Thema - So die Verhandlungen gehen heute zu Ende

Der Treffpunkt nicht nur für Couchpotatoes

Thema - So die Verhandlungen gehen heute zu Ende

HomeStory - Thema - So die Verhandlungen gehen heute zu Ende

Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 02:39 | 


Hallo HomeStory Besucher


Willkommen im Diskussionsforum. Du bist nicht eingeloggt. Zusätzliche Funktionen sind nach der Anmeldung nutzbar. Online-Games, Galerie, Download und Anzeige der Dateianhänge. Registrieren dauert nur 5 Minuten.


zur Registrierung

Thema - So die Verhandlungen gehen heute zu Ende Thema - So die Verhandlungen gehen heute zu Ende

alles kostenlos & werbefrei


Nette Leute, aktuelle Diskussionen zur Gesellschaft, spannende politische Themen, Ratgeber in allen Lebenslagen, Quatschecke, Humor und vieles mehr. Ständig moderiert von ehemaligen Mitgliedern, Admins und Moderatoren aus opusforum, kijiji und ebay Kleinanzeigen.


Einloggen und diesen Teil ausblenden




Zeitzone: Europa/Berlin




 [ 66 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Argo ] Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.11.2017, 21:56 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2009, 20:37
Beiträge: 5847
Bilder: 100
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 21
Bin mal gespannt wann die bekiffte Gemeinschaft zu einem Ergebnis kommt.
10 Kohlekraftwerke sollen still gelegt werden...
Naja, dann kommen noch die Ausgleichszahlungen dazu, wie beim Atomstromausstieg und RWE steht wieder toll da...
Würde mich interessesieren ob hier am Niederrhein wirklich paar Kohlekraftwerke still gelegt werden.
Da sind einige, die gehören zu den größten Dreckschleudern der Nation.
Im Sinne der noch Bürger die noch um gesiedelt werden müssen und zum Naturschutz in meinem Hinterland.
Der Schaden der von der Braunkohle ausgeht, der zieht sich auch in andere länder rein.



Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2017, 22:02 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26646
Bilder: 144
Sieht aber nicht so doll aus bei den Koalitionsverhandlungen in Sachen Klimaschutz.



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2017, 22:13 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2009, 20:37
Beiträge: 5847
Bilder: 100
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 21
Wenn unsere Merkel so tönt:
"Der Klimawandel ist eine Schicksalsfrage für die Menschheit"
Aber danach kommt so etwas:
"Angela Merkel hat bei der Klimakonferenz mehr Einsatz für den Klimaschutz gefordert. Die Kohle hält sie für zentral, einen Ausstieg wollte sie aber nicht konkretisieren."

Das ist genau was der Wähler nicht wollte, die werden ja wieder nur belogen.
Damit wird der Strom wieder teurer und ich glaube, in absehbarer Zukunft fast nicht mehr bezahlbar.
Strom ist ja genug da über regenerative Energien aber immer zu verkehrten Zeiten.
Was mir da noch zu denken gibt, wenn dann noch zig tausende Elektrofahrzeuge rum schwirren haben die Stromerzeuger wieder ein Argument den Strompreis zu erhöhen......
Das was uns damals vesprochen worden ist, es gibt keine Mehrbelastung, war für mich eine glatte lüge.
Es geht immer nur auf lasten der Mehrheit.



Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 11:29 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 21688
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 6
:grin: Das Kaschperltheater hat sich so sehr ans Verhandeln gewöhnt, dass es weiter macht.... :roll:
Da KANN gar nichts Vernünftiges draus entstehen!
Wenn ich dann noch die Grünen höre, mit ihren lächerlichen Vorstellungen.... :girlkotzen:



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 11:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26646
Bilder: 144
Was ist denn zum Beispiel am Klimaschutz lächerlich?



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 11:58 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 21688
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 6
Ich meinte eher den Familiennachzug, auf dem sie bestehen.
Klimaschutz ist schon wichtig - lässt sich aber so wie die das beabsichtigen nicht durchführen.
Das kann man nicht übers Knie brechen. Damit hätte schon früher angefangen werden müssen, aber da gibt es ja auch keine Übereinstimmung, mit den Nachbarländern, zum Beispiel.



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 13:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26646
Bilder: 144
Bisher wurden fast alle Forderungen der Grünen abgeblockt. Und der Familiennachzug ist eine gute Sache, weil er dafür sorgt, dass die alleinstehenden Männer hier nicht auf dumme Gedanken kommen.



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 14:46 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 21688
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 6
guppy hat geschrieben:
Bisher wurden fast alle Forderungen der Grünen abgeblockt. Und der Familiennachzug ist eine gute Sache, weil er dafür sorgt, dass die alleinstehenden Männer hier nicht auf dumme Gedanken kommen.

:roll:

Mal ganz krass ausgedrückt:

:lol: ....und auch dafür sorgt, dass der Steuerzahler NOCH VIEL MEHR Menschen zu versorgen hat, die keine Gegenleistung bringen, sondern sich in der deutschen Hängematte wohl fühlen und dann auf dumme Gedanken kommen.....
Die Rückführung der 'extrem qualifizierten Flüchtlinge' wäre MIR viel wichtiger!
Wir sind total überrannt worden, was absolut vorhersehbar war. :roll:
Argo und ich wurden im Flüchtlingsthread abgekanzelt, weil unsere Gedanken nicht nachvollzogen werden konnten.
Im Endeffekt kam es aber genau SO, wie wir geahnt haben: Trittbrettfahrer ohne Ende, die sich alle hier einnisten und nicht mehr gehen wollen...
Und die - ehrlich gesagt: überhaupt keine Flüchtlinge oder politisch Verfolgte sind.
Die Menschen, die unser GRUNDGESETZ geschaffen haben, konnten von solchen Situationen gar nicht ausgehen - aber dennoch ist unser Grundgesetz so gut, dass gewisse eingewanderte Personen absolut nicht geschützt wären, wenn man noch den Überblick hätte behalten können!
Ich habe schon mal geschrieben, dass alle Flüchtenden Handys haben; komischerweise aber nur die Wenigsten Pässe bei sich gehabt haben.... ALLES verloren! Sehr viele angeblich minderjährig, denn DAMIT kommen die weiter.

NOCHMAL: wenn ich flüchte und nur mein Handy retten will: kann ich vorher den Pass abfotografieren und habe was nachzuweisen.
Wer NICHTS nachzuweisen hat, soll gucken, wie er außerhalb Deutschlands klarkommt.

ICH HOFFE, DASS ES NEUWAHLEN GIBT!
Und dass dann was regierungsfähiges entsteht - denn dieses Chaos wird auch im Chaos enden -
vor Allem, wenn die Grünen dabei sind!



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 16:22 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 15.09.2009, 14:26
Beiträge: 2275
Wohnort: Berlin
Highscores: 14
Wohnort: Berlin
guppy hat geschrieben:
Bisher wurden fast alle Forderungen der Grünen abgeblockt. Und der Familiennachzug ist eine gute Sache, weil er dafür sorgt, dass die alleinstehenden Männer hier nicht auf dumme Gedanken kommen.


ich kann mir den Gedanken nicht verwehren das CSU und FDP die Grünen eh nur als billige Mehrheitsbeschaffer in der Regierung haben wollen und bestimmt auch viele in der CDU

marcu hat geschrieben:
ICH HOFFE, DASS ES NEUWAHLEN GIBT!


und dann ? was soll dabei rauskommen außer immense Kosten ?
glaubst du allen Ernstes daß das Wahlergebnis so viel anders ausfallen würde ?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 16:27 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2009, 17:16
Beiträge: 20365
Bilder: 4
florika hat geschrieben:
guppy hat geschrieben:
Bisher wurden fast alle Forderungen der Grünen abgeblockt. Und der Familiennachzug ist eine gute Sache, weil er dafür sorgt, dass die alleinstehenden Männer hier nicht auf dumme Gedanken kommen.


ich kann mir den Gedanken nicht verwehren das CSU und FDP die Grünen eh nur als billige Mehrheitsbeschaffer in der Regierung haben wollen und bestimmt auch viele in der CDU

marcu hat geschrieben:
ICH HOFFE, DASS ES NEUWAHLEN GIBT!


und dann ? was soll dabei rauskommen außer immense Kosten ?
glaubst du allen Ernstes daß das Wahlergebnis so viel anders ausfallen würde ?


Wen interessieren denn die Kosten 8-)

Wir bezahlen doch sowieso alles was die Vermasseln :twisted:

Mit Kosten haben die nichts am Hut 8-)



Auf den Wegen der Freundschaft soll man kein Gras wachsen lassen.

( Marie Therese Geoffrin-1699-1777)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 16:34 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 21688
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 6
Bullbeisser hat geschrieben:

Wen interessieren denn die Kosten 8-)

Wir bezahlen doch sowieso alles was die Vermasseln :twisted:

Mit Kosten haben die nichts am Hut 8-)


:_lachen_: Immerhin - die Kosten wären dann mal für die Wähler, für die in Deutschland integrierten!!!!!

Und NICHT für Fremde. Was ist eigentlich mit Griechenland, deren Taschen sind doch auch gehörig von Madame Merkeline vollgemacht worden?
Das Thema geht in den aktuellen Meldungen unter.... :vordiewandrenn:



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 17:31 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 15.09.2009, 14:26
Beiträge: 2275
Wohnort: Berlin
Highscores: 14
Wohnort: Berlin
marcu hat geschrieben:
Immerhin - die Kosten wären dann mal für die Wähler, für die in Deutschland integrierten!!!!!


und was wenn das neue Wahlergebnis keine andere mögliche Konstellation bringt als wie jetzt ?
die Wahrscheinlichkeit dazu soll ja enorm hoch sein
wie oftg und wie lange soll denn gewählt werden ?
übrigens solange keine neue Regierung im Amt ist, führt die bisherige die Geschäfte weiter


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 17:47 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 21688
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 6
florika hat geschrieben:
und was wenn das neue Wahlergebnis keine andere mögliche Konstellation bringt als wie jetzt ?
die Wahrscheinlichkeit dazu soll ja enorm hoch sein
wie oftg und wie lange soll denn gewählt werden ?
übrigens solange keine neue Regierung im Amt ist, führt die bisherige die Geschäfte weiter

Dass die bisherige Regierung ihre Geschäfte weiter führt, ist mir bekannt.
Das unter den bisherigen Begebenheiten sich keine regierungsfähige Konstellation bildet, auch.
Ergo bleiben doch nur Neuwahlen - oder?

:? Was schlägst Du denn vor, um aus dem Desaster heraus zu kommen???



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 18:03 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 15.09.2009, 14:26
Beiträge: 2275
Wohnort: Berlin
Highscores: 14
Wohnort: Berlin
Grünen-Wähler bin ich nicht
dennoch denke ich, da die Grünen bei Ausstieg von Kohle und Verbrennungsmotoren entgegenkommen signalisiert haben, daß sich beim Familiennachzug jetzt gefälligst mal die anderen bewegen sollten, insbesondere die CSU und zwar in Richtung der Position von Bü90/Grüne


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 19:15 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 21688
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 6
Ich war gerade in der Küche, Abendessen vorbereiten.
Hatte die Hörgeräte auf fernsehen im Wohnzimmer stehen.
Sagt da eine Politikertussi:
"Na - mal sehen was die CDU morgen zu Essen anbietet...."
(Da sieht man mal, was denen wirklich WICHTIG ist!!!!!!!!!!!!!!)
Laut Argo, der im Wohnzimmer saß: soll es die gnädigste Frau Nahles gewesen sein....

Die derzeitigen Politiker/innen kann man ALLE in die Tonne kloppen!

Und - sollte es hoffentlich Neuwahlen geben: weiß ich schon wieder nicht, was ich wählen soll!........ :?



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
 [ 66 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Argo ] Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Design: hirni • Technik: C A T


Credits: Design/Technik: phpBB PHP mySQL selfHTML sqlDumper onMouseover simplePie W3CCSS Notepad++Hetzner
News/Wetter: netVibes Spiegel Focus Stern Welt Zeit TAZ heise golem Bild google netzwelt GeoZitate Gala tvMovieBundesliga Sport1WetterWolfDeutscher Wetterdienstshoutcast
Dank: MitgliederTeamlocantoyalwaaskaloEasyLaseFutterautomat
Special Thx to Chris for Pic-Hosting: ChrisTheTuner
Startseite
News
Netzwelt
Lifestyle
Sport
Wetter
Spiele
DEV-Forum
Blog
Twitter
Google+
RSS-Feed

Impressum

20Hz Thema - So die Verhandlungen gehen heute zu Ende Quick-Show