Thema - Folsäure

Der Treffpunkt nicht nur für Couchpotatoes

Thema - Folsäure

HomeStory - Thema - Folsäure

Aktuelle Zeit: 25.09.2017, 06:15 | 


Hallo HomeStory Besucher


Willkommen im Diskussionsforum. Du bist nicht eingeloggt. Zusätzliche Funktionen sind nach der Anmeldung nutzbar. Online-Games, Galerie, Download und Anzeige der Dateianhänge. Registrieren dauert nur 5 Minuten.


zur Registrierung

Thema - Folsäure Thema - Folsäure

alles kostenlos & werbefrei


Nette Leute, aktuelle Diskussionen zur Gesellschaft, spannende politische Themen, Ratgeber in allen Lebenslagen, Quatschecke, Humor und vieles mehr. Ständig moderiert von ehemaligen Mitgliedern, Admins und Moderatoren aus opusforum, kijiji und ebay Kleinanzeigen.


Einloggen und diesen Teil ausblenden




Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




 [ 6 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: homevideo ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folsäure
BeitragVerfasst: 28.06.2017, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2017, 10:42
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

ich bin schwanger in der 8. Woche, hurra :P ! Es ist alles noch etwas verwirrend und neu, aber ich freue mich auf jeden Fall.

Jetzt wurde mir gesagt ich solle auf jeden Fall Folsäure nehmen, aber nicht wieso und weshalb. Ich fühle mich da etwas uninformiert und alleine gelassen.

Müssen das alle Schwangeren nehmen? Und warum? Ich war bisher Nahrungsergänzungsmitteln gegenüber immer sehr kritisch, möchte aber auch nichts falsch machen...

Könnt ihr mich aufklären?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Folsäure
BeitragVerfasst: 28.06.2017, 16:19 
Offline
Home-Freund
Home-Freund
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 09:32
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt/Main
Da würde ich doch mal den Arzt fragen. :roll:



Ich bin ein omnivorer Atheist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Folsäure
BeitragVerfasst: 28.06.2017, 16:43 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2009, 20:25
Beiträge: 2023
Highscores: 21
Erstens das und zweitens Onkel google:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fols%C3%A ... lbildungen

Meine Schwiegertochter soll sie im Hinblick auf eine geplante Schwangerschaft und nach Absetzen der hormonellen Verhütung vorbeugend nehmen.

Zu Zeiten als ich schwanger war, hat man davon eher wenig bis nichts gehört. Aber gut - wenn ein Blutbild gemacht wurde und Du eh schon an der Grenze bist (in der Schwangerschaft benötigt man mehr), wird der Doc wohl wissen, was er tut.
Ohne Blutbild und Mangel in Sicht würd ich allerdings auch kritisch nachfragen und ggf. über die Ernährung versuchen auszugleichen - das sollte ja bei einigermaßen gesunder Ernährung kein Problem sein.



Tu was Du liebst und liebe, was Du tust.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Folsäure
BeitragVerfasst: 28.06.2017, 17:02 
Offline
Home-Legende
Home-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2009, 19:54
Beiträge: 6236
Wohnort: Saarland
homevideo hat geschrieben:
Jetzt wurde mir gesagt ich solle auf jeden Fall Folsäure nehmen, aber nicht wieso und weshalb. Ich fühle mich da etwas uninformiert und alleine gelassen.

Frag ruhig deinen Arzt, der kann dir das bei Bedarf genau erklären.
Zitat:
Müssen das alle Schwangeren nehmen?

Nein. Aber es ist zunehmend üblich das präventiv zu geben. Viele benötigen das tatsächlich.

Zitat:
Und warum?

Folsäuremangel ist an sich nicht besonders selten. Bei Erwachsenen bleibt das oft unentdeckt weil recht folgenarm. In der Schwangerschaft tritt das dann gehäuft auf (oft in Verbindung mit Eisenmangel). Bei Folsäuremangel in der Schwangerschaft kann es zu Fehlbildungen beim Kind kommen. Um das zu vermeiden verordnet man sehr großzügig Folsäure bei Schwangeren. Insbesondere weil die Tabletten gut vertragen werden und es in aller Regel keine Problem damit gibt.
Man verordnet also etwas recht Unbedenkliches um das Risiko für Fehlbildungen zu senken.

Zitat:
Ich war bisher Nahrungsergänzungsmitteln gegenüber immer sehr kritisch, möchte aber auch nichts falsch machen...

Deine Kritik gegenüber Nahrungsergänzungsmitteln ist normalerweise auch berechtigt. Wer sich ausgewogen ernährt benötigt in aller Regel auch keine. In Der Schwangerschaft kann das aber mal durcheinander geraten. Wenn du da so große Zweifel hast, spricht mit deinem Arzt darüber.



Bild

Erwachsen sein bedeutet keine Nachsicht mehr zu erhalten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Folsäure
BeitragVerfasst: 29.06.2017, 22:30 
Offline
Bekannter
Bekannter
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2017, 14:22
Beiträge: 10
Wohnort: Garbsen
Huhu du,

also erst einmal würde ich mir Gedanken darüber machen, ob das der richtige Arzt für dich ist. Ein Arzt, der einfach Tabletten verschreibt, ohne den Patienten aufzuklären was er da nehmen soll, ist für mich überhaupt nicht hinnehmbar!

Er hat recht, dass Folsäure grade zu Beginn der Schwangerschaft häufig eingenommen wird. Das liegt daran, dass die meisten Menschen ohnehin an einem Folsäure Mangel leiden ohne es zu wissen.
Für eine gesunde Person ist das kein Problem, jedoch können sich in der Schwangerschaft durch den Mangel Komplikationen entwickeln. Spina bifida, auch genannt offener Rücken, ist eine Fehlbildung die beispielsweise auftritt, wenn die Mutter zu wenig Folsäure zu sich genommen hat. Dem kann man mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aber ganz gut zuvor kommen.

Am besten machst du dich mal auf ein paar Mutti-Seiten oder Schwangerschaftsblogs schlau, http://moms.de/ beispielsweise. Dort findest du dann auch Tabellen mit Lebensmitteln, die besonders viel Folsäure enthalten. Wenn man nämlich natürlich seinen Folsäure Bedarf decken kann ist das natürlich viel besser als Tabletten zu schlucken!

Viel Glück dir und deinem Baby! :l_hug:



Trautes Heim, Glück allein!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Folsäure
BeitragVerfasst: 26.07.2017, 09:00 
Offline
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 16.06.2017, 19:38
Beiträge: 8
Wohnort: Duisburg
Guten Morgen

Das ist doch schön, Glückwunsch !! Hoffe dir und dem kleinen geht es gut.
Wir versuchen auch schon eine Weile schwanger zu werden aber leider klappt es nicht so ganz. Mein Mann leidet schon seit einigen Jahren an seiner Impotenz...das macht es alles natürlich ein wenig schwieriger.

Ich für meinen Teil habe mich ja auch schon im Internet informiert was man dagegen machen kann und bin dabei dann auf https://www.apotheke4all.is/vardenafil-kaufen gekommen..damit werden wir es dann versuchen.

Aber ich habe auch gehört, dass Folsäure in der Schwangerschaft gut sein soll.


Nach oben
  
 
 [ 6 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: homevideo ]

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Design: hirni • Technik: C A T


Credits: Design/Technik: phpBB PHP mySQL selfHTML sqlDumper onMouseover simplePie W3CCSS Notepad++Hetzner
News/Wetter: netVibes Spiegel Focus Stern Welt Zeit TAZ heise golem Bild google netzwelt GeoZitate Gala tvMovieBundesliga Sport1WetterWolfDeutscher Wetterdienstshoutcast
Dank: MitgliederTeamlocantoyalwaaskaloEasyLaseFutterautomat
Special Thx to Chris for Pic-Hosting: ChrisTheTuner
Startseite
News
Netzwelt
Lifestyle
Sport
Wetter
Spiele
DEV-Forum
Blog
Twitter
Google+
RSS-Feed

Impressum

20Hz Thema - Folsäure Quick-Show