*
 
*
RSSFutterkrippe
*
*

Über diese Seite

Sinn und Zweck

Die Informationsflut im Internet ist schier unerschöpflich. Mit dieser Seite möchte ich versuchen, Interessantes, Wichtiges, Informatives, Verblüffendes und Lustiges aus der Vielfalt des Netzes zu bündeln und dies möglichst aktuell. Dazu eignen sich RSS-Feeds besonders gut, da viele Internetseiten ihre News und Meldungen ständig aktuell via RSS der Netzgemeinde zur Verfügung stellen. So hat man bei jedem Aufruf der einzelnen Unterseiten die neuesten Informationen zu allen wichtigen Themen aus Weltgeschehen, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Panorama und Recht. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Cartoons, lustige Bilder, Satirisches und Kuriositäten kann man ebenso finden wie Witze und Videos.

Die Technik

Mit dem in PHP geschriebenen RSS-Parser SimplePie werden die Feeds eingelesen, direkt verarbeitet und als HTML wieder ausgegeben. Bei jedem Seitenaufruf werden die jeweils verlinkten Feeds vom Anbieter geladen, an den Parser gesendet und danach als Internetseite dargestellt. Eine selbstständige Aktualisierung erfolgt dabei nicht. Ein Klick auf F5 oder Aktualisieren im Browser lädt dann den Feed neu und stellt - wenn vorhanden - neue Infos zur Verfügung. Aktueller geht es kaum noch. Also viel Spaß mit dem HomeStory Futterautomaten.

Design & Programmierung:
hirni
Template: SiS Papenburg
RSS-Parsing: SimplePie
*

Interne Links

*
*
*
*
*
*
*

Das Design

Willkommen zum HomeStory RSS Futterautomaten. Design-Name: "Dunkle Seite".

Das Design ist bewusst düster gehalten, da die Realität auch oft düster ist. Außerdem gefällt mir dieser Gothic-Stil sehr gut. Selbstverständlich ist trotzdem Platz für gute Nachrichten und Spaß. Ihr kennt ja meine Vorliebe für schwarzen Humor...

Die merkwürdige Überschrift geht auf anfängliche Probleme mit Umlauten und Sonderzeichen zurück. Es bestand das Problem, dass entweder die Seite selbst oder die Fütterung Sonderzeichen falsch dargestellt hat und diente daher zu Testzwecken. Irgendwie habe ich die Überschrift dann aber lieb gewonnen und so gelassen.


Der Inhalt


Hier könnt Ihr stets die neuesten Nachrichten abrufen, interessante Infos zum Weltgeschehen, der aktuellen Politik und aus der Welt des Finanzwesens. Neues vom Sport, den aktuellen Wetterbericht, Wissenswertes aus Forschung und Technik, das neueste Netzgeflüster, Infos zu Gesundhiets- und Lifestylethemen, aktuelle Umwelt- und Tierschutzvorhaben sowie Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt.

Auch Spaß und Freizeit kommen hier nicht zu kurz. Seht Euch lustige Bilder und Videos an, lacht über Satire, Witze und Cartoons oder träumt Euch in ferne Länder beim Lesen der neuesten Reiseinfos. Wer nicht verreisen kann, schaut einfach, was im Fernsehen oder im Kino so los ist oder guckt mal in die Rubrik Kurioses...

Rechtsthemen und Verbraucherinfos findet man im Service. Stöbert einfach mal durch die Kategorien, da ist bestimmt für jeden was dabei. In vielen Bereichen gibt es Informationen aus unterschiedlichen Quellen, um auch Vergleiche anstellen zu können. Unter den Einträgen habt Ihr die Möglichkeit, die Artikel komplett aufzurufen, wenn sie Euch interessieren, oder direkt ins Forum zurück zu gelangen.

Bei jedem Klick auf die einzelnen Themen werden die neusten Informationen aufgerufen, sodass man ständig aktuell informiert und unterhalten wird. Es lohnt sich also, öfters mal reinzuschauen, denn viele Feeds bieten sogar stündlich Neues. Über besonders interessante Sachen können wir dann ausgiebig im Forum sprechen.


Die Technik


Ausgelesen und angezeigt werden sogenannte RSS-Feeds. Vom englischen Wort Feed (dt. füttern/Fütterung) kam die Idee zur Bezeichnung Futterautomat. Die Seite funktioniert wie ein RSS-Reader, wobei eine interessante Auswahl an Feeds bereits vorgegeben ist.

Was ist eigentlichh RSS? Das ist ein spezielles, standardisiertes Format zur Bereitstellung von Informationen, meist von Internetseiten mit sich ständig ändernden Inhalten, die mit diesen Feeds auf diese neuen Inhalte hinweisen. Es steht für Really Simple Syndication. Unser Forum generiert z.B. auch RSS-Feeds, die Ihr hier lesen könnt... Wer es ganz genau wissen möchte, kann bei Wikipedia den Artikel zu RSS lesen.

Die Seite hier ist mein allererstes PHP-Projekt. Also verzeiht es mir, wenn hier und da nicht alles perfekt ist. Das liegt teils auch an den Feeds selbst.

Noch ganz kurz: Die einzelnen Teile der Seite (Menüs, Textblöcke, Kopf und Fuß) werden zentral gespeichert und von jeder Unterseite verwendet. Daher ist es möglich, globale Änderungen in nur einer Datei vorzunehmen, die sich dann auf alle Seiten auswirkt.

Wenn Ihr beispielsweise auch einen interessanten RSS-Feed kennt und diesen hier lesen möchtet, kann ich den problemlos hinzufügen. Wendet Euch dafür einfach per PN an mich. Weitere Infos zur Technik findet Ihr links unter dem Hauptmenü.

Euer hirni

So, dann lasst Euch mal ordentlich füttern:





Beginn der Fütterung



Eine Zeitung

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Weil er noch nicht abgestillt ist: 36-jähriger Mitarbeiter muss zweitägige Geschäftsreise absagen

Hamburg (EZ) | 17. Januar 2019 | Ein Angestellter eines Hamburger Unternehmens musste eine Dienstreise zu einem Kunden bedauerlicherweise kurzfristig absagen: Grund: Seine Mutter hat es auch nach 36 Jahren noch immer nicht geschafft, ihn erfolgreich abzustillen. Wie das Unternehmen selbst bestätigte, sollte der Mitarbeiter, der im Innendienst arbeitet und für gewöhnlich keine Dienstreisen bestreitet, ausnahmsweise einen Kollegen vertreten und für zwei Tage einen Kunden in München besuchen. „Wir wussten über die Besonderheit der Essgewohnheiten unseres Angestellten Bescheid“, so ein Sprecher der Firma „Immerhin kommt seine Mutter täglich zwei- bis dreimal ins Büro, um ihrem Sohn die Brust anzulegen. Aber…

The post Weil er noch nicht abgestillt ist: 36-jähriger Mitarbeiter muss zweitägige Geschäftsreise absagen appeared first on Eine Zeitung.

* * * 17 January 2019 | 12:56 pm * * *

Umfrage: Wenn morgen Umfragen wären, was würden Sie antworten?

Nur mal ganz hypothetisch: Wir wollten wissen, wie die Deutschen antworteten, wenn sie morgen eine Frage gestellt bekämen.

The post Umfrage: Wenn morgen Umfragen wären, was würden Sie antworten? appeared first on Eine Zeitung.

* * * 17 January 2019 | 10:01 am * * *

Unwörtchen des Jahres ist: „Einzigste“

Das ist es, das "Unwörtchen des Jahres".Es wurde wieder ein Unwörtchen des Jahres gekürt. Die Jury gab bekannt: Das Wörtchen "einzigste" in all seinen Facetten erhielt diese Auszeichnung.

The post Unwörtchen des Jahres ist: „Einzigste“ appeared first on Eine Zeitung.

* * * 15 January 2019 | 11:30 am * * *

„Zusätzlicher bezahlter Urlaub“ – Mehrheit der Deutschen liebt die „Grippe“

Berlin (EZ) | Für viele Deutsche beginnt in diesen Tagen der langersehnte Extra-Urlaub: Die auch „Grippe“ genannte Auszeit ist vor allem für Arbeitnehmer und Schüler eine willkommene Abwechslung zum stressigen Alltag. Umfragen zufolge werden auch dieses Jahr wieder hunderttausende Deutsche den als „Grippe“ bekannten Sonderurlaub genießen und sich ein paar Tage von der Arbeit fernhalten. Vor allem Angestellte und Schüler planen demnach, teilweise bis zu drei Wochen daheim zu bleiben. Die meisten davon schätzen den bezahlten zusätzlichen Urlaub als „willkommene Regeneration“. Gerade zwischen den Weihnachts- und Osterferien werde damit eine klaffende Lücke geschlossen, die viele mit „Grippe“ schließen wollen. Aber es gibt auch Grund…

The post „Zusätzlicher bezahlter Urlaub“ – Mehrheit der Deutschen liebt die „Grippe“ appeared first on Eine Zeitung.

* * * 15 January 2019 | 9:25 am * * *

RTL plant Promi-Ausgabe vom beliebten Dschungelcamp

Seit vielen Jahren feiert der Privatsender RTL mit seinem Format "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" große Erfolge. Seit gestern läuft die mittlerweile 13. Staffel. Und die Fans dürfen sich jetzt noch mehr freuen: Der Sender teilte mit, dass nun sogar an einer Promi-Ausgabe der Show gearbeitet wird.

The post RTL plant Promi-Ausgabe vom beliebten Dschungelcamp appeared first on Eine Zeitung.

* * * 12 January 2019 | 1:23 pm * * *

Skandal: Aktuelles Dschungelcamp wurde bereits Anfang Dezember komplett abgedreht

Köln (EZ) | 11. Januar 2019 | Damit hat wohl niemand gerechnet: Das aktuelle Dschungelcamp, das ab heute angeblich live auf RTL läuft, soll bereits Anfang Dezember komplett aufgezeichnet worden sein. Das gestand die Dschungelkönigin 2019, Sibylle Rauch, heute Vormittag in Köln. Die Teilnehmer seien vertraglich dazu verpflichtet worden, nichts zu verraten. Tatsächlich aber sind alle zwölf Kandidaten bereits seit Mitte Dezember wieder zurück in Deutschland. Sibylle Rauch, die in dieser Staffel Dschungelkönigin werden wird, gestand gegenüber der Einen Zeitung: „Der Dschungel war für den Januar bereits komplett mit anderen Gruppen ausgebucht. Deshalb hat sich der Sender dazu entschlossen, die…

The post Skandal: Aktuelles Dschungelcamp wurde bereits Anfang Dezember komplett abgedreht appeared first on Eine Zeitung.

* * * 11 January 2019 | 1:30 pm * * *

Trauer in Deutschland: Karin Engelbart gestorben

Deutschland trauert um Karin Engelbart. Die beliebte Schauspielerin starb am vergangenen Dienstag an den Folgen eines schweren Unfalls während eines Filmdrehs in Köln. Sie wurde nur 54 Jahre alt.

The post Trauer in Deutschland: Karin Engelbart gestorben appeared first on Eine Zeitung.

* * * 10 January 2019 | 8:13 pm * * *

Patent auf Salamipizza läuft aus – ab morgen darf sie jeder backen

Sieht lecker aus - und ab morgen darf sie auch jeder legal selber machen und anbieten: Salamipizza. Darauf haben Millionen Menschen auf der ganzen Welt lange gewartet: Morgen läuft das Patentrecht auf Salamipizza aus. Dann kann jeder sie lizenz- und vor allem straffrei selber backen.

The post Patent auf Salamipizza läuft aus – ab morgen darf sie jeder backen appeared first on Eine Zeitung.

* * * 10 January 2019 | 10:05 am * * *

Psychotest: Was ist Ihre Lieblingsfarbe?

Heutzutage hat jeder eine Lieblingsfarbe. Sind Sie sicher, welche Ihre ist? Oder sind auch Sie bisher - wie nahezu 100 Prozent der Bevölkerung - einem Selbstbetrug aufgesessen? Finden Sie es mit diesem simplen Test heraus!

The post Psychotest: Was ist Ihre Lieblingsfarbe? appeared first on Eine Zeitung.

* * * 9 January 2019 | 5:20 pm * * *

Frau empört: Ehemann kehrt nach zehn Minuten vom Zigarettenholen zurück

Zu diesem in der Nachbarschaft befindlichen Zigarettenautomat wollte der Mann angeblich nur schnell gehen - und tat es auch.Eine Frau aus Recklinghausen fiel aus allen Wolken, als ihr Ehemann völlig überraschend wieder vor der Tür stand. Dieser hatte sich keine zehn Minuten zuvor zum Zigarettenholen verabschiedet. Auch der neue Lebensgefährte der Frau reagierte verwundert auf die plötzliche Rückkehr des Mannes.

The post Frau empört: Ehemann kehrt nach zehn Minuten vom Zigarettenholen zurück appeared first on Eine Zeitung.

* * * 9 January 2019 | 10:28 am * * *

Umfrage: Wenn Deutschland ein Kreis wäre, wo in etwa läge München?

Die Deutschen werden immer dümmer, so hört man allerorten. Wir haben das anhand einer simplen Frage überprüft. Das Ergebnis wird Sie überraschen! Quelle: 81.859.123 Bundesbürger.©2019, Eine Zeitung

The post Umfrage: Wenn Deutschland ein Kreis wäre, wo in etwa läge München? appeared first on Eine Zeitung.

* * * 8 January 2019 | 1:59 pm * * *

Kampf gegen Geisterfahrer: Verkehrsminister will Betonwände vor Ausfahrten aufstellen

So wie auf dieser vom Verkehrsminister höchstpersönlich erstellten Fotomontage soll die Mauer auf der Ausfahrt in etwa aussehen.Berlin (EZ) | Jedes Jahr verursachen Geisterfahrer hunderte Unfälle. Jeder sechste endet dabei tödlich. Nun hat das Verkehrsministerium ein Konzept vorgestellt, das Falschfahren zukünftig unmöglich machen soll: Vor sämtlichen Autobahnausfahrten sollen Betonwände aufgestellt werden. „Die Ursache für 99 Prozent aller Geisterfahrer ist, dass sie versehentlich falsch abbiegen und statt auf eine Einfahrt auf eine Ausfahrt fahren“, heißt es in einer heute Vormittag veröffentlichten Erklärung. „Ist man erst einmal auf der falschen Spur, gibt es kaum ein Zurück.“ Seit Jahren bereits feilen Experten an einer Möglichkeit, die Zahl der Geisterfahrer zu reduzieren. Der jetzige Vorschlag kam von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). „Ich…

The post Kampf gegen Geisterfahrer: Verkehrsminister will Betonwände vor Ausfahrten aufstellen appeared first on Eine Zeitung.

* * * 7 January 2019 | 8:30 am * * *

Wurde auch Zeit: Autokorrektur für Handschrift endlich erhältlich

Endlich können auch handschriftliche Texte automatisch korrigiert werden.Tel Aviv (EZ) | Auf Smartphones und Computern ist sie längst nicht mehr wegzudenken, nun kommt die automatische Rechtschreibkorrektur auch endlich in der Handschrift zum Einsatz. Viele Menschen haben Probleme mit der Rechtschreibung. Auf Computern und Handys hat sich deshalb schon längst die sogenannte Autokorrektur durchgesetzt: falsch geschriebene Wörter werden mittlerweile nahezu gleichzeitig mit dem Schreiben korrigiert. Aber ausgerechnet beim händischen Schreiben, einer ungleich älteren Kulturtechnik, gab es solche praktischen Hilfsmittel bislang nicht. Man war größtenteils darauf angewiesen, möglichst korrekt zu schreiben, um peinliche Fehler oder folgenreiche Missverständnisse zu vermeiden. Als Mittel der Korrektur blieb nur der unelegante Tintenkiller oder…

The post Wurde auch Zeit: Autokorrektur für Handschrift endlich erhältlich appeared first on Eine Zeitung.

* * * 4 January 2019 | 9:20 am * * *

Feinstaub: Feuerwerksartikel dürfen erst nächstes Silvester wieder frei verkauft werden

Werden wir solche verwackelten Bilder von wild in die Luft geschossenen Raketen erst wieder zum Jahreswechsel 2018/2019 sehen? Ja, wenn es nach dem Bundesumweltamt geht.In der Silvesternacht wurden laut Umweltbundesamt 4500 Tonnen Feinstaub in die Luft geblasen. Deshalb ist jetzt für den Rest des Jahres Schluss: Raketen, Böller und bunte Knaller werden erst kurz vor dem nächsten Jahreswechsel wieder frei erhältlich sein.

The post Feinstaub: Feuerwerksartikel dürfen erst nächstes Silvester wieder frei verkauft werden appeared first on Eine Zeitung.

* * * 1 January 2019 | 12:35 pm * * *

Mann zu 350 Euro Bußgeld verurteilt, weil er bereits gestern „Dinner for One“ gesehen hat

Ein Mann aus Bayern muss 350 Euro Strafe zahlen, weil er einen Tag zu früh den Silvesterklassiker "Dinner for One" gesehen hat.

The post Mann zu 350 Euro Bußgeld verurteilt, weil er bereits gestern „Dinner for One“ gesehen hat appeared first on Eine Zeitung.

* * * 31 December 2018 | 11:09 am * * *



Ende der Fütterung





Rechtliche Informationen:

Alle angezeigten RSS-Feeds werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt und stellen ein Angebot dar, die Artikel und Beiträge auf deren Internetpräsenzen vollständig einzusehen. Das Urheberrecht liegt allein bei den Anbietern der Feeds. Dies gilt für Texte, Verlinkungen sowie Bild und Tonmaterial, welches in den Feeds ggf. bereitgestellt wird. HomeStory.org bietet mit dieser Seite lediglich die Möglichkeit, diese Feeds anzuzeigen. Die Seite macht sich die Inhalte zu keiner Zeit zu Eigen, da sie dynamisch nach Anklicken von Links direkt von den Anbietern geladen werden. Sie werden auf lokalen Servern weder zeitlich begrenzt noch dauerhaft gespeichert. Es handelt sich um einen reinen Online-RSS-Reader.

HomeStory.org verfolgt keinerlei kommerzielle Zwecke, ist komplett werbe- und kostenfrei und ist als kleine, private Internet-Community komplett als private Homepage einzustufen. Sollten Sie als Anbieter eines oder mehrerer der hier zu lesenden Feeds mit der Anzeige trotzdem nicht einverstanden sein, so wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber unter den im Impressum (verlinkt am Seitenende links) angegeben Kontaktmöglichkeiten. Wir werden selbstvertändlich umgehend dafür sorgen, dass die entsprechenden Verlinkungen aus der Liste der angebotenen Feeds gelöscht werden.

Die Links in den Feeds zu den vollständigen Artikeln auf den Seiten der jeweiligen Anbieter werden niemals in Frames geöffnet, sodass eine Zueigenmachung fremder Inhalte verhindert wird. Bei den Inhalten der Feeds selbst handelt es sich aus urheberrechtlicher Sicht um reine Zitate mit Quellangabe. Als Quellangaben sind in den Abschnitten der einzelnen Arikel jeweils die Überschriften und die Grafik "ZUM ARTIKEL" zu verstehen, die die jeweiligen Quellen verlinken. Alle Feeds wurden und werden sorgfälltig ausgewählt und im Vorfeld geprüft. HomeStory.org bietet dabei weder hier noch im Forum in irgend einer Weise Platz für extremistische, sexuelle, verbotene und/oder sonstig anstößige Inhalte und Meinungen. Sollten trotz sorgfälltiger Prüfung und ständiger Moderation Inhalte auf diese Seite gelangen, die diesen Vorgaben widersprechen, so bitte wir jeden, der davon Kenntnis erhält, zur umgehenden Meldung, sodass wir Verlinkungen zu Feeds mit solchen Inhalten entfernen können.
*
Impressum


Counter
*

Quellen: Telekom | Duden | Mitteldeutsche | Rheinische Post | Spiegel | Focus | N-24 | Der Standard | Süddeutsche | Handelsblatt | openPR | FAZ | Kicker | wetter.com | wetter-vista | WetterKontor | Die Welt | SciLogs | Wikipedia | Aachener Zeitung | Gulli | Chip | med-Kolleg | Brigitte | UmweltBundesAmt | NaBu | Peta | WWF | GreenPeace | ImageTours | PopSugar | Posh24 | Spex | Stiftung Warentest | TV Spielfilm | klack.de | FilmStarts.de | KreisZeitung | nicht lustig | tot aber lustig | FonFlatter | TAZ Tom Touché | BildBlog | eineZeitung | QPress | UberHumor | LoLSnaps | myFunLink | GifAK | BrainBlog | YouTube | SpassMarktplatz | GetDigital | ZEHN.de | Bild | Witze.net | HaHaHa | twitze | LVZ | biallo | STB-Web | Marketing-Blog | RechtsIndex | AnwaltOnline | TeleMedicus | MahnErfolg.de | RatgeberRecht.eu

Credits: SiS Papenburg | SimplePie | NotePad++ | CSS | RSS | XML | Atom | mySQL | PHP | selfHTML | phpBB | Hetzner | Tabak | Kaffee

*
*
*
*
* * *