Thema - Cannabis legalisieren?

Der Treffpunkt nicht nur für Couchpotatoes

Thema - Cannabis legalisieren?

HomeStory - Thema - Cannabis legalisieren?

Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 06:03 | 


Hallo HomeStory Besucher


Willkommen im Diskussionsforum. Du bist nicht eingeloggt. Zusätzliche Funktionen sind nach der Anmeldung nutzbar. Online-Games, Galerie, Download und Anzeige der Dateianhänge. Registrieren dauert nur 5 Minuten.


zur Registrierung

Thema - Cannabis legalisieren? Thema - Cannabis legalisieren?

alles kostenlos & werbefrei


Nette Leute, aktuelle Diskussionen zur Gesellschaft, spannende politische Themen, Ratgeber in allen Lebenslagen, Quatschecke, Humor und vieles mehr. Ständig moderiert von ehemaligen Mitgliedern, Admins und Moderatoren aus opusforum, kijiji und ebay Kleinanzeigen.


Einloggen und diesen Teil ausblenden




Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




 [ 13 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: guppy ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 19.05.2017, 16:52 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26630
Bilder: 144
Highscores: 4
Linkzusatz http://www.tagesschau.de/multimedia/kurzerklaert/kurzerklaert-cannabis-101.html

Gute Frage. Eine Legalisierung würde den Schwarzmarkt natürlich zerstören. Aber gesund ist das Zeug ja trotzdem nicht.



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 19.05.2017, 18:26 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2009, 15:58
Beiträge: 24677
Bilder: 0
Wohnort: Hamburg
Highscores: 5
Wohnort: Hamburg
Ich weis es echt nicht :? Es gibt aber viele Kranke Menschen, den das zeug hilft.
Wenn es so kommen sollte, müsste es eine strenge Kontrolle geben, also nur auf Rezept :-)



Vielleicht kann ich die Wahrheit finden, indem ich die Lügen vergleiche.
Leo Trotzki


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 19.05.2017, 18:42 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2009, 16:44
Beiträge: 26630
Bilder: 144
Highscores: 4
Maritta hat geschrieben:
Ich weis es echt nicht :? Es gibt aber viele Kranke Menschen, den das zeug hilft.

Die bekommen Cannabis ja bereits auf Rezept.

Ich sehe den Vergleich mit Alkohol, der ja viel häufiger zur Abhängigkeit führt. Das Zeug will aber niemand verbieten.



Die Sonntagsfrage, bei der nicht nur am Sonntag abgestimmt werden kann.

Linkzusatz http://homestory.org/Wohnzimmer/viewtopic.php?-die-sonntags-frage-jetzt-auch-bei-uns-staendig-aenderbar-f=3&t=6454

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 19.05.2017, 18:56 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2009, 15:58
Beiträge: 24677
Bilder: 0
Wohnort: Hamburg
Highscores: 5
Wohnort: Hamburg
Mir war so das ich mal gelesen habe, das man es nicht so ohne weiteres bekommt :-) Egal bei welcher Krankheit. :roll:
Wenn die Kranken es weiter hin verschrieben bekommen, ist das doch schon mal O.K.
Für Normalos, nein das halte ich nicht für richtig, es macht Süchtig, und wie es bei einer Sucht ist, es reicht dann nicht mehr, was kommt dann :?

Nein ich wäre dagegen :-)



Vielleicht kann ich die Wahrheit finden, indem ich die Lügen vergleiche.
Leo Trotzki


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 19.05.2017, 19:04 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2009, 17:16
Beiträge: 19975
Bilder: 4
Cannabis ist nur für Schmerzpatienten ,die starke Schmerzen haben , gedacht und somit in Ordnung 8-)
Jede andere Verfügbarkeit ist nicht akzeptabel 8-)



Auf den Wegen der Freundschaft soll man kein Gras wachsen lassen.

( Marie Therese Geoffrin-1699-1777)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 12:47 
Offline
Eingezogener
Eingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 20:16
Beiträge: 1363
Wohnort: zu Hause :-)
Jedes Suchtmittel ist Mist. Es reicht, dass Alkohol und Tabakwaren frei verkäuflich und auch noch günstig zu haben sind. Mehr freie beziehbare Drogen braucht Deutschland garnicht. Ich bin jetzt 3 Monate und 11 Tage rauchfrei. Ich freue mich sehr über diesen Erfolg. Ich habs auch nur noch mal durch ne längere Krankheit geschafft. Ich hoffe ich bin stark genug, rauchfrei zu bleiben. Aber ich möchte es einfach nicht mehr. Wie oft hab mich geärgert, als ich vor vielen Jahren nach bereits 5 Monaten Rauchfreiheit wieder angefangen habe. Jott sei Dank, mit Alk hatte ich noch nie so viel am Hut, höchstens mal zu ner Feier. Andere Drogen wollte ich nie probieren, irgendwie hatte ich da viel zu viel Angst davor.



"Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat."
Victor Hugo

„Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.“
Helmut Qualtinger


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 24.05.2017, 06:46 
Offline
Home-Legende
Home-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2009, 19:54
Beiträge: 6237
Wohnort: Saarland
Ich finde das Thema an sich schwierig.
Vom Abhängigkeitspotential ist Nikotin und Alkohol viel schlimmer. Und das Verbot hat jetzt auch nicht dazu geführt, dass kein Cannabis konsumiert würde. Die oft vorgeschlagene Straffreiheit (wie z.B, in Portugal) würde aber auch nichts verbessern.

Was für mich akzeptabel wäre, wäre eine Legalisierung in Verbindung mit einem staatlichen Verkaufsmonopol. Der Staat würde dann beispielsweise Apotheken den Verkauf erlauben.
Das Problem bei Cannabis ist in erster Linie, dass man es bei den Typen kauft die auch andere Substanzen rumliegen haben. Das wäre damit behoben.



Bild

Erwachsen sein bedeutet keine Nachsicht mehr zu erhalten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 24.05.2017, 09:14 
Offline
Eingezogener
Eingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 20:16
Beiträge: 1363
Wohnort: zu Hause :-)
Naja, das glaube ich nicht. Weil dann wird weiter beim dem Typen gekauft der auch andere Drogen rumliegen hat, weil es dort mit Sicherheit günstiger wäre als in der Apotheke. Bester Vergleicht ist der Schwarzmarkt für Tabakwaren. Dieser floriert nach wie vor gut.



"Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat."
Victor Hugo

„Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.“
Helmut Qualtinger


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 22:46 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2706
guppy hat geschrieben:
Linkzusatz http://www.tagesschau.de/multimedia/kurzerklaert/kurzerklaert-cannabis-101.html

Gute Frage. Eine Legalisierung würde den Schwarzmarkt natürlich zerstören. Aber gesund ist das Zeug ja trotzdem nicht.


Alkohol ist deutlich schädlicher und trotzdem legal. Durch die Folgen legalen Alkoholgenusses sterben jedes jahr viele Menschen in D. entweder direkt (saufen bis buchstäblich der Arzt kommt) oder indirekt (besoffener fährt Fußgänger platt)

Dazu kommt, dass Cannabis nachweislich vielen (chronisch ) Kranken hilft in dem es Schmerzen dämpft/abmildert. Und noch wirksam ist, wo es andere Mittel nicht mehr oder nicht ohne erhebliche Nebenwirkungen sind.

Volker



Ich bin Second Hand Vegetarier: Kuh isst Gras. ich esse Kuh.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 22:49 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2706
Maritta hat geschrieben:
Mir war so das ich mal gelesen habe, das man es nicht so ohne weiteres bekommt :-) Egal bei welcher Krankheit. :roll:


Bei ärztlicher Indikation schon. Aber Cannabis aus der Apotheke zahlen viele Kassen nicht, so dass mancher chronisch kranke sich die Monatsration gar nicht leisten kann (IIRC kostet die >1500€)

Zitat:
Für Normalos, nein das halte ich nicht für richtig, es macht Süchtig, und wie es bei einer Sucht ist, es reicht dann nicht mehr, was kommt dann


1. macht Alkohol ebenfalls süchtig
2. ist das Märchen von Cannabis als Einstiegsdroge und Zuführer zu härterem zeug längst als genau das entlarvt. als Märchen.



Ich bin Second Hand Vegetarier: Kuh isst Gras. ich esse Kuh.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 22:52 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2706
Quarksalber hat geschrieben:
Ich finde das Thema an sich schwierig.
Vom Abhängigkeitspotential ist Nikotin und Alkohol viel schlimmer. Und das Verbot hat jetzt auch nicht dazu geführt, dass kein Cannabis konsumiert würde. Die oft vorgeschlagene Straffreiheit (wie z.B, in Portugal) würde aber auch nichts verbessern.


Doch: sie stellt Besitz und Genuss straffrei. Das ist hier in D noch anders, da wanderst du in den Knast, weil du Cannabis probiert hast ...

Zitat:
Was für mich akzeptabel wäre, wäre eine Legalisierung in Verbindung mit einem staatlichen Verkaufsmonopol. Der Staat würde dann beispielsweise Apotheken den Verkauf erlauben.


Oder in speziellen läden vergleichbar den niederländischen "Coffie-Shops".

Zitat:
Das Problem bei Cannabis ist in erster Linie, dass man es bei den Typen kauft die auch andere Substanzen rumliegen haben. Das wäre damit behoben.


Eben.



Ich bin Second Hand Vegetarier: Kuh isst Gras. ich esse Kuh.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 22:55 
Offline
Sofabesitzer
Sofabesitzer
Spannende Diskussionen und Ratgeber in allen Lebenslagen

Registriert: 10.10.2009, 21:57
Beiträge: 2706
conny10 hat geschrieben:
Naja, das glaube ich nicht. Weil dann wird weiter beim dem Typen gekauft der auch andere Drogen rumliegen hat, weil es dort mit Sicherheit günstiger wäre als in der Apotheke.


Das liesse sich durch anpassung des Verkaufspreises nach unten leicht ändern.

Zitat:
Bester Vergleicht ist der Schwarzmarkt für Tabakwaren. Dieser floriert nach wie vor gut.


Weil Tabakwaren hier in D relativ teuer sind - schau dir mal die Preise für Tabakwaren in LUX an ...

Bei Tabakwaren hat aber der dt. Staat kein interesse an einer Preissenkung - immerhin ist ein großer Teil des Preises der Tabaksteuer geschuldet und die Mehrwertsteuer kommt nochmal obendrauf.

Volker



Ich bin Second Hand Vegetarier: Kuh isst Gras. ich esse Kuh.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: # Cannabis legalisieren?
BeitragVerfasst: 02.06.2017, 22:51 
Offline
Eingezogener
Eingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 20:16
Beiträge: 1363
Wohnort: zu Hause :-)
Na und wenn Cannabis legalisiert werden würde, wäre es mit Sicherheit nie genauso günstig wie bei dem Typen der auch harte Drogen rumliegen hat. Man sieht es doch an den Tabakwaren, obwohl immer gejammert wird, wie viele Steuern dem Staat verlorgen gehen durch den Schwarzmarkt. Im Gegenteil, man fördert den Schwarzmarkt weiterhin, in dem man die Preise immer weiter erhöht. Aber die Droge Alkohol wird ja dem Deutschen noch hinterher geschmissen. Und da gebe ich dir Recht, das ist eine der schlimmsten Drogen. M.E. ist Alk hier viel zu billig. Wie du schon sagst, da gehen so viele Menschen kaputt dran oder Besoffene machen anderen Menschen ihr Leben kaputt oder bringen sie sogar um, weil bei vielen Menschen die zu viel gebechert haben, das Gehirn aussetzt.



"Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat."
Victor Hugo

„Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.“
Helmut Qualtinger


Nach oben
  
 
 [ 13 Beiträge ]  [ Thema gestartet von: guppy ]

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Design: hirni • Technik: C A T


Credits: Design/Technik: phpBB PHP mySQL selfHTML sqlDumper onMouseover simplePie W3CCSS Notepad++Hetzner
News/Wetter: netVibes Spiegel Focus Stern Welt Zeit TAZ heise golem Bild google netzwelt GeoZitate Gala tvMovieBundesliga Sport1WetterWolfDeutscher Wetterdienstshoutcast
Dank: MitgliederTeamlocantoyalwaaskaloEasyLaseFutterautomat
Special Thx to Chris for Pic-Hosting: ChrisTheTuner
Startseite
News
Netzwelt
Lifestyle
Sport
Wetter
Spiele
DEV-Forum
Blog
Twitter
Google+
RSS-Feed

Impressum

20Hz Thema - Cannabis legalisieren? Quick-Show