Thema - Verwahrentgeld bei der Sparkasse - ist das wahr ?

Der Treffpunkt nicht nur für Couchpotatoes

Thema - Verwahrentgeld bei der Sparkasse - ist das wahr ?

HomeStory - Thema - Verwahrentgeld bei der Sparkasse - ist das wahr ?

Aktuelle Zeit: 16.08.2017, 15:10 | 


Hallo HomeStory Besucher


Willkommen im Diskussionsforum. Du bist nicht eingeloggt. Zusätzliche Funktionen sind nach der Anmeldung nutzbar. Online-Games, Galerie, Download und Anzeige der Dateianhänge. Registrieren dauert nur 5 Minuten.


zur Registrierung

Thema - Verwahrentgeld bei der Sparkasse - ist das wahr ? Thema - Verwahrentgeld bei der Sparkasse - ist das wahr ?

alles kostenlos & werbefrei


Nette Leute, aktuelle Diskussionen zur Gesellschaft, spannende politische Themen, Ratgeber in allen Lebenslagen, Quatschecke, Humor und vieles mehr. Ständig moderiert von ehemaligen Mitgliedern, Admins und Moderatoren aus opusforum, kijiji und ebay Kleinanzeigen.


Einloggen und diesen Teil ausblenden




Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




 [ 14 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Angela1968 ]
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 14:46 
Online
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 02.09.2009, 23:10
Beiträge: 689
Wohnort: Rüdersdorf
Highscores: 2
Heute war ich bei meinem Friseur. Während des Schneidens der Haare unterhalten wir uns über dies und das, wie das nunmal so ist. Dabei stellten wir fest das wir, sowohl der Friseur privat als auch geschäftlich und auch ich privat und als auch über den Verein geschäftlich, Kunden der Sparkasse sind. Wenn Gebührenänderungen waren etc. unterhielten wir uns schon öfter darüber.

So auch heute. Er erzählte mir das er sowohl privat als auch als Friseurgeschäft Post von der Sparkasse erhalten habe. Angeblich, stand in dem Brief, wolle die Sparkasse ab 01.07.2017 für private und geschäftliche Girokonten über 5.000 Euro Guthaben ein Verwahrentgeld von 5 Euro monatlich erheben. Für Sparbücher gelte das nicht.

Hat da jemand schon was von gehört bzw. selber schon Post bekommen mit dieser Mitteilung?

Angela


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 15:09 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2009, 20:25
Beiträge: 2019
Highscores: 12
Man braucht das nur zu googlen, Angela.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/mei ... 29896.html

Mir erscheint die Summe von 5000 € allerdings recht niedrig.



Tu was Du liebst und liebe, was Du tust.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 15:30 
Online
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 02.09.2009, 23:10
Beiträge: 689
Wohnort: Rüdersdorf
Highscores: 2
Bine,

gegoogelt hatte ich schon. Aber da war von Summen 50.000 -500.000 Euro und 0,4% Verwahrentgeld die Rede. Aber ich habe seit dem ich das Interent habe auch gelernt das nicht unbedingt alles stimmt was im Netz steht. So wie das mit Zeitungen ja auch ist.

Da vertrau ich dann noch lieber Usern die eben konkret schreiben so oder so ist das bei mir.

Deshalb fragte ich nach konkreten Erfahrungen der User hierzu.

Angela


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2017, 12:18 
Online
Home-Freund
Home-Freund
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 02.09.2009, 23:10
Beiträge: 689
Wohnort: Rüdersdorf
Highscores: 2
Inzwischen habe ich denselben Brief erhalten und auch der Verein. Beide Briefe sind gleichlautend. Der Freibetrag sind nicht wie vom Friseur erlesen 5.000 Euro, sondern 250.000 Euro. Ab dann wird das Verwahrentgeld von 0,4% vom übersteigenden Betrag berechnet. Es wird dann wohl, wenn ich das Schreiben richtig verstaden habe jeden Bankentag genau ermttelt und dann täglich das Verwahrentgeld berechnet.

Dann stand da noch der Satz das ab 01.07.2017 das tägliche Verfügungslimit für Sparkassen-Cards für girocard Zahlungen an inländischen elektronischen Kassen auf 5.000 Euro angehoben wird.
Ich verstehe den Satz so das ich nun täglich anstatt 1.300 Euro nun 5.000 Euro am Geldautonaten abheben darf.

Tja ich kann mir nur vorstellen das mein Friseur beide Tatsachen irgendwie durcheinander gebracht hat.

Angela


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2017, 19:09 
Online
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26598
Bilder: 144
Highscores: 11
Linkzusatz http://www.tagesschau.de/wirtschaft/strafzinsen-101.html

Zitat:
Als mutmaßlich erstes deutsches Geldinstitut droht die Volksbank Reutlingen mit Negativzinsen für normale Sparer. Wie aus dem offiziellen Preisaushang des Instituts hervorgeht, beträgt der Strafzins satte minus 0,5 Prozent - wer also im Jahresschnitt 5000 Euro auf dem Girokonto aufbewahrt, müsste demnach 25 Euro jährlich zahlen. Eine Sprecherin der Volksbank Reutlingen betonte allerdings gegenüber tagesschau.de, man habe das "Verwahrentgelt" erst einmal nur "prophylaktisch" eingeführt. Wirklich verhängt werde der Strafzins bis auf weiteres nicht.


Die anderen Banken werden wohl über kurz oder lang folgen. Das haben wir nun von der Niedrigzinspolitik.



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2017, 20:28 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 20504
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 5
Der Verbraucher zahlt doch immer doppelt: Ich frage mich, wonach sich dann die ans Finanzamt abzuführenden Betrüäge bemessen; auf Sparguthaben VOR oder NACH Abzug des Strafzinses?
(Der Politik sollte man schließlich ALLE Bösartigkeiten zutrauen!)
:mrgreen: (Eigentlich sollte mich das periphär tangieren; mein übriges Geld steckt in 4 Wänden....) :0372:



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2017, 22:00 
Offline
Home-Legende
Home-Legende
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 20.04.2009, 12:40
Beiträge: 8460
Bilder: 0
Wohnort: zwischen Köln und Bonn
Highscores: 36
guppy hat geschrieben:
Die anderen Banken werden wohl über kurz oder lang folgen.

Das denke ich auch.
Die Konsequenz wird sein, dass sich jeder Bundesbürger, der Geld gespart hat, um seine Rente im Alter ein wenig aufstocken zu können, einen Tresor kaufen wird und sein Geld zu Hause aufbewahren wird. Eine lukrative Einladung für Einbrecher.

Wie ist das eigentlich in anderen Ländern, die der EU angehören?



Der Mensch glaubt, weil er zum Wissen zu blöd ist - Dieter Nuhr


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2017, 22:49 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2642
guppy hat geschrieben:
Die anderen Banken werden wohl über kurz oder lang folgen. Das haben wir nun von der Niedrigzinspolitik.


die Frage ist, ob dieses "Verwahrentgelt" rechtmäßig ist oder nicht. Hoffentlich findet sich jemand der das bis vor den BGH bringt...



Ich bin unschuldig, ich hab sie nicht gewählt!

PC: AMD Athlon Dualcore, 2GB RAM, 2x250GB HDD, Asus Grafikkarte mit nVidiachipsatz
Kubuntu 9.10


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2017, 22:55 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2642
Klatschmohn hat geschrieben:
Die Konsequenz wird sein, dass sich jeder Bundesbürger, der Geld gespart hat, um seine Rente im Alter ein wenig aufstocken zu können, einen Tresor kaufen wird und sein Geld zu Hause aufbewahren wird.


Dem wird man seitens der Politik durch eine weitgehende Abschaffung des Bargeldes entgegenwirken.
Bisher gibt es zwar noch kein Land, in dem Bargeld gänzlich abgeschafft wäre, aber in vielen Mitgliedsländern der EU gibt es eine Obergrenze für Bargeldzahlungen.
Wenn diese Grenze sehr niedrig angesetzt wird, dann kommt das einer Abschaffung des Bargeldes nahezu gleich selbst dann, wenn die Grenze nicht sehr niedrig aussieht.

Zitat:
Eine lukrative Einladung für Einbrecher.


Diesem Gesindel kann man sein Handwerk sehr schwer machen. Ein Tresor zählt dazu. Mechanische Einbruchsicherungen an Türen und Fenstern... da gibt es einiges.

Volker



Ich bin unschuldig, ich hab sie nicht gewählt!

PC: AMD Athlon Dualcore, 2GB RAM, 2x250GB HDD, Asus Grafikkarte mit nVidiachipsatz
Kubuntu 9.10


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2017, 22:57 
Offline
Home-Legende
Home-Legende
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 20.04.2009, 12:40
Beiträge: 8460
Bilder: 0
Wohnort: zwischen Köln und Bonn
Highscores: 36
neanderix hat geschrieben:
Hoffentlich findet sich jemand der das bis vor den BGH bringt...

Der Bundesgerichtshof hat doch mit dieser unschönen Sache überhaupt nichts zu tun.

Wie kommst du auf den BGH, Volker? :-o



Der Mensch glaubt, weil er zum Wissen zu blöd ist - Dieter Nuhr


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2017, 23:07 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2642
Klatschmohn hat geschrieben:
neanderix hat geschrieben:
Hoffentlich findet sich jemand der das bis vor den BGH bringt...

Der Bundesgerichtshof hat doch mit dieser unschönen Sache überhaupt nichts zu tun.


Bis jetzt nicht. Wenn sich ein Kläger fände, sehr wohl.



Ich bin unschuldig, ich hab sie nicht gewählt!

PC: AMD Athlon Dualcore, 2GB RAM, 2x250GB HDD, Asus Grafikkarte mit nVidiachipsatz
Kubuntu 9.10


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 08.06.2017, 16:31 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 20504
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 5
neanderix hat geschrieben:

Zitat:
Eine lukrative Einladung für Einbrecher.


Diesem Gesindel kann man sein Handwerk sehr schwer machen. Ein Tresor zählt dazu. Mechanische Einbruchsicherungen an Türen und Fenstern... da gibt es einiges.Volker


Ist hier nicht nötig; hier gibt's nix mehr zu holen; und die Steine schleppen die nicht weg. :mrgreen: :_lachen_:



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 08.06.2017, 18:46 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 14.09.2009, 20:26
Beiträge: 2293
Bilder: 0
Wohnort: RP / RLP
marcu hat geschrieben:
neanderix hat geschrieben:

Zitat:
Eine lukrative Einladung für Einbrecher.


Diesem Gesindel kann man sein Handwerk sehr schwer machen. Ein Tresor zählt dazu. Mechanische Einbruchsicherungen an Türen und Fenstern... da gibt es einiges.Volker


Ist hier nicht nötig; hier gibt's nix mehr zu holen; und die Steine schleppen die nicht weg. :mrgreen: :_lachen_:


Sag das nicht hier in der Nachbarschaft wurden 3 Paletten Pflastersteine gestohlen........ keiner sah etwas und keiner weiß etwas :wink: Gibt nix was es nicht gibt!



Liebe Grüße Euer

Tommy a. d. Pfalz


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 08.06.2017, 21:05 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 20504
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 5
:mrgreen: Ich meinte doch verbaute Steine!



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
 [ 14 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Angela1968 ]

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Design: hirni • Technik: C A T


Credits: Design/Technik: phpBB PHP mySQL selfHTML sqlDumper onMouseover simplePie W3CCSS Notepad++Hetzner
News/Wetter: netVibes Spiegel Focus Stern Welt Zeit TAZ heise golem Bild google netzwelt GeoZitate Gala tvMovieBundesliga Sport1WetterWolfDeutscher Wetterdienstshoutcast
Dank: MitgliederTeamlocantoyalwaaskaloEasyLaseFutterautomat
Special Thx to Chris for Pic-Hosting: ChrisTheTuner
Startseite
News
Netzwelt
Lifestyle
Sport
Wetter
Spiele
DEV-Forum
Blog
Twitter
Google+
RSS-Feed

Impressum

20Hz Thema - Verwahrentgeld bei der Sparkasse - ist das wahr ? Quick-Show