Thema - Fragen zur Vereinssteuerklärung

Der Treffpunkt nicht nur für Couchpotatoes

Thema - Fragen zur Vereinssteuerklärung

HomeStory - Thema - Fragen zur Vereinssteuerklärung

Aktuelle Zeit: 25.04.2018, 23:57 | 


Hallo HomeStory Besucher


Willkommen im Diskussionsforum. Du bist nicht eingeloggt. Zusätzliche Funktionen sind nach der Anmeldung nutzbar. Online-Games, Galerie, Download und Anzeige der Dateianhänge. Registrieren dauert nur 5 Minuten.


zur Registrierung

Thema - Fragen zur Vereinssteuerklärung Thema - Fragen zur Vereinssteuerklärung

alles kostenlos & werbefrei


Nette Leute, aktuelle Diskussionen zur Gesellschaft, spannende politische Themen, Ratgeber in allen Lebenslagen, Quatschecke, Humor und vieles mehr. Ständig moderiert von ehemaligen Mitgliedern, Admins und Moderatoren aus opusforum, kijiji und ebay Kleinanzeigen.


Einloggen und diesen Teil ausblenden




Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




 [ 6 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Angela1968 ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen zur Vereinssteuerklärung
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 19:16 
Offline
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 02.09.2009, 23:10
Beiträge: 821
Wohnort: Rüdersdorf
3 Jahre sind wieder mal um und unser Verein ist mal wieder dran die Steuerklärung zu machen. Für die Steuerjahre 2015 und 2016 sehe ich keine Probleme. Aber 2017 hatten wir z-B. ein Fest. Da steht aber noch die Rechnu der GEMA aus, damit wir diese dann auch bezahlen können. Fragen der GEMA haben wir beantwortet, aber immer noch keine Rechnung erhalten.
Für unere Ortszeitung haben wir zwar schon die Rechnung für den Druck im November und Dezember 2017 erhalten. Aber die Druckerei hat sihc den Betrag trotz unserer Erinnerung noch nicht abgebucht und ich kann das erst steuerlich geltend machen wenn die Rechnung bezahlt ist.

Muss ich nun warten bis irgndwann die Rechnung der GEMA und der Einzug erfolgt ist oder mache ich die Steuererklärung mit den vorhandenen mir vorliegenden Zahlen?

Angela


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Fragen zur Vereinssteuerklärung
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 20:40 
Offline
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 13.09.2009, 09:32
Beiträge: 834
Frag am Besten den Steuerberater deines Vertrauens.



Ich bin ein omnivorer Atheist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Fragen zur Vereinssteuerklärung
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 20:56 
Offline
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 02.09.2009, 23:10
Beiträge: 821
Wohnort: Rüdersdorf
Wir haben keinen.

Angela


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Fragen zur Vereinssteuerklärung
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 21:02 
Offline
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 13.09.2009, 09:32
Beiträge: 834
https://www.dasoertliche.de/Themen/Steuerberater/Rüdersdorf.html



Ich bin ein omnivorer Atheist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Fragen zur Vereinssteuerklärung
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 21:09 
Offline
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 02.09.2009, 23:10
Beiträge: 821
Wohnort: Rüdersdorf
Naja, ich denke das die mir die Ausknft auch nicht für lau geben werden. Und nur weil 2 Rechnungen fehlen. Habe schon mehrfach bei der Druckerei angefragt und bei der GEMA hatte ich die angegebene Telefonnummer angeruen und wurde nur angepflaumt unter dem Motto wenn die GEMA soweit sei und die Rechnung erstellt hat werde ich das schon mitbekommen.

Aber wir haben im Ort ne "Lohnsteuertante". Da die ihre Anzeige bei uns in der Ortszeitung hat hoffe ich das ich evtl. bei ihr die Auskunft bekommen könnte.

Angela


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Fragen zur Vereinssteuerklärung
BeitragVerfasst: 25.04.2018, 13:54 
Offline
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 02.09.2009, 23:10
Beiträge: 821
Wohnort: Rüdersdorf
So die Steuerklärung habe ich nun heute weggebracht. War alles vollständig. Im Gegenteil, die Dame meinte ein Jahr hätte doch genügt. Was ich nicht so verstanden habe. Das war aber beim vorigen Mal auch schon so und nachher waren doch alle 3 Jahre wichtig und richtig.

Und noch was komisches war, das ich mir im März 2018 die Formulare aus dem Internet gezogen habe. Die SB vom FA klärte mich auf das es ab 2017 neue Formulare geben würde. Und warum stehen dann noch die unktullen im Internet? Na erst mal wurde dieses Formular akzeptiert.

Heute hat unsere Vorsitzende ein Schreiben vom FA bekommen wo an die Steuerklärung errinert wurde. Da stand noch neben der Satzung und Tätigkeitsbericht auch noch de Kopien der Mitgleiderversammluungen drauf. Aber gut, da mir die Mitarbeiter das so erst mal abgenommen hat und gemeint hat alles sei vollständig nehme ich as so hin udn hoffe das nicht noch Nachforderungen kommen.

Angela


Nach oben
  
 
 [ 6 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Angela1968 ]

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Design: hirni • Technik: C A T


Credits: Design/Technik: phpBB PHP mySQL selfHTML sqlDumper onMouseover simplePie W3CCSS Notepad++Hetzner
News/Wetter: netVibes Spiegel Focus Stern Welt Zeit TAZ heise golem Bild google netzwelt GeoZitate Gala tvMovieBundesliga Sport1WetterWolfDeutscher Wetterdienstshoutcast
Dank: MitgliederTeamlocantoyalwaaskaloEasyLaseFutterautomat
Special Thx to Chris for Pic-Hosting: ChrisTheTuner
Startseite
News
Netzwelt
Lifestyle
Sport
Wetter
Spiele
DEV-Forum
Blog
Twitter
Google+
RSS-Feed

Impressum

20Hz Thema - Fragen zur Vereinssteuerklärung Quick-Show