Thema - Schamlippen verkleinern - Erfahrungen

Der Treffpunkt nicht nur für Couchpotatoes

Thema - Schamlippen verkleinern - Erfahrungen

HomeStory - Thema - Schamlippen verkleinern - Erfahrungen

Aktuelle Zeit: 23.05.2017, 06:55 | 


Hallo HomeStory Besucher


Willkommen im Diskussionsforum. Du bist nicht eingeloggt. Zusätzliche Funktionen sind nach der Anmeldung nutzbar. Online-Games, Galerie, Download und Anzeige der Dateianhänge. Registrieren dauert nur 5 Minuten.


zur Registrierung

Thema - Schamlippen verkleinern - Erfahrungen Thema - Schamlippen verkleinern - Erfahrungen

alles kostenlos & werbefrei


Nette Leute, aktuelle Diskussionen zur Gesellschaft, spannende politische Themen, Ratgeber in allen Lebenslagen, Quatschecke, Humor und vieles mehr. Ständig moderiert von ehemaligen Mitgliedern, Admins und Moderatoren aus opusforum, kijiji und ebay Kleinanzeigen.


Einloggen und diesen Teil ausblenden




Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




 [ 13 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Lili_98 ]
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.06.2016, 16:07 
Offline
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 20.06.2016, 10:30
Beiträge: 8
Wohnort: Köln
Ich habe mal eine Frage an euch. Eigentlich schäme ich mich sehr dafür, aber ich hoffe durch diesen Post auf Gleichgesinnte zu treffen.
Bitte lacht mich nicht aus, es fällt mir echt schwer darüber zu reden :sad:

Ich habe leider extrem große Schamlippen. Meine inneren Schamlippen ragen weit über die äußeren hinaus. Klar, dass ich mich für mein Aussehen schäme..eine Beziehung hatte ich deshalb noch nie. Das belastet mich sehr, weil meine Freundinnen alle schon einmal einen Freund hatten.
Ich bin mittlerweile so verzweifelt, dass ich mich schon nach Operationen erkundige.

Habt ihr Erfahrungen für mich oder hat vielleicht sogar eine von euch eine OP gehabt?

Lg
Lili



Du kannst deine Augen schließen, wenn du etwas nicht sehen willst, aber du kannst nicht dein Herz verschließen, wenn du etwas nicht fühlen willst.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 23.06.2016, 17:46 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 14:44
Beiträge: 19937
Bilder: 3
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 3
:roll: Warum fragst du sowas nicht in einem Medizinforum?



Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 23.06.2016, 19:31 
Offline
Eingezogener
Eingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2009, 20:25
Beiträge: 1999
Highscores: 19
Gib mal bitte Labioplastik oder Schamlippenverkleinerung bei Wikipedia ein.
Wenns Dich wirklich so sehr belastet (Du bist erst 18, oder?), sprich mit Deinem Gynäkologen, der hilft Dir weiter.



Tu was Du liebst und liebe, was Du tust.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2016, 16:07 
Offline
Home-Legende
Home-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2009, 19:54
Beiträge: 6228
Wohnort: Saarland
Lili_98 hat geschrieben:

Ich habe leider extrem große Schamlippen. Meine inneren Schamlippen ragen weit über die äußeren hinaus. Klar, dass ich mich für mein Aussehen schäme..eine Beziehung hatte ich deshalb noch nie.

Aus fachlicher Sicht:
Das ist gar nicht so ungewöhnlich (genauen Prozentsatz habe ich nicht mehr im Kopf). Der Anteil an Frauen mit größeren inneren Schamlippen ist recht hoch. Da brauchst du dich nicht zu schämen, da sicherlich auch unter deinen Freundinnen eine mit ähnlich großen Schmalippen sein wird.

Aus männlicher Sicht:
Ich habe noch nie, und damit meine ich wirklich nie, von einem Mann gehört den das interessieren würde. Dieses vermeintliche Ideal findet man zwar in einigen Frauenzeitrschriften, aber Männe die das interessiert kenne ich nicht. Vor einem Partner brauchst du dich da kaum zu schämen, es wird für ihn wohl kaum irgendwas ändern.



Bild

Erwachsen sein bedeutet keine Nachsicht mehr zu erhalten


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2016, 10:36 
Offline
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 20.06.2016, 10:30
Beiträge: 8
Wohnort: Köln
Es geht bei mir nicht nur um das Aussehen (klar, ich schäme mich echt), sondern auch um Schmerzen.
Beim Sport, fahrradfahren und so habe ich starke Schmerzen :cry:

Dachte ich finde hier vielleicht Gleichgesinnte, die mir einige Tipps geben können. Werde auf jeden Fall mit meiner Frauenärztin sprechen, dass ist eine gute Idee, danke euch.

Habe gerade auch mal nach der Labioplastik gegooglet, das hört sich interessant an. Hat hier Jm Erfahrungen oder kennt eine Frau, die es erfolgreich hat durchführen lassen?

Lg
Lili



Du kannst deine Augen schließen, wenn du etwas nicht sehen willst, aber du kannst nicht dein Herz verschließen, wenn du etwas nicht fühlen willst.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2016, 20:55 
Offline
Home-Legende
Home-Legende
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 20.04.2009, 12:40
Beiträge: 8364
Bilder: 0
Wohnort: zwischen Köln und Bonn
Highscores: 44
Lili_98 hat geschrieben:
Beim Sport, fahrradfahren und so habe ich starke Schmerzen...

Echt? Und was bedeutet "und so"? :-o
Sorry, aber willst du uns hier im Forum nur veräppeln, Lili? :grin:

Seit wann bereiten die kleinen oder die großen Schamlippen einer Frau beim Sport oder beim Fahrradfahren denn starke SCHMERZEN - egal wie groß oder klein die sind. Das habe ich ja noch nie gehört oder gelesen. :lol:

Sei froh, dass du kein Mann bist. Oder bist du vielleicht doch ein Mann? :grin:



Der Mensch glaubt, weil er zum Wissen zu blöd ist - Dieter Nuhr


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2016, 10:41 
Offline
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 20.06.2016, 10:30
Beiträge: 8
Wohnort: Köln
Klatschmohn hat geschrieben:
Lili_98 hat geschrieben:
Beim Sport, fahrradfahren und so habe ich starke Schmerzen...

Echt? Und was bedeutet "und so"? :-o
Sorry, aber willst du uns hier im Forum nur veräppeln, Lili? :grin:

Seit wann bereiten die kleinen oder die großen Schamlippen einer Frau beim Sport oder beim Fahrradfahren denn starke SCHMERZEN - egal wie groß oder klein die sind. Das habe ich ja noch nie gehört oder gelesen. :lol:

Sei froh, dass du kein Mann bist. Oder bist du vielleicht doch ein Mann? :grin:


Wow ich freue mich, dass du anscheinend Spaß an meinem Problem hast.

Ja, ich habe starke Schmerzen beim Sport. Gratuliere dir, dass du keine hast.
Nein, ich bin kein Mann.

Ich suche hier nach echter Hilfe und nicht nach Anschuldigungen.
Hier kannst du dich informieren, Klatschmohn. Es gibt viele Frauen, die starke Schmerzen aufgrund ihrer Schamlippen haben:

http://www.schamlippenverkleinerung-info.de/gruende-labioplastik.html



Du kannst deine Augen schließen, wenn du etwas nicht sehen willst, aber du kannst nicht dein Herz verschließen, wenn du etwas nicht fühlen willst.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2016, 21:59 
Offline
Home-Legende
Home-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2009, 19:54
Beiträge: 6228
Wohnort: Saarland
Lili_98 hat geschrieben:
Es geht bei mir nicht nur um das Aussehen (klar, ich schäme mich echt), sondern auch um Schmerzen.
Beim Sport, fahrradfahren und so habe ich starke Schmerzen :cry:

Dachte ich finde hier vielleicht Gleichgesinnte, die mir einige Tipps geben können. Werde auf jeden Fall mit meiner Frauenärztin sprechen, dass ist eine gute Idee, danke euch.


In dem Fall solltest du tatsächlich mit ihr sprechen. Ist es eine reine ästhetische Entscheidung würde ich dir eher dacon abraten, Wenn es zu dauerhaften Schmerzen führt läge natürlich eine klare Notwendigkeit der Behandlung vor (die dann vermutlich auch deine Kasse zahlen würde)



Bild

Erwachsen sein bedeutet keine Nachsicht mehr zu erhalten


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2016, 22:15 
Offline
Home-Legende
Home-Legende
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 20.04.2009, 12:40
Beiträge: 8364
Bilder: 0
Wohnort: zwischen Köln und Bonn
Highscores: 44
Sorry liebe Lili, ich habe von deinem Problem wirklich noch nie gehört. Danke für den aufschlussreichen und informativen Link.
Ich entschuldige mich aufrichtig für meinen dummen Beitrag von vorgestern.



Der Mensch glaubt, weil er zum Wissen zu blöd ist - Dieter Nuhr


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2016, 17:37 
Offline
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 20.06.2016, 10:30
Beiträge: 8
Wohnort: Köln
Quarksalber hat geschrieben:
Lili_98 hat geschrieben:
Es geht bei mir nicht nur um das Aussehen (klar, ich schäme mich echt), sondern auch um Schmerzen.
Beim Sport, fahrradfahren und so habe ich starke Schmerzen :cry:

Dachte ich finde hier vielleicht Gleichgesinnte, die mir einige Tipps geben können. Werde auf jeden Fall mit meiner Frauenärztin sprechen, dass ist eine gute Idee, danke euch.


In dem Fall solltest du tatsächlich mit ihr sprechen. Ist es eine reine ästhetische Entscheidung würde ich dir eher dacon abraten, Wenn es zu dauerhaften Schmerzen führt läge natürlich eine klare Notwendigkeit der Behandlung vor (die dann vermutlich auch deine Kasse zahlen würde)


Das werde ich machen, danke dir Quarksalber. Ich hoffe das wird alles gut ausgehen :oops:

Klatschmohn hat geschrieben:
Sorry liebe Lili, ich habe von deinem Problem wirklich noch nie gehört. Danke für den aufschlussreichen und informativen Link.
Ich entschuldige mich aufrichtig für meinen dummen Beitrag von vorgestern.


Schon okay, Klatschmohn. Der Mensch lernt ja bekanntlich nie aus =)



Du kannst deine Augen schließen, wenn du etwas nicht sehen willst, aber du kannst nicht dein Herz verschließen, wenn du etwas nicht fühlen willst.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2016, 20:33 
Offline
Eingezogener
Eingezogener
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 04.08.2013, 16:01
Beiträge: 1172
ein sehr ernsthaftes problem für betroffene frauen, lili_98.

als irritierend empfinde ich, dass eine userin gleichen nicknamens die gleiche problematik in identischen worten in einem jugendforum publiziert, dort allerdings konträr zu hier von ihren erfahrungen mit einem partner berichtet.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2017, 12:15 
Offline
Bekannter
Bekannter
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2017, 10:35
Beiträge: 13
also ich hab mir noch nie darüber Gedanken gemacht, dass das ein Problem sein könnte.... :D da dachte ich jahrelang, dass alles in Ordnung ist mit mir und dabei wars das gar nicht!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 18.05.2017, 11:35 
Offline
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 16.05.2017, 12:31
Beiträge: 5
also aus meiner sicht ist das kein grund, sich zu schämen. bis eine beziehung so weit reift, dass das ein thema wird, dauert es ja ein bisschen, daran kann es also nicht liegen :wink:
ich würde dir empfehlen, keine übereilten schritte zu ergreifen. darunter zähle ich einen chirurgischen eingriff. etwas anderes ist das natürlich, wenn du dadurch beeinträchtigungen (zu deutsch: schmerzen) hast. ansonsten ist ein arzt immer ein guter ansprechpartner bei medizinischen fragen ;)


Nach oben
  
 
 [ 13 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: Lili_98 ]

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Design: hirni • Technik: C A T


Credits: Design/Technik: phpBB PHP mySQL selfHTML sqlDumper onMouseover simplePie W3CCSS Notepad++Hetzner
News/Wetter: netVibes Spiegel Focus Stern Welt Zeit TAZ heise golem Bild google netzwelt GeoZitate Gala tvMovieBundesliga Sport1WetterWolfDeutscher Wetterdienstshoutcast
Dank: MitgliederTeamlocantoyalwaaskaloEasyLaseFutterautomat
Special Thx to Chris for Pic-Hosting: ChrisTheTuner
Startseite
News
Netzwelt
Lifestyle
Sport
Wetter
Spiele
DEV-Forum
Blog
Twitter
Google+
RSS-Feed

Impressum

20Hz Thema - Schamlippen verkleinern - Erfahrungen Quick-Show