Thema - Jürgen the German und andere Grausamkeiten Made in Germany

Der Treffpunkt nicht nur für Couchpotatoes

Thema - Jürgen the German und andere Grausamkeiten Made in Germany

HomeStory - Thema - Jürgen the German und andere Grausamkeiten Made in Germany

Aktuelle Zeit: 23.06.2017, 10:25 | 


Hallo HomeStory Besucher


Willkommen im Diskussionsforum. Du bist nicht eingeloggt. Zusätzliche Funktionen sind nach der Anmeldung nutzbar. Online-Games, Galerie, Download und Anzeige der Dateianhänge. Registrieren dauert nur 5 Minuten.


zur Registrierung

Thema - Jürgen the German und andere Grausamkeiten Made in Germany Thema - Jürgen the German und andere Grausamkeiten Made in Germany

alles kostenlos & werbefrei


Nette Leute, aktuelle Diskussionen zur Gesellschaft, spannende politische Themen, Ratgeber in allen Lebenslagen, Quatschecke, Humor und vieles mehr. Ständig moderiert von ehemaligen Mitgliedern, Admins und Moderatoren aus opusforum, kijiji und ebay Kleinanzeigen.


Einloggen und diesen Teil ausblenden




Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




 [ 13 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Baronessa Graps ]
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 08:50 
Offline
Bekannter
Bekannter
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 03.01.2017, 16:27
Beiträge: 47
Wohnort: Watenbüttel
Meine Wenigkeit ist auf einen ganz besonders attraktiven Artikel aufmerksam geworden, den ich Euch keinesfalls vorenthalten möchte.

War der Deutsche vor langer Zeit einmal der, der Lebensraum im Osten" benötigte, ist er nun, mit der gleichen Mentalität wie damals, aber mit umgedrehten Vorzeichen, derjenige geworden, der die Welt von seiner "Toleranz" überzeugen will. Antifa als Heilsbringer, sozusagen. Ab 5.45 übrigens und noch brutaler und radikaler, als Ihr Euch das je vorstellen könnt.
Der Herrenmensch ist wieder "deutsch".

Wir betrachten den Artikel:;

Zitat:
Viele der selbsternannten „Kämpfer gegen Rechts“ verharren seit Jahrzehnten in dieser Pose eines imaginierten Widerständlers der späten Weimarer Republik. Sie sind die Zurückgebliebenen. Das, was ihre Großeltern damals versäumten, möchten sie jetzt doppelt und dreifach nachholen. 84 Jahre nach Hitlers Machtergreifung präsentieren sie der Welt ihre „bunte Republik“ als antifaschistischen Musterschüler. „Schaut her!", rufen sie. „Wir haben uns total geändert, wollen keine Deutschen mehr sein, nur noch Europäer und Weltbürger. Heute sind wir die Vorreiter des Guten, nehmen mit Abstand die meisten Flüchtlinge auf, trennen am konsequentesten den Müll und sind nicht nur Weltmeister im Fußball, sondern auch in der Aufarbeitung unserer Vergangenheit!"

Dass das die Welt gar nicht interessiert, weil sie inzwischen andere Sorgen hat, sich höchstens lustig macht über „Jürgen – The German“ (einen tumben Touristen, der die Londoner darüber belehren möchte, wie richtiger Antifaschismus auszusehen habe), kann die Zurückgebliebenen nicht beirren. Wie in einem defekten Fahrstuhl gefangen, zuckeln sie immer zwischen dem 33. und 45. Stockwerk hin und her. Mit ihren Körpern im modernen Deutschland des Jahres 2017 wandelnd, hängen ihre Köpfe im Nationalsozialismus fest. Alles sehen sie durch die braune Brille, schnüffeln begierig nach verdächtigen Zahlen- und Buchstabenkombinationen, über die sich irgendein Bezug zur NS-Zeit herstellen ließe, und sei er auch noch so sehr an den Haaren herbeigezogen. Die AfD halten sie für die neue NSDAP, und die Rolle der Juden haben sie neuerdings den Muslimen angetragen.


Wir erleben die heldenhaften Deutschen,die Helden, denen garantiert alle Welt nacheifern will.
Und wenn nicht, wird ab 5,45 zurückgeschossen, zusammen mit den Arabern, am besten.

Zitat:
Vor einigen Tagen kam es auf dem Berliner U-Bahnhof Gesundbrunnen zu einer erschreckenden Gewalttat. Zehn Täter attackierten einen jungen Mann, weil dieser einen muslimischen Kettenanhänger um den Hals trug. Sie stießen ihn brutal zu Boden, traten ihn und trieben ihn auf die U-Bahngleise. Dort konnte sich das Opfer die Angreifer mit einem Messer vom Leibe halten, bis Hilfe kam. Reiner Zufall, dass es keine Toten oder Schwerverletzten gab.

Kurzzeitig, als die Hintergründe des Vorfalls noch nicht bekannt waren, hielt die Hauptstadt den Atem an. Neonazis? Ein schlimmer Fall von Islamhass? Doch bald wurde Entwarnung gegeben. Es war nur eine Gruppe von Sunniten gewesen, die in dem Kettenträger einen Schiiten erkannt hatte. Erstere sehen ja bekanntermaßen Letztere nicht als vollwertige Muslime an. Nicht schön, aber halb so wild. Mit ein paar dürren Zeilen im FOCUS erstarb das Interesse der Öffentlichkeit.

Glaubenskämpfe unterschiedlicher islamischer Strömungen auf deutschem Boden, Diskriminierung von orientalischen Christen – echten Flüchtlingen – durch muslimische Wirtschaftsmigranten in den Sammelunterkünften, fundamentalistische Parallelgesellschaften, ein stetig wachsender Antisemitismus unter Muslimen in Deutschland, die allmähliche Ausbreitung der Scharia bis hinein ins deutsche Rechtssystem – für große Teile der politischen und medialen Eliten ist das alles Pipifax und kaum der Rede wert. Hochsensibel und tiefbetroffen reagieren sie hingegen, wenn sie auch nur Mikrosymptome der ihrer Ansicht nach einzig wirklichen Gefahr für die deutsche Demokratie entdecken: einer „rechten“ Gesinnung.


Es wäre ja auch ein Zeichen der Intoleranz, da einzuschreiten, wo keine Neonazis tätig waren.
Ich setze dem entgegen ein herzliches:

Fuck you. Diese Deutschen braucht die Welt nicht.
Oder:Wofür braucht man sie? Fürs moralisierende Belehrenlassen und für die Preisgabe der eigenen Kultur?
Als auszulachende Clowns? Ja, das sicher. Und als arbeitssame Trottel auch. Das wärs dann aber auch schon.

http://www.achgut.com/artikel/deutschla ... so-setting
Hier ist sie übrigens, die gelungene englische Persiflage auf die Deutschen:
Super gelungen. Sicherempfinden sich auch Guppy and friends als "Jürgen the German".Guppy the German. Aber die meinen es ernst.Das ist dann der Witz.

JÜRGEN THE GERMAN
https://www.youtube.com/watch?v=Z7W7q7pWygU


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2017, 10:42
Beiträge: 6
Amen :chips:

Jedenfalls sehr interessant. Auch das Beispiel vom Gesundbrunnen. Da wird sich aber sicher viel finden. Ist doch der absolute Brennpunkt.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2017, 17:40 
Offline
Inventar
Inventar
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 19.04.2009, 11:04
Beiträge: 15143
Bilder: 0
Wohnort: Leipzig
Wohnort: Leipzig
Man sollte das, was die "Baronessa Satana" hier zusammenklittert, nicht allzu ernst nehmen.
Ihr einziges Ziel ist, Stunk anzuzetteln! Das haben die Rechten so an sich!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2017, 16:17 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2009, 09:12
Beiträge: 4129
Wohnort: zu Hause ;-)
Highscores: 1
Wohnort: Leipzig
Jetzt haben wir uns noch ein zweites AfD-Bot eingefangen. :roll:



Manche lassen ihr ganzes Leben hinter sich. Um es zu behalten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2017, 11:20 
Offline
Bekannter
Bekannter
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 03.01.2017, 16:27
Beiträge: 47
Wohnort: Watenbüttel
Wahnsinn, 3 Wochen etwa nach seiner Erstellung kamen plötzlich 3 Antworten auf den Text.

Zitat:
Jetzt haben wir uns noch ein zweites AfD-Bot eingefangen.


Alle, die nicht sind wie du, sind AfD. Nur du bist rein. Deine Texte, derer ich mich annahm, künden allerdings eher von einer selbstzufriedenen Sattheit denn von Sauberkeit , liebe Sputnik.

Zitat:
Man sollte das, was die "Baronessa Satana" hier zusammenklittert, nicht allzu ernst nehmen.
Ihr einziges Ziel ist, Stunk anzuzetteln! Das haben die Rechten so an sich!


Von welchem "Stunk" sprichst du? Womit? Mit anderen Meinungen?
Muss man jetzt deine Texte eigentlich ernst nehmen, werter Multipixel?

Ist dir der Jürgen so unangenehm , weil du dich in ihm erkennst?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2017, 17:20 
Offline
Inventar
Inventar
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 19.04.2009, 11:04
Beiträge: 15143
Bilder: 0
Wohnort: Leipzig
Wohnort: Leipzig
Aus Deinen Nüstern schlagen Feuer und Rauch.
Aus Deinem Hohlkopf auch.
Da hilft nur noch die Feuerwehr
mit einem starken Schlauch.

Laß uns hier in diesem Forum in Ruhe!
Stell Dich in freiem Gelände auf einen Hügel
und trompete Deinen Schwachsinn dort hinaus!
Dann stört's niemanden!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2017, 18:31 
Offline
Bekannter
Bekannter
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 03.01.2017, 16:27
Beiträge: 47
Wohnort: Watenbüttel
Komm rüber...

http://www.politik-sind-wir.de/

Da kannst du dein Gedicht nochmal posten. Der Unterschied zum toten HS ist nur, dass du dort sowohl heftig contra ,aber auch pro erfährst, Pixie. Deine Grabesruhe hier las ich dir doch, keine Bange.

Liebe Grüsse

Deine Baronessa


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2017, 20:22 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2009, 09:12
Beiträge: 4129
Wohnort: zu Hause ;-)
Highscores: 1
Wohnort: Leipzig
Multipixel hat geschrieben:
Aus Deinen Nüstern schlagen Feuer und Rauch.
Aus Deinem Hohlkopf auch.
Da hilft nur noch die Feuerwehr
mit einem starken Schlauch.

Laß uns hier in diesem Forum in Ruhe!
Stell Dich in freiem Gelände auf einen Hügel
und trompete Deinen Schwachsinn dort hinaus!
Dann stört's niemanden!



Wo ist der "Gefällt mir" Button? :sehrgut:



Manche lassen ihr ganzes Leben hinter sich. Um es zu behalten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2017, 09:20 
Offline
Bekannter
Bekannter
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 03.01.2017, 16:27
Beiträge: 47
Wohnort: Watenbüttel
@Sputnik --- Angst aus deiner Narkose aufuwachen?

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/ ... 40837.html
Nein, ich lass selbstverständlich auch dich deinen rosaroten Traum weiterträumen. Wer wäre ich denn, dich aufzuwecken?
Das Aufwecken übernehmen dann Andere. Allahu Akbar!!

Deine Baronessa


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2017, 11:46 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2009, 09:12
Beiträge: 4129
Wohnort: zu Hause ;-)
Highscores: 1
Wohnort: Leipzig
War das ein Bereicherungswunsch? Wenn ich für jeden dieser Wünsche einen Euro bekommen hätte, wäre ich im vergangenen Jahr Millionär geworden. Was anderes habt ihr nicht in eurem Repertoire. Langweilig!



Manche lassen ihr ganzes Leben hinter sich. Um es zu behalten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2017, 13:58 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 20163
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 6
:_lachen_: Die Adelige geht mit der Zeit und lernt Fremdsprachen.



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 10:10 
Offline
Bekannter
Bekannter
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 03.01.2017, 16:27
Beiträge: 47
Wohnort: Watenbüttel
marcu hat geschrieben:
:_lachen_: Die Adelige geht mit der Zeit und lernt Fremdsprachen.
Deutsch ist für mich eine Fremdsprache, meine Muttesprache ist das nicht.

Deine Baronessa


Zuletzt geändert von Baronessa Graps am 20.04.2017, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 10:12 
Offline
Bekannter
Bekannter
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 03.01.2017, 16:27
Beiträge: 47
Wohnort: Watenbüttel
Sputnik hat geschrieben:
War das ein Bereicherungswunsch? Wenn ich für jeden dieser Wünsche einen Euro bekommen hätte, wäre ich im vergangenen Jahr Millionär geworden. Was anderes habt ihr nicht in eurem Repertoire. Langweilig!

Dann hab ich das:

Jeder wünsch MIR was er will, Gott gebe ihm/ihr nochmal so viel. Ist das nicht fair?

Deine Baronessa


Nach oben
  
 
 [ 13 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Baronessa Graps ]

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Design: hirni • Technik: C A T


Credits: Design/Technik: phpBB PHP mySQL selfHTML sqlDumper onMouseover simplePie W3CCSS Notepad++Hetzner
News/Wetter: netVibes Spiegel Focus Stern Welt Zeit TAZ heise golem Bild google netzwelt GeoZitate Gala tvMovieBundesliga Sport1WetterWolfDeutscher Wetterdienstshoutcast
Dank: MitgliederTeamlocantoyalwaaskaloEasyLaseFutterautomat
Special Thx to Chris for Pic-Hosting: ChrisTheTuner
Startseite
News
Netzwelt
Lifestyle
Sport
Wetter
Spiele
DEV-Forum
Blog
Twitter
Google+
RSS-Feed

Impressum

20Hz Thema - Jürgen the German und andere Grausamkeiten Made in Germany Quick-Show