Thema - Rechtsextremismus in Deutschland

Der Treffpunkt nicht nur für Couchpotatoes

Thema - Rechtsextremismus in Deutschland

HomeStory - Thema - Rechtsextremismus in Deutschland

Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 18:17 | 


Hallo HomeStory Besucher


Willkommen im Diskussionsforum. Du bist nicht eingeloggt. Zusätzliche Funktionen sind nach der Anmeldung nutzbar. Online-Games, Galerie, Download und Anzeige der Dateianhänge. Registrieren dauert nur 5 Minuten.


zur Registrierung

Thema - Rechtsextremismus in Deutschland Thema - Rechtsextremismus in Deutschland

alles kostenlos & werbefrei


Nette Leute, aktuelle Diskussionen zur Gesellschaft, spannende politische Themen, Ratgeber in allen Lebenslagen, Quatschecke, Humor und vieles mehr. Ständig moderiert von ehemaligen Mitgliedern, Admins und Moderatoren aus opusforum, kijiji und ebay Kleinanzeigen.


Einloggen und diesen Teil ausblenden




Zeitzone: Europa/Berlin




 [ 354 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: guppy ] Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 16.07.2017, 21:14 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2009, 17:16
Beiträge: 20182
Bilder: 4
Klatschmohn hat geschrieben:
guppy hat geschrieben:
Mal ne Runde Faschos gucken? :-)

Ja. gerne. :wink:
Ich stelle fest: 80 % nur Männer, davon die Hälfte Bartträger, fettleibig und/oder tragen keine Haare auf dem Kopf.
Sieht so der neue Fascho aus?
Wer hat noch gesagt: “Faschos, da hat die Natur einen richtigen Griff in die Kloschüssel getätigt.”



Keine Beleidigungen bitte :lol: :_lachen_:



Auf den Wegen der Freundschaft soll man kein Gras wachsen lassen.

( Marie Therese Geoffrin-1699-1777)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 29.07.2017, 18:38 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26643
Bilder: 144
Highscores: 3
Linkzusatz https://twitter.com/JFDA_eV/status/891328620123348993

Heute ist es wieder soweit in Themar. :girlkotzen:



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 03:45 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26643
Bilder: 144
Highscores: 3
Zitat:
Die Saat geht auf. Das Zusammenspiel von Justiz, bayerischem Verfassungsschutz und Staat läuft wie geschmiert: ein weiterer Anschlag auf die Freie Meinungsäußerung in einem Regime, das seine Kritiker mittlerweile stärker kriminialisert als die eigentlichen Täter, die Deutschland bedrohen. PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger wurde heute Mittag in einem Schauprozess von der Strafkammer des Landgerichts München wegen „Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen“ zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt.

Zuschauer und Prozessbeobachter im restlos voll besetzten Saal des Strafgerichts reagierten geschockt nach der Urteilsverkündung. Sie wurden Zeugen eines bedeutenden Moments Zeitgeschichte in unserem Land, nur wenige Stunden nach dem islamischen Massenmord von Barcelona.


So steht es bei pi-news geschrieben. :mrgreen:



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 14:18 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26643
Bilder: 144
Highscores: 3
In Berlin findet gerade ein Rudolf Heß-Gedenkmarsch statt. Es wundert mich, dass solche Veranstaltungen überhaupt genehmigt werden. Die Polizei geht übrigens wieder mal sehr hart gegen Demonstranten von links vor.



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 15:39 
Offline
Eingezogener
Eingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 20:16
Beiträge: 1363
Wohnort: zu Hause :-)
Ich verstehe das auch nicht. Er wurde beim Nürnberger Prozess verurteilt. Bei aller Meinungsfreiheit, wieso werden Gedenkmärsche für solche Personen überhaupt erlaubt. Ffffft...soviel zur Wiedergutmachung. Wir haben hier wirklich einen komische Moral in Deutschland.



"Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat."
Victor Hugo

„Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.“
Helmut Qualtinger


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 18:32 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26643
Bilder: 144
Highscores: 3
Dort, wo ich geboren bin, gibt es einen Kriegsgräberfriedhof. Da haben sich nach dem Krieg jedes Jahr ehemalige SS-Mitglieder in ihren alten Uniformen getroffen. Das wurde dann irgendwann verboten. Etliche Jahre später haben Neonazis diesen Ort wiederentdeckt. Die Treffen wurden dann auch nach wenigen Jahren verboten.

Ich habe langsam das Gefühl, dass dieses Gedankengut nie aussterben wird.



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 23:32 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2726
conny10 hat geschrieben:
Ich verstehe das auch nicht. Er wurde beim Nürnberger Prozess verurteilt. Bei aller Meinungsfreiheit, wieso werden Gedenkmärsche für solche Personen überhaupt erlaubt. Ffffft...soviel zur Wiedergutmachung. Wir haben hier wirklich einen komische Moral in Deutschland.


Gar keine Moral.
In den beiden großen parteien C*U und SPD tummeln sich immernoch viele Altnazis, die waren ein auffangbecken für jene, besonders die C*U.(Was sie im übrigen auch für ehemalige hohe SED-Tiere war, aber das will heute niemand mehr wahrhaben)

Unsere sogenannten Verfassungsschutzämter sind indirekt allesamt überbleibsel aus der Zeit des "Dritten Reiches", alle entstanden aus der "Organisation Gehlen".

Kurz: unsere Politik duldet nicht nur das Treiben der Rechten, sie deckt es auch, steckt zum Teil sogar mitten drin.
Ihr braucht blos zum NSU-Prozess und zum NSU-Untersuchungsausschuss schauen - beide decken nicht auf, sie dienen einzig und allein der Vertuschung.

Volker



Ich bin Second Hand Vegetarier: Kuh isst Gras. ich esse Kuh.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 23:36 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2726
guppy hat geschrieben:
Ich habe langsam das Gefühl, dass dieses Gedankengut nie aussterben wird.


Ich bin noch pessimistischer: ich fürchte, dass die Bewegung in ein paar Jahren stark genug sein wird, sich gewaltsam an die Macht zu putschen. Und ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Polizei und "Dienste" den Rechtsradikalen ddabei zur Hand gehen werden und sei es, in dem sie diejenigen, die sich gegen die Rechten zur Wehr setzen, verhaften.

Volker



Ich bin Second Hand Vegetarier: Kuh isst Gras. ich esse Kuh.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 31.08.2017, 14:04 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26643
Bilder: 144
Highscores: 3
Linkzusatz http://www.sueddeutsche.de/kultur/rechte-im-internet-verbannt-von-google-und-facebook-1.3646574

Zitat:
"Adolf Hitler war ein deutscher Künstler, Soldat und Politiker. Während seiner Regierungszeit konnten beachtliche wirtschaftliche und außenpolitische Erfolge erzielt werden. Nach seinem offiziellen Tod wurde das Großdeutsche Reich zerschlagen, Europa geteilt, und es begann der Kalte Krieg. Bis heute gilt Adolf Hitler als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, die Faszination für seine Person bleibt ungebrochen." So lautet der Beginn des Artikels über den obersten Nazi auf der Online-Enzyklopädie Metapedia. Wörter wie Judenmord oder Antisemitismus tauchen dort nicht auf.


Was man nicht alles für Dreck im Netz findet. :girlies_0268:



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 14.10.2017, 20:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26643
Bilder: 144
Highscores: 3
Linkzusatz https://www.welt.de/politik/deutschland/article169642842/Auftritt-von-Bjoern-Hoecke-auf-Buchmesse-eskaliert.html

Zitat:
AfD-Rechtsaußen Björn Höcke stattet der Frankfurter Buchmesse einen Besuch ab. Bei einem Rundgang kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Höcke-Anhängern und -Gegnern. Eine Podiumsdiskussion kann nicht stattfinden.


Was da heute auf der Buchmesse auch mit Götz Kubitschek passiert ist, ist einfach nur widerlich. Warum bietet man solchen rechten Schwachmaten auch noch eine Bühne?



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 15.10.2017, 10:14 
Offline
Eingezogener
Eingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 20:16
Beiträge: 1363
Wohnort: zu Hause :-)
Das ist genau das, was mir in diesem Land Angst macht. Ich sags immer wieder, nix dazu gelernt.



"Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat."
Victor Hugo

„Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.“
Helmut Qualtinger


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 19.10.2017, 23:17 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 15.09.2009, 14:26
Beiträge: 2275
Wohnort: Berlin
Highscores: 19
Wohnort: Berlin
ehrlich gesagt weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll
die Messeveranstalter geben Kubitscheks Verlag einen Stand, damit der seinen Publikations-Müll einer internationalen Öffentlichkeit präsentieren kann und dann organisieren sie auf der Messe eine Protestveranstaltung gegen den Verlag und seine Publikationen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 19.10.2017, 23:39 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2009, 20:37
Beiträge: 5730
Bilder: 89
Wohnort: Düsseldorf
Highscores: 14
Wenn er beim Veranstalter einen Platz gebucht, gemietet oder gepachtet hat, ich weiß das jetzt nicht genau.
Aber so eine Art Wildcampen findet ja dort nicht statt.
Er wird wohl oder sein Verlag da einen Stand erhalten hat, seine ordnungsgemäße Gebühr erbracht haben.
Die Gegendemo wird da wohl von anderen Personen veranstaltet worden sein. Mit dem Wissen oder Unwissen der Veranstalter. Das habe ich noch nicht heraus gefunden. Ist diese Gegendemo mit Unwissen der Veranstalter organisiert worden, durch geführt worden ist
stellt sie tatsächlich einen Hausfriedensbruch dar.
So ist die Gesetzgebung....



Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 20.10.2017, 01:01 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 15.09.2009, 14:26
Beiträge: 2275
Wohnort: Berlin
Highscores: 19
Wohnort: Berlin
also wie ich gelesen habe, wurde der Verlag von diesem Kubitschek zur Buchmesse eingeladen
Am ersten Messetag haben dann Vertreter der Buchbranche, inkl. des Geschäftsführers des Messeveranstalters (Börsenvereins des Dt. Buchhandels) vor dem Stand des Verlages demonstriert, mit Plakaten/Schildern "gegen Rassismus" - "Für Freiheit und Vielfalt" - "Respekt für die Würde aller Menschen"
Der Sprecher des Börsenvereins sagte dazu, daß man damit deutlich machen wollte, daß der Börsenverein die Werte des rechts angesiedelten Verlags nicht teile

ich frage mich, ebenso wie guppy
wieso die Einladung an einen Verlag, der u.a. auch noch ein Buch eines wegen Volksverhetzung verurteilten Autors präsentiert, wo Ausschwitz zu einem "Mythos" erklärt wird.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Rechtsextremismus in Deutschland
BeitragVerfasst: 08.11.2017, 09:03 
Offline
Home-Fan
Home-Fan
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 03.01.2017, 16:27
Beiträge: 63
Wohnort: Watenbüttel
florika hat geschrieben:
ich frage mich, ebenso wie guppy
wieso die Einladung an einen Verlag, der u.a. auch noch ein Buch eines wegen Volksverhetzung verurteilten Autors präsentiert, wo Ausschwitz zu einem "Mythos" erklärt wird.

Um dich zu ärgern. Nur darum.


Nach oben
  
 
 [ 354 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: guppy ] Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ringobert und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Design: hirni • Technik: C A T


Credits: Design/Technik: phpBB PHP mySQL selfHTML sqlDumper onMouseover simplePie W3CCSS Notepad++Hetzner
News/Wetter: netVibes Spiegel Focus Stern Welt Zeit TAZ heise golem Bild google netzwelt GeoZitate Gala tvMovieBundesliga Sport1WetterWolfDeutscher Wetterdienstshoutcast
Dank: MitgliederTeamlocantoyalwaaskaloEasyLaseFutterautomat
Special Thx to Chris for Pic-Hosting: ChrisTheTuner
Startseite
News
Netzwelt
Lifestyle
Sport
Wetter
Spiele
DEV-Forum
Blog
Twitter
Google+
RSS-Feed

Impressum

20Hz Thema - Rechtsextremismus in Deutschland Quick-Show