berlin (EZ) | Seit Jahren verschiebt sich der Eröffnungstermin des neuen Hauptstadtflughafens immer wieder. Aus diesem Grunde plant die Stadt nun einen Übergangsflughafen, der die Zeit bis zur Eröffnung überbrücken soll. Ursprünglich sollte der Berliner Hauptstadtflughafen BER im Jahr 2011 eröffnen. Doch eine Reihe von Pannen sorgte immer wieder für eine Verschiebung der geplanten Fertigstellung. Gestern trat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller überraschend vor die Mikrofone und teilte mit, dass man einen Übergangsflughafen plane, der die Zeit bis zur endgültigen Inbetriebnahme und Eröffnung von BER überbrücken solle. „Wir planen, bereits Ende dieser Woche mit BER2 zu beginnen“, so Müller. „Wenn…

The post BER2: Berlin plant Übergangsflughafen bis zur Eröffnung des BER appeared first on Eine Zeitung.

* * * 15 March 2019 | 9:20 am * * *

Amerikanische Studie belegt: Gewalt ist eine Lösung

Wissenschaftler der George Washington University haben die Ergebnisse ihrer langjährigen Studie über den positiven Nutzen von Gewaltanwendungen vorgelegt.

The post Amerikanische Studie belegt: Gewalt ist eine Lösung appeared first on Eine Zeitung.

* * * 14 March 2019 | 9:26 am * * *

„Können uns nun in Ruhe auf die Meisterschaft konzentrieren“ – Schalke reagiert entspannt auf Champions League-Aus

Gar nicht so enttäuscht: Schalke-Trainer Domenico TedescoManchester/ Gelsenkirchen (EZ) | 13. März 2019 | Mit der krachenden Niederlage gegen Manchester City verabschiedet sich Schalke 04 aus der Champions League. Doch statt Trübsal zu blasen, reagiert Trainer Domenico Tedesco überraschend entspannt und kündigte an, sich nun voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren zu wollen. „Klar ist ein 0:7 nicht das Ergebnis, das wir uns gewünscht hatten, aber wir sind froh, nun wieder mehr Zeit zu haben, um die wichtigsten Dinge nicht aus den Augen zu lassen“, so Schalkes Trainer gestern Abend kurz nach der Partie gegen ManCity. Dies sei die Deutsche Meisterschaft. „Jeder hat gesehen, dass…

The post „Können uns nun in Ruhe auf die Meisterschaft konzentrieren“ – Schalke reagiert entspannt auf Champions League-Aus appeared first on Eine Zeitung.

* * * 13 March 2019 | 1:36 pm * * *

Immer moderner: Vatikan erlaubt Katholiken, nackt auf die Welt zu kommen

Vatikan (EZ) | Der Papst kommt immer mehr im 21. Jahrhundert an: Nach seinen eher liberalen Äußerungen zu Homosexualität und dem Gebrauch von Verhütungsmitteln erlaubt er seinen Schäfchen nun auch noch, vollkommen unbekleidet zur Welt zu kommen. Die Katholische Kirche erlebt mit Papst Franziskus immer wieder Überraschungen, aber der neuste Vorstoß des Kirchenoberhauptes geht sogar vielen seiner Verehrer zu weit: Katholiken soll es ab sofort gestattet sein, nackt geboren zu werden. Bis dato haben viele Katholiken ein schlechtes Gewissen, sobald ihnen bewusst wird, dass sie nackt zur Welt kamen. „Was habe ich da meinen Eltern und vor allem den vollkommen…

The post Immer moderner: Vatikan erlaubt Katholiken, nackt auf die Welt zu kommen appeared first on Eine Zeitung.

* * * 13 March 2019 | 11:00 am * * *

Weiterer Autoskandal: Tesla betankt nachts heimlich seine E-Autos mit Benzin

Leider nur Fake: Das Ladekabel bei Tesla-Modellen. Jetzt steckt auch Tesla Motors tief im Skandalsumpf: Der Elektroautohersteller musste heute zugeben, dass seine Autos gar nicht mit Strom fahren. Vielmehr werden die Autos nachts heimlich mit herkömmlichem Benzin vollgetankt.

The post Weiterer Autoskandal: Tesla betankt nachts heimlich seine E-Autos mit Benzin appeared first on Eine Zeitung.

* * * 12 March 2019 | 1:38 pm * * *

82-Jähriger scheitert mit berühmtem Enkel-Trick

Rüsselsheim (EZ) | Ein 82-jähriger Rentner aus Rüsselsheim ist am Wochenende mit dem bekannten Enkel-Trick gescheitert. Wie die Polizei berichtete, soll der Mann zunächst eine 79-jährige Rentnerin angerufen und sich als ihr Enkel ausgegeben haben. Als er sie daraufhin besuchte, um an das Ersparte zu gelangen, bekam das Opfer Zweifel und rief die Polizei. Mit den Worten „Rat mal, wer hier spricht“, soll der Rentner die 79-Jährige in die Falle gelockt haben. „Das Opfer vermutete zuerst, dass es sich um ihren Mann oder ihren Bruder handelte“ so Matthias Wenger, Hauptkommissar der Polizei Rüsselsheim. „Als der Anrufer auf der anderen Leitung…

The post 82-Jähriger scheitert mit berühmtem Enkel-Trick appeared first on Eine Zeitung.

* * * 11 March 2019 | 8:30 am * * *

Leipzig gestohlen: Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Mit diesem offiziellen Fahndungsplakat hofft die Polizei, die gestohlene Stadt Leipzig schnell wiederzufinden.Halle (EZ) | Unbekannte haben in der Nacht zum heutigen Mittwoch die in Sachsen liegende deutsche Stadt Leipzig gestohlen. Die Polizei Halle bittet nun fieberhaft um Hinweise aus der Bevölkerung. Wie ein Sprecher der Polizei berichtete, soll ein Autofahrer den Verlust der Stadt heute früh gegen 4:30 Uhr bemerkt haben, als er von Westen kommend auf der A14 fuhr und vor ihm statt Leipzig Mitte plötzlich die Ausfahrt zum Nachbarort Naunhof ausgeschildert war. Den eilig herbeigerufenen Polizisten aus der nur wenige Kilometer entfernten Stadt Halle (Saale) bot sich ein verstörender Anblick. „Vor uns lag eine etwa 298 Quadratkilometer große leere…

The post Leipzig gestohlen: Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung appeared first on Eine Zeitung.

* * * 5 March 2019 | 9:00 am * * *

Erfolgreiche Gespräche: Trump und Kim einigen sich auf zweites Brexit-Referendum

So sahen die Zwei bei Ihrem letzten Treffen vor acht Monaten aus.Hanoi (EZ) | 27. Februar 2019 | Das Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in Hanoi ist in vollem Gange. Nun wurden bereits erste Ergebnisse der Gespräche mitgeteilt. Demnach einigten sich die beiden Politiker auf ein zweites Referendum in Großbritannien über den bevorstehenden Brexit. „Ich habe mit meinem Freund Kim beschlossen, dass die Briten noch einmal darüber abstimmen sollten, ob sie den Austritt aus der EU wirklich wollen“, so Trump in einer ersten Stellungnahme. „Wir beobachten mit großer Sorge die Verhandlungen von Theresa May und fürchten, dass es ohnehin nicht mehr zu einem geordneten Brexit am…

The post Erfolgreiche Gespräche: Trump und Kim einigen sich auf zweites Brexit-Referendum appeared first on Eine Zeitung.

* * * 27 February 2019 | 1:39 pm * * *

Alexa kaputt: Mann aus Wohnung befreit, nachdem er Lichtschalter nicht fand

Köln (EZ) | Ein Mann aus Köln musste aus seiner Wohnung befreit werden, nachdem sein virtueller Sprachassistent von Amazon den Geist aufgab und er ohne Hilfe nicht den Lichtschalter fand. Polizisten entdeckten den völlig ausgehungerten Mann nach drei Tagen in einer dunklen Ecke seines Schlafzimmers. Der 28-jährige Student hatte sich nach Angaben der Polizei vor einem halben Jahr den virtuellen Sprachassistenten Amazon Echo gekauft und zahlreiche elektronische Geräte in seiner Wohnung damit verbunden. Neben der Musikanlage und dem Fernseher wurde auch sämtliches Licht sowie die Außenjalousien mit Alexa synchronisiert. Doch das wurde ihm nun zum Verhängnis. Durch die permanenten Sprachangaben…

The post Alexa kaputt: Mann aus Wohnung befreit, nachdem er Lichtschalter nicht fand appeared first on Eine Zeitung.

* * * 27 February 2019 | 7:45 am * * *

Schluss mit den Schülerstreiks: Polizei geht mit Wasserwerfern und Tränengas gegen streikende Grundschüler vor

Berlin (EZ) | 22. Februar 2019 | Seit Wochen steigt die Zahl der streikenden Schüler in Deutschland, die jeden Freitag für mehr Klimaschutz auf die Straße gehen. Nun hat die Polizei interveniert und eine unangemeldete Demo von Grundschülern mit Wasserwerfern und Tränengas beendet. Wie ein Sprecher der Polizei berichtet, hatten sich gegen 9 Uhr heute Vormittag rund 30 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren auf dem Potsdamer Platz eingefunden und immer wieder „Wir wollen mehr Klimaschulz“ gerufen. Dazu hielten sie Transparente in die Luft, auf denen „Klimaschuz mus sein“ und „Was ist Klima?“ zu lesen waren. „Grundsätzlich ist das ja…

The post Schluss mit den Schülerstreiks: Polizei geht mit Wasserwerfern und Tränengas gegen streikende Grundschüler vor appeared first on Eine Zeitung.

* * * 22 February 2019 | 2:28 pm * * *

Falsche Etikettierung: Nackensteaks versehentlich monatelang als Rispentomaten verkauft

Sieht aus wie eine Tomate, ist aber ein Nackensteak vom Schwein. Diese verblüffende Ähnlichkeit ist vermutlich auch der Grund für die falsche Etikettierung.Berlin (EZ) | Wie erst heute bekannt wurde, sollen in einigen deutschen Supermärkten versehentlich monatelang Nackensteaks vom Schwein als Rispentomaten ausgewiesen worden sein. Nun laufen vor allem Vegetarier Sturm gegen die falsche Etikettierung. Es ist ein echter Skandal: In etlichen deutschen Supermärkten lagen Schweinenackensteaks versehentlich in der Gemüseabteilung und wurden als Rispentomaten ausgewiesen, ohne dass dies jemand bemerkte. Wie es dazu kommen konnte ist noch völlig ungeklärt. Doch erst eine Stichprobe brachte die Gewissheit, dass es sich bei den vermeintlichen Tomaten um Schweinefleisch handelte. Kritik folgte umgehend vom Deutschen Bund der Vegetarier (DBV), der bereits ankündigte, die Supermärkte verklagen zu…

The post Falsche Etikettierung: Nackensteaks versehentlich monatelang als Rispentomaten verkauft appeared first on Eine Zeitung.

* * * 21 February 2019 | 3:00 pm * * *

Kampf gegen Reichsbürger: BRD GmbH verweist die Störenfriede des Konzerngeländes

Weil sie nur meckern, Anweisungen nicht befolgen und das übrige Personal verunsichern, hat die BRD GmbH heute damit begonnen, sogenannte Reichsbürger vom Firmengelände zu schmeißen.

The post Kampf gegen Reichsbürger: BRD GmbH verweist die Störenfriede des Konzerngeländes appeared first on Eine Zeitung.

* * * 19 February 2019 | 9:59 am * * *

Wieder verrechnet? Lungenarzt sagt seinem Patienten, dass er noch vier Wochen zu leben hat

Da hat sich wohl erneut ein Pneumologe um den Faktor 1000 verrechnet: Ein Detmolder Krebspatient hat seinen Facharzt, einen niedergelassenen Lungenarzt, gestern nach einer vermeintlich erschütternden Prognose gutgelaunt verlassen und freut sich nun auf viele weitere Jahre.

The post Wieder verrechnet? Lungenarzt sagt seinem Patienten, dass er noch vier Wochen zu leben hat appeared first on Eine Zeitung.

* * * 16 February 2019 | 1:44 pm * * *



Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *